Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 05:41

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jan 2010, 15:21
Beiträge: 265
Jack Harkness hat geschrieben:
LOL... wie sagt Mr. Vincent doch gleich:
"Tastes like pee, but I'm hooked."
Soweit ich weiß sagte Peter Vincent "looks like pee, but i'm hooked"

_________________
Bild
My Doctor Forever


Zuletzt geändert von Time Lady87 am So 25. Sep 2011, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Pssst, wenn du schon Korinthenkacken möchtest, dann bitte richtig: "Looks like pee, but I'm hookED!" ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Wo Ihr grade so nett seid, mir die Sätze zu übersetzen, die ich nie verstehe (was hat er eigentlich mit Shirley Temple?) und was meint er am Anfang mit "Midori me"? :frage

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jan 2010, 15:21
Beiträge: 265
Astra hat geschrieben:
was meint er am Anfang mit "Midori me"? :frage
Midori heißt doch sein drink mit dem er sich die gaze Zeit zuschütet.

_________________
Bild
My Doctor Forever


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 23:04 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Okay, "looks like pee"... war wohl ein Freud'scher, so im Nachhinein... :mrgreen:

"Midori me" gehört zu dem Getränk... er möchte eben einen Midori... soll sich den aber gefälligst selber holen: "Midori yourself, douchebag!" Schöner Dialog! ;)

Und der Shirley Temple ist ein Cocktail für Kinder... ohne Alkohol... perfekt für Charley Brewster.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Dankeschön Jack! :knuddel

Da bin ich ja jetzt schon auf die deutsche Synchro gespannt. "Mach mir einen Midori" passt ja nun so gar nicht lippensynchron auf "Midori me")

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 23:22 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Hehe, gute Frage... wenn sie das im Deutschen überhaupt bestehen lassen. Das ist Werbung vom allerALLERFeinsten, wo auch die zufällig am Bildrand stehende Cola-Dose verblasst. In den USA ist da sicher auch mächtig viel Geld für kassiert worden, oder irgendwie bestehen da anderweitige geschäftliche Verknüpfungen....

Und da wir gerade dabei sind, hier auch ganz offiziell:
http://www.midori-world.com/ ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2011, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 17:25
Beiträge: 866
Wohnort: Hamburg
Es wurde von Friend_of_the_Ood ja schon geschrieben, dass diverse Zeitungen über Fright Night berichten. Hier mal der Link zum offiziellen Cinema Artikel. Hat übrigens auch ne ziemlich gute Bewertung bekommen.
Ein paar hübsche Bilder gibt es auch - für uns hier sind wohl Nr. 8, 12, 14 und 16 der Galerie am interessantesten ;)

_________________
- Platzhalter, bis ich nen Ersatz habe. Danke, Photobucket...-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2011, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Ohja, die Amis sind da Weltmeister in Werbebotschaften verstecken. :D

Was ein Shirley Temple ist, weiß ich auch. :D Ich bin genauso gespannt auf die Übersetzung wie Astra.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2011, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
OMG, da hab ich doch Sonntag im Kino zufällig das Programmheft während der Werbung durchgebildert und blieb an "Fright Night" hängen. Colin Farrell, sehr nett, leider wird er wohl nicht diesen genialen irischen Dialekt wie bei Odine haben ... und dann blieb mein Blick an einem weiteren Namen hängen David Tennant :shock:

Wie ich sehe, wird über diesen Film hier schon länger diskutiert. Ich erinnere mich dunkel an das Original, das eher witzig als gruselig war und ich denke, daran hält sich wohl das Remake auch (nicht so wie bei Freddy Krueger). Bin auf jeden Fall gespannt auf den Film und werde ihn mir in OV im Sony Center angucken :jiggle

