Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 07:05

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 433 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2011, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 713
Ich denke aber (und hoffe), dass sie sich die Mühe mit dem Filmen nicht umsonst gemacht haben. Das hat ja bis hier hin auch schon Zeit, Geld und Mühe gekostet.
Eher denke ich, dass irgendwas Unerwartetes schief gelaufen ist und nun nicht mehr absehbar ist, ob es bis zum zunächst versprochenen Datum behoben werden kann. Viellelicht kamen auch mehr Vorbestellungen als erwartet, do dass man lieber gleich mit großerem Geschütz ankommen will. So zumindest meine noch zuversichtlichen Phantasien dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 01:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Na, hört mal wieder auf zu jammern. Ich bin mir sicher, die Dvd wird schon noch rauskommen, evtl. nur etwas später als zuerst gedacht. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:18
Beiträge: 1509
Ich war mal wieder "auf der Jagd" und bin dabei über die Website eines gewissen Geraint Lewis (ein professioneller Fotograf, der offenbar sehr viel Theaterfotografie macht) gestoßen, der eine ganze Serie von Fotos von dem Stück gemacht hat (insgesamt 170). :shock:

Hier der Link: http://geraint-lewis.photoshelter.com/gallery/MUCH-ADO-ABOUT-NOTHING/G0000.r4FOlJrOXk/0/1

Ich hoffe, die Fotos sind hier noch nicht vorgestellt worden - manche kommen mir schon bekannt vor....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 07:01 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7338
Wohnort: bawü
danke sarou. lewis ist DER standartfotograf fürs londoner theater, eigentlich immer die erste adresse, bei der man nachschauen kann (und wenn man clever nach seiner website und dem stück googlet, kriegt man viele bilder hochauflösend OHNE das hässliche wasserzeichen).

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Der Download von Digital Theatre ist nun erhältlich. Hier kann man ihn kaufen, man hat die Wahl zwischen Leihen, Download und HD-Download.

http://www.digitaltheatre.com/production/details/much-ado-about-nothing-tennant-tate

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 13:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10616
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Boah!!! Jetz krich isch hektische Flecken im Gesicht vor Freude!!!! :jiggle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Ich hab gerade schon Flecken im Gesicht (vorhin zu heiß geduscht), aaaaber ich freu mich auch ganz dolle! :jiggle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 17:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7338
Wohnort: bawü
*glaube ich weiß, was ich nachher gucke! :)

edit: boah, 3,7 GB download - das nenn ich HD!

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 20:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7338
Wohnort: bawü
nachtrag . kurzreview nach durchschauen einiger schlüsselszenen:

*seufz* so schöne sommererinnerungen wieder lebendig gemacht im kalten winter!
digital theatre liefert auch in HD ausgezeichnete bildqualität mit vernünftigen schnitten. keine extremen close-ups, aber man geht recht oft raus aus der (halb)-totalen.
es ist erstmal ungewohnt, ein theaterstück mit der gleichzeitigkeit verschiedener ansichten auf eine sequenz von einzeleinstellungen reduziert zu sehen, aber man versucht, allen rollen gerecht zu werden. das rotierende bühnenbild wird meist flüssig mit den einzelnen kameraansichten gemischt. nur in wenigen szenen übertreibt mans ein wenig und man würde sich längere einstellungen wünschen.
dagegen wählt das kameraauge in massenszenen schon bewusster aus, was unseren sehgeohnheiten entgegen kommt. dass das life-erlebnis durch nichts geschlagen werden kann, versteht sich von selbst.
einziges manko ist meines achtens die akustik: alles wunderbar verständlich und sauber abgemischt, aber unsereins ist inzwischen doch recht verwöhnt, was klangtiefe angeht. bühnengeräusche, die im theater durchschlagend und echte ergänzungen zum dialog waren (z.b. das scheppern, als benedick den eimer farbe umhaut) wirken filmisch armseelig, was diese szenen dann schon abwertet.
dafür hätten dann wohl mehr mikros an exponierten stellen augebaut werden müssen, was sich in einer normalen vorstellung natürlich nicht gut macht :-/

deshalb 4/5 möglichen sternen. für 11 pfund HD gibts am preis/leistungs-verhältnis allerdings nix zu meckern. :D

