http://tardis-torchwood.com/

John Barrowman Interviews
http://tardis-torchwood.com/viewtopic.php?f=18&t=113
Seite 2 von 5

Autor:  Roberta [ Fr 9. Okt 2009, 12:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Jack, das war ja auch nicht wirklich ernst gemeint. John Barrowman kann mit seinen Haaren schließlich machen was er will, ohne mein Herz zu brechen (obwohl... ne Glatze wär nicht gut...)
Ich glaube nicht, dass er älter aussehen würde, ich glaube er würde interessanter aussehen. hab mal einen jungen Mann, vielleicht 25, mit grauen Strähnen gesehen und wär daraufhin vor lauter Starren fast gegen eine Laterne gelaufen :oops: .
Das was du meinst mit dem Ansatz färben - sicher, dass das nicht dieses Declassified war, wo seine Haare nur geschnitten werden und er sich drüber beklagt, dass sie so schnell wachsen? :frage

Autor:  Ianto Jones [ Mo 1. Mär 2010, 23:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

John Barrowman: Wie wir uns zum ersten Mal trafen...

Jodie Prenger, 30, Schauspielerin und Sängerin.
Als Gewinnerin der BBC Talentshow 'I'd Do Anything' in 2008 ebnete sie sich den Weg in die Musicalwelt des West Ends.

Bild

The Independent

Autor:  Ginover [ Di 2. Mär 2010, 01:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Oh, ich wusste das Gesicht kommt mir bekannt vor: sie hab ich in einem Video der Verleihung der Theatregoers' Choice Awards von Whatsonstage.com gesehn. Für alle Interessierten gibt es die Videos hier.

Danke für den Link zum Interview! Ich kann mir gut vorstellen, dass die beiden sich super verstehen!

Autor:  Jack Harkness [ Di 16. Mär 2010, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ein neues Interview, frisch aus Schottland... so mehr oder weniger. Da John bereits am 4.3. gen USA gedüst ist, muss es zwischen dem 23.2. (Chris Moyles Show) und 3.3 entstanden sein. Diesmal erfahren wir so beinahe alles... vom perfekten Wochenende über wer putzt im Hause Barrowman bis hin zum Fantasy date...

SINGER, presenter, Broadway and Torchwood star John Barrowman's third solo album, the self-entitled John Barrowman, was released on 1 March. Barrowman is heading for Hollywood to star alongside Wisteria Lane residents Eva Longoria Parker and Teri Hatcher.

Describe your perfect weekend
We would go for a long walk by the sea with our dogs near our house in Wales followed by a nice pub lunch. Then we'd go back to the house, dry the dogs off and watch Enchanted.

What would you do if you ruled the world?
I would sit all of the world leaders down in one room together in their underpants and let them see each other exposed. Then I would have someone come in and tell them how they are screwing everything up, before letting them fight it out. They'd have a mud wrestle.

What one thing would improve your life?
I'm really happy with how my life is and with who I am. I wouldn't change a thing.

Who did you last receive a text from and what did it say?
My last text is from a friend called Matt Krzan. I was in La Cage aux Folles with him. He heard me on the Chris Moyles show. He liked the fact they'd taken the piss out of me but that I gave it back just as good.

What's your guiltiest pleasure?
My car collection. I own ten cars. I have a real passion for driving. Earlier on in my life I wanted to be a race car driver. But I don't pay an extortionate amount of money for cars. I'm pretty frugal.

When did you last feel sorry for yourself?
I don't feel sorry for myself because I'm living my dream. Even when I was a little boy I used to stand in the playground and pretend I was on Opportunity Knocks.

What do you wish you'd never done?
I don't regret. If you do something and it goes wrong you learn from it and you move on.

Would your mother be proud of you?
I know my mum is proud. She tells me all the time.

Who would you like to say sorry to?
Well, I yelled at someone on Sunday night, but after giving them hell I sent them a text apologising, so I've already said sorry.

Who does the cleaning in your house?
We have a cleaning lady.

What's the most you've ever spent on a purchase, apart from a car or property?
I received a very nice Rolex watch as a gift. It would have cost me around £3,000.