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2011, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Ich hab' gerade alle Kinoseiten angeschaut und wollte wissen, wann es den Film denn spielen wird ... und es sieht so aus, als würden wir ihn in Österreich überhaupt nicht zu sehen bekommen! :flennen :flennen :flennen
Vor einem Monat hab' ich schon mal nachgeschaut, da war er auf allen Seiten mit Kinostart 6.10. gelistet - und jetzt außer einer offenbar vorbereiteten Kurzkritik auf einer Seite nichts mehr zu finden. :zetern
Manchmal hasse ich es wirklich, hier zu leben. Aber bitte, wenn sie kein Geld verdienen wollen, schau' ich mir den Film eben auf andere Art und Weise an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2011, 20:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Obendrein wird es ihn sicherlich schnell auf DVD geben, wetten?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2011, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Ja, sicher. Aber ich hätte David schon gerne einmal auf einer großen Leinwand gesehen. :flennen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2011, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2783
Wohnort: NRW
Du könntest ja auch nach D-land fahren und da ins Kino gehen ... :mrgreen: ;)

_________________
Bild
meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2011, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Das ist wirklich blöd Katha. Vielleicht überlegen sie es sich noch. :knuddel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2011, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Herr Duck hat geschrieben:
Du könntest ja auch nach D-land fahren und da ins Kino gehen ... :mrgreen: ;)


Wenn ich in Salzburg oder so wohnen würde, würde ich es tun. Aber von Wien ist es halt doch ein ziemlich weiter Weg.

Sie haben mir auf Anfrage bestätigt, dass sie den Film kurzfristig zurückgezogen haben, den Grund wollten sie mir jedoch nicht verraten. Jedenfalls fiel die Entscheidung so kurzfristig, dass es der Film trotzdem ins monatliche Kinomagazin geschafft hat:

Bild

Immerhin haben sie mittlerweile kapiert, dass David kein Engländer ist, und bezeichnen ihn jetzt als Briten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2011, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
katha hat geschrieben:
Immerhin haben sie mittlerweile kapiert, dass David kein Engländer ist, und bezeichnen ihn jetzt als Briten.


Wahnsinn sie sind lernfähig. :D

Aber nur so ein kleines Bildchen, konnten sie die Photos nicht tauschen und David das große Photo überlassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2011, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Mär 2011, 20:55
Beiträge: 700
Wohnort:
Bin ich froh, dass ich knapp an der Grenze wohne (19 km) ...
Ansonsten: :bescheuert Was soll'n das? Den Film in Österreich einfach nicht zu zeigen?!! :knueppel :knueppel

_________________
colour-coded Doctors:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Sagt mal, kann man den Film eigentlich *nur* in 3D schauen?
Bei uns und im Nachbarort läuft er nur in 3D, und auf der Film-Seite steht im Kleingedruckten: in ausgewählten 3D-Kinos.

Wie blöd ist das denn? Ich bin kein 3D-Fan, ich will den Film ganz altmodisch in normal sehen. Von anderen Filmen laufen doch auch immer zwei Versionen, warum davon nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:43
Beiträge: 625
Wohnort: auf der Erde
In allen Städten in meiner Umgebung läuft der Film nicht. Und in der einzigen größeren Stadt die noch gerade so in der Nähe wäre das ich da hinfahren könnte (auch wenn 1 Stunde Fahrt hin und noch mal ne Stunde zurück für einen Kinobesuch etwas übertrieben ist) läuft der auch nur in 3D. Allerdings bin ich auch einem Auge blind und kann deswegen kein 3D sehen. Wie bescheuert ist das denn?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Geh am Samstag mit einer Freundin ins Kino, und guck mir Fright Night an. Bei 3D werde ich halt hier und da die Augen zumachen. Hoffe der Reflex ist schnell genug :void
In Landshut läuft der Film :jiggle

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Ich habe nun in sämtlichen Großstädten der Umgebung geschaut, überall nur 3D. Finde ich bescheuert.
Hoffentlich kommt bald die DVD, da ist wenigstens auch die Originalfassung drauf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:51
Beiträge: 734
Wohnort: irgendwo und nirgendwo
Bei uns hamse ihn auch nur in 3D am laufen, soweit ich bisher sah. Bei so mancher Szene hatte ich mir gestern wirklich innig gewünscht, dass dem nicht so gewesen wäre... :sofa

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Super in unseren so tollen Großstadt bringe sie den noch nicht mal. :flennen Wozu haben wir dann das Kino. :zetern

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fright-Night - Remake
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Komm nach Dresden, Halie, hier läuft er! Oder Leipzig?

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de