Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 15:52

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 791 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 11:16
Beiträge: 1332
Satia: kann ich gut verstehen. Mich selbst interessiert die Thematik, ich wollte auch mal Kriminalistik studieren, kann aber verstehen, wenn das jemand ablehnt. Ich habs auch nur hier verlinkt, weil es vielelicht ein paar David Tennant-Fans interessieren könnte. Nur noch kurz, weil Dexter angesprochen wurde: Eigentliche Hauptfigur ist hier nicht 8wie bei Dexter) der Killer,Dr. Lecter, sondern der Ermittler Will Graham (er ist auch die Identifikationsfigur der Serie, obwohl sie Hannibal heißt), der hoch intelligent und von diversen Psychosen geplagt ist, aber eine wirkliche Sympathiefigur ist.
Splatterfilme kann ich mir auch nicht ansehen - das ist mir zu eklig :mrgreen:


Wenn aber gewünscht wird, kann ich - falls David eine Rolle in Hannibal bekommt - hier eine kleine Review zu seiner Perfomance reinschreiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Sa 13. Jul 2013, 13:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Wenn das eine wiederkehrende Rolle ist, sollten wir dafür dann sogar einen eigenen Thread aufmachen. Aber warten wir erst einmal ab, was es wirklich wird.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2013, 11:53 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
David Tennant wurde in die Liste der 1.000 einflussreichsten Menschen Londons 2013 eingetragen.

Zitat:
David Tennant is included in the Power 1000 list for 2013. Compiled by the Evening Standard in association with Battersea Power Station, the list names the 1000 most influential people in London this year.
Sarah Sands, the paper's editor says, "The 1000 is a power list of coruscating imagination and innovation. London has never felt more vivid or more open to possibilities."
David appears in the TV Drama section, where the newspaper appear to suggest he is involved in the second series of the award-winning ITV drama Broadchurch (so far no casting at all has been confirmed by ITV). The Evening Standard say:

David Tennant
Actor
You’ve got to hand it to Tennant, who seems determined to use his TV celebrity to introduce Doctor Who fans to Shakespeare; after Hamlet and a West End Much Ado, he returns to the RSC to play Richard II this autumn. Then there’s the second series of the addictive Broadchurch.


Quelle: http://www.david-tennant.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Fr 27. Sep 2013, 21:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Schon vor der Premiere von "Richard II" ist David Tennant derzeit in Sachen Shakespeare für die RSC aktiv:
er rührt kräftig die Werbetrommel für die Aktion "Young Shakespeare Nation".
Aber seht selbst... *schmunzelt*

http://www.youtube.com/watch?v=92TfRdumWfY


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Fr 27. Sep 2013, 21:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
ochwiesüß :D

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Fr 27. Sep 2013, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
das ist so zuckersüß :herzauge

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Die machen ne US-Version von "Broadchurch" - und David spielt mit?!?
Ja was sagt man denn dazu. Bin grade sprachlos.

http://tennantnews.blogspot.de/2013/10/david-tennant-will-star-in-us.html

Das kann doch nur schlechter werden, oder?

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 10:10
Beiträge: 27
Bin auch total hin- und hergerissen...
Einerseits freut es mich natürlich, aber andererseits...
Und wenn er dann auch noch deswegen für die zweite Staffel für Broadchurch nicht zur Verfügung stehen würde...
Na ja, abwarten und Tee trinken und einfach das Beste hoffen. Vielleicht hilft es ihm ja auch international noch besser Fuß zu fassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Die Serie war perfekt für ihr Genre. Warum zeigt man sie nicht einfach so, wie sie ist, im US-Fernsehen? Es ist ein britischer Krimi, das macht ihn aus.
Was ist an der Serie noch besonders, wenn sie amerikanisiert und verändert wird? Irgendwo ist es doch nur ein Kriminalfall wie jeder andere gewesen, es war die Umsetzung und das Spiel eben genau dieser Schauspieler, die daraus etwas Besonderes machte.

Einerseits nett, dass Hollywood ruft, andererseits frage ich mich immer wieder, was diese Extra-US-Adaptions guter ausländischer Produktionen eigentlich sollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Yeti hat geschrieben:
Die Serie war perfekt für ihr Genre. Warum zeigt man sie nicht einfach so, wie sie ist, im US-Fernsehen?