What is your earliest memory?
It was 1971 when I was three or four years old and I walked into the kitchen and said," Gee, Mum, that's a cute fridge."

What song is the theme tune to your life?
So far my theme tune would be I Won't Send Roses, which is a song from my new album. I also like Oh What a Night. The album is very personal to me.

Who would play you in the movie of your life?
Tom Cruise.

Should you vote?
If yes, how did you vote?

You should vote.
If you don't then you have no right to criticise. I vote for Labour. They support and represent their people. Don't not vote.

When were you last naked in front of another person?
Half past six this morning, when I came out of the shower.

What worries you in the wee small hours?
I always freak myself out. When I'm in the house on my own watching scary movies I have the dogs in bed with me.

When did you lose your virginity?
I was 23.

Who was your favourite teacher and why?
Bev Holt. She wasn't a teacher but she worked at my school. She played the piano for our Glee-like choir. She's a very good friend and the best musician I know. We also worked together running a charity called Dreamers Workshop, where we teach life skills through theatre to young people.

Who is your fantasy date?
Jamie Redknapp. (Anmerkung Jack: Britischer Ex-Fussballprofi, ziemlich lecker, Wiki hier)

What would you do if you were invisible?
I would go to a Scotland rugby game and sneak into the locker room.

What is your most treasured possession?
My partner Scott and my dogs.

What do you remember better, your first car or first kiss?
Both. My first kiss was in a swimming pool. It was the best kiss. I got my first car when I was 16. My Dad took me to pick it out, and I got a Volkswagen Scirocco.

If you didn't have your current career, what would you do?
I wouldn't know what else to do. When I was younger I wanted to be an airline pilot but that lasted for about 30 seconds.

What do you think of celebrity?
I love it. I love being recognised. I don't know why anyone would turn their back on it.

What has been your greatest achievement?
I don't know yet. I'm still yet to achieve things. Ask me again when I'm 85 and sitting in an old folks' home, then I could tell you.

How old are you?
43.

• This article was first published in Scotland on Sunday, March 14, 2010
* Source: scotsman.com - hier zum Bericht
* Location: Scotland

Autor:  Kinney [ Di 16. Mär 2010, 17:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Danke fuer´s rein stellen

Autor:  Roberta [ Di 16. Mär 2010, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Hach, ich liebe solche Fragebögen :mrgreen: . Meine Lieblingsantwort ist:
Zitat:
Who would play you in the movie of your life?
Tom Cruise.
:rollen
Danke fürs Finden und Posten, Jack!

Autor:  momo [ Di 16. Mär 2010, 17:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ich mag solche Fragebögen auch recht gern. :mrgreen:
Wenn man davon ausgehen kann das der Befragte ehrlich antwortet.

Ach ja, meine Lieblingsfrage
Zitat:
What is your most treasured possession?


My partner Scott and my dogs.



Huch ist das niedlich - eine kleine Liebeserklärung

Ist ja nicht bei allen Langzeitpaaren der Fall. :Herzchendalek

Autor:  Ginover [ Di 16. Mär 2010, 18:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Am meisten musste ich jetzt über Jacks Anmerkung zu Jamie Redknapp lachen. Aber das Interview ist echt süß! Ich wusste gar nicht, dass er "erst" mit 23 seine Unschuld verloren hat. Hätte gedacht das war eher. Und ich hoffe mal, er mag Tom Cruise nicht so wie das jetzt in dem Interview klang... ;)

Danke fürs Zeigen, Jack! :kussi

Autor:  Catra [ Di 16. Mär 2010, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ja, das Interview offenbart so einiges.
Es ist so einiges drin, wo man sagen würde:"Ach, nee, ehrlich?" genauso wie "Ok, das hab ich mir schon gedacht..."
Danke fürs Finden und einstellen, Jack :kussi

Autor:  Aisling [ Di 16. Mär 2010, 19:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Das Lesen des Interviews hat richtig Spaß gemacht - weiß jemand, was für Autos John hat?