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Ich hab's gerade gesehen und bin immer noch ganz hin und weg ... :grinser

Ich finde, dass Digital Theatre das ausgezeichnet gelungen ist. Das Bild ist in HD wirklich spitze und ich fand es auch sehr gut geschnitten. Vor allem bzgl. des Schnitts war ich vorher eher skeptisch, weil ich hier einige DVDs mit Aufzeichnungen aus österr. Theatern habe, wo das total daneben gegangen ist. Den Ton kann ich nicht wirklich beurteilen, für mich klang es recht gut, Dolby Surround Sound mit Effekten aus allen möglichen Lautsprechern darf man natürlich nicht erwarten. Auch das Publikum schien bei der Aufzeichnung sehr zivilisiert gewesen zu sein - keine ständig kichernden Girlies in Reihe 1.

Der BBC Shop hat die DVD übrigens wieder mit dem gleichen Erscheinungsdatum wie vorher gelistet: http://www.bbcshop.com/comedy/much-ado-about-nothing-dvd/invt/2edvd0737/

Laut deren Informationen wird die DVD auch Untertitel haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 21:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10616
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ich lade gerade *hibbel*!!!

Oh - jetzt doch eine DVD?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Na das klingt ja alles schon sehr toll, was ihr da berichtet! Ausreichend David vorhanden, ja? Das war ja doch die Befürchtung bei den Fans gewesen - was muss der aber auch grade da krank werden! Merkt man denn noch was, die Stimme war wohl weg?

Und der kleine Junge wurde doch auch jeden Tag von einem anderen Schauspieler gespielt?


Aber wenn die DVD wirklich Untertitel hat, dann warte ich wohl doch lieber ein wenig länger. Es ist immer so mühselig, den Laptop an den Fernseher anzuschließen (wegen des Players) und ich will doch zusammen mit Freunden gucken!

Ich geh doch mal davon aus, dass die DVD auch HD sein wird (und dass Digital Theatre auch dran mit verdient)? Ansonsten wäre das ja noch mal zu überlegen...

Satia hat geschrieben:
Boah!!! Jetz krich isch hektische Flecken im Gesicht vor Freude!!!! :jiggle

:mrgreen: Ich freue mich immer, anderen Menschen eine Freude zu machen! :knuddel

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Zuletzt geändert von Astra am Di 13. Dez 2011, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6202
Wohnort: Bayern
Ich werde auch auf die DVD warten. Für mich, die sich früher nie eine DVD - Box oder so gekauft hatte, ist diese bespielte silberne Scheibe was ganz besonderes.
Hach, und bis zum Februar ist es nicht mehr so weit hin :mrgreen: :jiggle :grinser

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Ich werd wohl auch auf die DVD warten. Ich möchte etwas zum Ins-Regal-Stellen haben.

Aber ich wünsche allen die es als Download kaufen und jetzt schon angucken viel Spaß dabei! :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2011, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 713
Ich warte auch auf die DVD, die wird wohl irgendwann kommen.
Leider sieht man derzeit vom Produkt im BBC-Shop wieder mal nix...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2011, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Die ersten Screencaps vom Download sind aufgetaucht - Chloris war mal wieder so nett:

http://chloris67.livejournal.com/457538.html

Nun haben wir festgestellt, dass David am Ende in der weißen Uniform immer noch seinen Dreitagebart hat. Eigentlich wurde der doch in der Hälfte des Stückes abrasiert, und die anderen kommentieren das sogar, dass er sich für Beatrice hübsch gemacht hat. Warum wurde das denn hier nicht gemacht? Bzw. was sagen sie an der Stelle?