Haben sie, ist grade erst zu Ende gegangen. Ich weiß aber jetzt nicht auf welchem Sender, ob es "nur" BBCA war oder einer der anderen.
Viele Amerikaner sagen immer, sie kämen mit den Akzenten nicht klar. Aber das ist es, was grade den Charme für mich ausmacht.

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 20:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ich fands auch schlimm, bis ich gelesen habe, dass Chris Chibnall, der ja das Original gemacht hat, auch die US-Version machen wird. Dass jetzt David wieder den Hauptcharakter spielt lässt mich sämtliche Bedenken vergessen - ich freu mich jetzt einfach drauf :) - ich bin SEHR gespannt, ob die Auflösung dann eine andere sein wird. David spielt nicht den selben Charakter, sondern nur einen, der "ähnlich" angelegt ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 21:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
HUCH!!
Also damit habe ich nun gar nicht gerechnet... ich war ja schon einigermaßen überrascht, dass Originalautor Chibnall die US-Version schreiben soll... sowas wird gern renommierten US-scriptwriters überlassen. Und jetzt noch Tennant dazu!!
Abgesehen von mittelschwerer Verwunderung ist da natürlich ein fettes Stück Freude mit dabei, dass er in den USA eine Chance bekommt! :jiggle
Mich hat das damals echt gewurmt, dass "Rex is not your lawyer" nicht genommen wurde... und dann war da ja auch noch "Fright Night" mit einem tollen Tennant (da waren sich Zuschauer UND Kritiker einig!), aber leider eher mittelprächtigem b-picture Niveau.
"Broadchurch" könnte es werden, das große Sprungbrett!!
*ganz doll daumendrückt!*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Satia hat geschrieben:
David spielt nicht den selben Charakter, sondern nur einen, der "ähnlich" angelegt ist.

Nun ja, er ist noch immer der Polizeier, der ermittelt. Ich stell es mir halt nur sehr langweilig vor, zweimal dieselbe oder wegen mir auch ähnliche Rolle zu spielen.

Ich hab damals in der Deutschprüfung extra ein anderes Thema genommen, obwohl genau das Thema dran war, das ich in der Vorprüfung schon mit 1 geschrieben hatte. Ich hätte also einfach nur noch mal dasselbe schreiben brauchen, und hätte gewusst, es wird eine 1. Aber wo ist da die Herausforderung?

Satia hat geschrieben:
ich bin SEHR gespannt, ob die Auflösung dann eine andere sein wird. David spielt nicht den selben Charakter, sondern nur einen, der "ähnlich" angelegt ist.

Sind sie ja schon fast gezwungen, das zu machen - sonst ist ja die ganze Spannung und dass man jeden aus dem Dorf verdächtigt, gleich weg.

Jack Harkness hat geschrieben:
HUCH!!
Also damit habe ich nun gar nicht gerechnet... ich war ja schon einigermaßen überrascht, dass Originalautor Chibnall die US-Version schreiben soll... sowas wird gern renommierten US-scriptwriters überlassen. Und jetzt noch Tennant dazu!!

Wenn man das weiterspinnt, könnten sie ja gleich die anderen auch alle noch nehmen... und es dann eigentlich auch gleich lassen :mrgreen:

Jack Harkness hat geschrieben:
"Broadchurch" könnte es werden, das große Sprungbrett!!
*ganz doll daumendrückt!*

Das ist auch wirklich das einzig Positive an der Sache (vor allem wo JB jetzt so abhebt) *mitdrückt*

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 22:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Warum muss es schlecht sein, etwas, das man schon mal gemacht hat, nochmal zu machen?
Ich denke, dass gerade Schauspieler rückblickend immer denken "das oder das hätte ich anders und besser machen können" - und jetzt bekommt er die Gelegenheit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Satia hat geschrieben:
Warum muss es schlecht sein, etwas, das man schon mal gemacht hat, nochmal zu machen?
Ich denke, dass gerade Schauspieler rückblickend immer denken "das oder das hätte ich anders und besser machen können" - und jetzt bekommt er die Gelegenheit.

Ich geh hier natürlich nur von mir aus, aber ich weiß zum Beispiel, wenn ich eine ellenlange Mail geschrieben habe, in der wirklich viel Herzblut steckt, und dann durch einen Computerfehler alles weg ist und ich sie noch mal schreiben muss - dass sie beim zweiten Mal nie wieder so schön wird. Die Inspiration ist einfach weg. Selbiges galt ebenfalls mal für ein paar Seiten eines Fotoalbums (mit Computer). Ich habs einfach nicht mehr so hingekriegt.

Wenn andere Leute sich zweite Chancen wünschen, dann kann ich dagegen natürlich nichts sagen. Aber ich hab das damals auch schon gedacht, als sie ja den Sherlock-Piloten noch mal komplett neu gedreht haben. Der Regisseur sagte in einem Interview, dass er manchmal den Schauspielern gesagt hat, sie sollen es nochmal genauso wie damals machen. Weil es eben bereits gut war und nicht besser ging. Nur das war ja sicher schon ein halbes Jahr her - wie soll man das noch wissen?

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Zitat:
Haben sie, ist grade erst zu Ende gegangen. Ich weiß aber jetzt nicht auf welchem Sender, ob es "nur" BBCA war oder einer der anderen.
Viele Amerikaner sagen immer, sie kämen mit den Akzenten nicht klar. Aber das ist es, was grade den Charme für mich ausmacht.

Eben, das ist nun mal das Besondere. Ansonsten hat man es auch innerhalb eines Landes, dass man die Akzente gegenseitig nicht versteht. Das ist, als würde bei uns jemand aus dem Norden eine bayrische Sendung schauen. Entweder mag man es, oder auch nicht. Aber würden alle Hochdeutsch sprechen, wäre das Spezielle daran verschwunden.

Zitat:
Nun ja, er ist noch immer der Polizeier, der ermittelt. Ich stell es mir halt nur sehr langweilig vor, zweimal dieselbe oder wegen mir auch ähnliche Rolle zu spielen.

Hat er nicht irgendwann mal gesagt, der Unterschied zwischen Theater und Film sei, dass man beim Film versucht, einmal genau die richtige Szene zu erwischen und beim Theater, sie täglich möglichst genauso zu wiederholen, wie man sie sonst auch gespielt hat? (Ich glaube, das war er). Wer vom Theater kommt, ist Wiederholungen also ggf gewöhnt. Die Verfilmung von Hamlet war nach der Theatersaison sicher ähhnlich: ähnlich, aber nicht dasselbe. Immer noch diesselbe Figur/Rolle, aber eben auf das Medium Film abgestimmt. Hier wird eben auf das Medium Ami-Serie abgestimmt.
Ich hoffe nur, dass die Amis den Schotten mit dem komischen Akzent nicht in eine Nebenrolle abdrängen und der Hauptermittler doch von irgendeinem Ami-A-Promi gespielt wird. Aber Hugh Laurie und Johnny Lee Miller haben sie ja auch zugetraut, dass man sie verstehen kann.

Ein Vorteil ist sicher, dass amerikanische Serien viel leichter den Weg ins deutsche Fernsehen finden, als britische. Das könnte auch hier seinen Bekanntheitsgrad steigern, weil er hier immer noch vorwiegend als der Typ aus "Harry Potter" gilt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Yeti hat geschrieben:
Eben, das ist nun mal das Besondere. Ansonsten hat man es auch innerhalb eines Landes, dass man die Akzente gegenseitig nicht versteht. Das ist, als würde bei uns jemand aus dem Norden eine bayrische Sendung schauen. Entweder mag man es, oder auch nicht. Aber würden alle Hochdeutsch sprechen, wäre das Spezielle daran verschwunden.

Stimmt! Und dann gibt es ja immer noch Internetforen (durch die ich mich grade alle lese), wo einem auch Fragen beantwortet werden, wenn man was nicht verstanden hat. Oder auch Untertitel im Fernsehen, für die Gehörlosen glaube ich.

Zitat:
Wer vom Theater kommt, ist Wiederholungen also ggf gewöhnt. Die Verfilmung von Hamlet war nach der Theatersaison sicher ähhnlich: ähnlich, aber nicht dasselbe. Immer noch diesselbe Figur/Rolle, aber eben auf das Medium Film abgestimmt. Hier wird eben auf das Medium Ami-Serie abgestimmt.

Das ist ein gutes Argument. Daran hatte ich nicht gedacht.

Zitat:
Ich hoffe nur, dass die Amis den Schotten mit dem komischen Akzent nicht in eine Nebenrolle abdrängen und der Hauptermittler doch von irgendeinem Ami-A-Promi gespielt wird.