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2011, 17:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7338
Wohnort: bawü
ganz abrasieren geht ja nicht, wenn man tagsdrauf wieder in der gleichen rolle dasteht.
mein eindruck war, dass man vor der jungesellenabschiedsszene bissl hell drübermaskiert hat (oder umgekehrt vorher schattierte und das dann abwusch). das licht tut ein übriges, damit es nicht auffällt. im video sieht mans aber.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2011, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jan 2010, 15:21
Beiträge: 265
In einem Französischem Forum habe ich noch mehr Bilder gefunden

http://david.tennant.xooit.fr/t1226-Theatre-VOD-Much-Ado-About-Nothing.htm#p16214

_________________
Bild
My Doctor Forever


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2011, 08:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10616
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ich bezweifel, dass es tatsächlich eine DVD geben wird - die BBC hat sie jetzt (genau wie vorher Amazon) wieder raus genommen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2011, 17:48 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7338
Wohnort: bawü
klingt, als hätte es rechtsstreiterein gegeben und digital theatre hat sich durchgesetzt. gut für das kleine unternehmen, würde mir mehr angebote von denen wünschen. zuviele stücke sickern mit der zeit aus der erinnerung oder sind für viele reisetechnisch unerreichbar.
jetzt fehlen nur noch untertitel (dafür wär ne dvd net schlecht gewesen).

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2011, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jan 2010, 19:46
Beiträge: 220
Also erst mal vielen Dank für das Einstellen der Links zu den tollen Fotos und der Info zum Digital Theatre.
Ich hab mir gestern zur Probe, und weil David Morrissey die Hauptrolle spielt, Macbeth als Rental Video angeschaut, auch mit dem DT-Player kein Problem zum Anschauen.
Dann habe ich mir heute MAAN in HD-Qualität gekauft und heruntergeladen. Alles kein Problem. Aber ich kann es leider nicht abspielen - Fehlermeldung: You have no DRM-rights (oder so ähnlich). Auf der FAQ-Seite findet man dazu GAR NICHTS. Dann habe ich versucht, den Support zu kontaktieren - plötzlich kannte DT nicht mal meine E-Mail-Adresse!!! Dabei habe ich eine Bestätigungs-E-Mail vorher erhalten... :mauer
Ich hab dann mal in den AGBs geschaut und eine merkwürdige Klausel gefunden:
Zitat:
Zitat:
"5.9 If you choose to access the site from locations outside the United Kingdom, you do so on your own initiative and are responsible for compliance with local laws."


Ich kann aber nirgendwo entdecken, dass der Download nur auf UK beschränkt ist - zumal sie ja auch Euro oder Dollar-Bezahlungen akzeptieren und "territory" als "the world and the universe" bezeichnen!!!

Hat jemand von euch schon den Download versucht und ähnliche Probleme bzw. keine??? Das würd mich mal interessieren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2011, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
Ich kanns net runterladen, mein Internet will das net und blockiert immer :(

*weint ganz doll* Was mach ich denn jetzt! Außer weinen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2011, 22:34 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10616
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Also ich habe es problemlos heruntergeladen und es hat einwandfrei funktioniert.
Ich würde DT einfach mal über die normale mail-adresse anschreiben (die findet man bestimmt im Impressum oder so)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2011, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Eine Freundin in Australien hatte auch Probleme, zweimal vergeblich geladen und konnte es nicht abspielen. Dann hat es ihr Ehemann auf seinem Rechner gemacht, und nicht nur, dass der Download viel schneller war, es läuft auch einwandfrei.

Es scheint also eine Frage der Technik zu sein. Versuch es doch mal mit einem anderen Rechner, wenn Du die Möglichkeit hast. Es ist möglich, dass bei langen Downloads die Internetverbindung/der Download vielleicht unterbrochen wird und somit die Fehler zustande kommen.

Sie hatte aber auch kein Glück beim Kontaktieren um Hilfe, ich könnte mir vorstellen, dass die Seite im Moment von allen möglichen Fans überrannt wird - vielleicht pendelt es sich mit der Zeit ein? Da hilft wohl nur Geduld.

Muss man denn trotzdem bezahlen, auch wenn man es nicht abspielen kann? Oder wird das irgendwie kontrolliert?

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Much ado about nothing
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2011, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Bei mir funktioniert es einwandfrei. Eine Freundin von mir in England hatte allerdings auch Probleme (bei ihr war ein Stück, das sie früher gekauft hatte, plötzlich verschwunden) - sie hat einfach an die Mail-Adresse geschrieben, die hier steht (ich will sie nicht direkt reinschreiben): http://www.digitaltheatre.com/contact und innerhalb kürzester Zeit haben die das Problem gelöst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 433 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de