Oje, daran möchte ich nicht einmal denken! *mumble*Rex*mumble*

Zitat:
Ein Vorteil ist sicher, dass amerikanische Serien viel leichter den Weg ins deutsche Fernsehen finden, als britische. Das könnte auch hier seinen Bekanntheitsgrad steigern, weil er hier immer noch vorwiegend als der Typ aus "Harry Potter" gilt.

Das scheint sich aber grade zu ändern. Sat1 hat ja das englische "Broadchurch" gekauft. Auch "Sherlock" und die "Titanic"-Serie liefen hier. Was gut ist, setzt sich schon durch. Aber das ist natürlich ein nicht von der Hand zu weisendes Argument. Ich hätte zum Beispiel sehr gern das britische "Being Human" gesehen, von dem alle schwärmen, mit dem amerikanischen hab ich gar nicht erst angefangen. Andererseits wieder hat mir das amerikanische "Queer as Folk" sehr gut gefallen, und das britische kenn ich bis heute nicht.

Was Davids Bekanntheitsgrad in Deutschland betrifft, so muss einfach jeder Who-Fan alle seine Freunde mit infizieren, dann wird es schon langsam ;)

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Zitat:
Sat1 hat ja das englische "Broadchurch" gekauft.

Echt? Yay!
Ich habe so vielen von der Serie vorgewärmt, die sie gerne gesehen hätten, aber nicht gut genug englisch sprechen.

Zitat:
Ich hätte zum Beispiel sehr gern das britische "Being Human" gesehen, von dem alle schwärmen, mit dem amerikanischen hab ich gar nicht erst angefangen.

Ich auch, ich muss die DVD-Box mal auf meine Wunschliste setzen.
Die US-Version war nicht meins.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2783
Wohnort: NRW
Ich finde das Original Broadchurch klasse, warum es da jetzt eine US-Version von geben muss, leuchtet mir zwar nicht ein, aber ich werde auch dieser Serie eine Chance geben.
Dass die Amerikaner die Akzente nicht verstehen, verstehe ich nicht so ganz, die haben innerhalb ihrer Nation doch auch ganz schöne sprachliche Unterschiede, sprich Akzente ...

_________________
Bild
meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2013, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Der Dreiteiler "The Escape Artist" startet am Di, 29.10.2013 auf BBC One.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
"Broadchurch" heißt dann nicht mehr "Broadchurch", sondern "Gracepoint". Nur damit ihr wisst, wonach ihr schauen müsst.

Und heißt der Satz "Chris Chibnall is writing the first episode", dass er im Moment bereits an der ersten Episode schreibt, oder dass er nur die erste Episode schreibt und der Rest wird von Amerikanern gemacht?

Quelle: http://tennantnews.blogspot.de/2013/10/broadchurch-is-renamed-for-fox-us-remake.html

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1408
Wohnort: Erde
David Tennant wird demnächst in Großbritannien im Kino zuhören sein und zwar in “Postman Pat - The Movie“. Laut aktuellen Stand ist der Name von Tennants Charakter noch unbekannt, aber er spricht den Bösewicht des Films.
Ein erster Trailer zu dem Film, welcher auf der gleichnamigen Kinderserie basiert, findet ihr im Link:
Klick hier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Ich habe von wunschliste.de die Nachricht bekommen, dass "Broadchurch" ab 3.3. auf Puls 4 laufen soll.
Noch ist auf der Programmseite nichts zu sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: Fr 18. Apr 2014, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 949
Wohnort: Hagen
Und so bin ich hier, wie auch letztes Jahr. Happy Birthday David. Auf ein neues Jahr mit Dir. Bleib gesund und fleißig.

:popcorn :jackbanana :daikiri

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News zu David Tennant
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 12:08 
Offline

Registriert: Mi 27. Aug 2014, 17:02
Beiträge: 548
Wohnort: Franken
Ich habe neulich im Netz gelesen, DT für die Hauptrolle in "Hannibal" im Gespräch war. Wäre sicher interessant gewesen.
Könnte für eine Gastrolle trotzdem noch zu sehen sein (als Serienkiller).( Ich hoffe, ich hab's richtig verstanden, war in engl.)

_________________
RAUM ist ZEIT
ZEIT ist RAUM
UND BEIDE SIND SIE SO
VERSCHIEDEN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 791 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de