Autor:  Kinney [ Di 16. Mär 2010, 21:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ich hoffe ich kann dir helfen nun Aisling

Zitat:
3. Current car?

John Barrowman:
Zitat:
I've got a Cadillac CTS, Mercedes ML, Porsche Boxter S, Mercedes 380, SL Vintage and a De Lorean.



Zu sehen unter http://www.orange.co.uk/cars/intheglovebox/30401.htm?linkfrom=%3C!--linkfromvariable--%3E&link=box_main_pos_4_1_link_img&article=carshomemiddleleft
da gibs auch ne weiter führen link unter "Read more of John's answers >>"

Autor:  Aisling [ Di 16. Mär 2010, 21:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Nette Autos - die gefallen mir :D Danke für die Info.

Autor:  Roberta [ Di 16. Mär 2010, 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ich frag mich wo der die alle unterbringt - hat er ein eigenes Parkhaus in der Stadt oder was? :frage
Naja, wenn man sich's leisten kann :mrgreen:

Autor:  Poisen [ Di 16. Mär 2010, 21:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

hach ja, der Kerl wird mir immer sympathischer.
Und er is ausnamsweise mal ein Promi, mit dem ich mich unterhalten könnte...über Hunde :mrgreen:
*geht jetzt Johns Hunde googeln*...und wehe es sind Weimaraner!

na das is doch mal nett, obwohl er dem Jacky bitte dasblaue Hemdchen ausziehn soll!
Captain Jack

Autor:  Catra [ Mi 17. Mär 2010, 12:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Zitat:
I've got a Cadillac CTS, Mercedes ML, Porsche Boxter S, Mercedes 380, SL Vintage and a De Lorean.


Soweit ich weiß, hat er den DeLorean nicht mehr...Den hat er verkauft und durch einen neuen Toyota Prius mit Hybridmotor ersetzt.

Autor:  Kinney [ Mi 17. Mär 2010, 13:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Zitat:
Soweit ich weiß, hat er den DeLorean nicht mehr
KK wusst ich nicht ich hatte nur das gefunden vorerst ;)

Autor:  momo [ Mo 19. Jul 2010, 23:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Das war gerade in meiner Mailbox.
Schön das seiner Familie und ihm die Kreuzfahrt gefallen hat.
Mit ausführlichen Bericht.
Viel Spaß beim lesen.
Hier der Link
http://www.dailymail.co.uk/travel/article-1295668/Cruise-holidays-Torchwood-star-John-Barrowmans-time-cruise-Caribbean.html

Der Link geht - habs getestet. :popcorn
Ist bei mir ja nie so sicher :mrgreen: *werd scho*-Simultan = na also

Autor:  Arcadia [ Sa 21. Aug 2010, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Jemand war so nett und hat das Interview von John und Scott in der englischen "Ok" eingescannt.
Hier ist der Link.

http://yemablamesbarrowman.blogspot.com/2010/08/john-and-scott-in-ok.html

Autor:  Satia [ Sa 21. Aug 2010, 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Himmel, was sind das für süße Bilder!!! Vielen Dank fürs Finden und Einstellen! :knuddel

Autor:  Halie [ So 22. Aug 2010, 12:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Die Bilder sind wirklich süß und der Artikel ist auch sehr interessant. Danke :hug

Autor:  Astra [ Sa 4. Sep 2010, 00:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ich habe hier einen sehr schön geschriebenen Artikel von Carole E. Barrowman über ihr gemeinsames Aufwachsen mit John, und wie sie beide über die Jahre ihre Dr. Who-Leidenschaft auslebten, und vor welchen Monstern John die meiste Angst hatte.

Es ist echt spannend zu sehen, wie das praktisch mit der ersten Inkarnation losgeht, bis hin zum zehnten Doctor. In der Zeit werden Kinder geboren, machen ihren Schulabschluss und heiraten. Und wenn man sehr viel Glück (und Talent hat), darf man sogar als Captain Jack Harkness in seiner Lieblingsserie mitspielen!

Der Artikel ist wirklich sehr unterhaltsam und lustig geschrieben. Unbedingt lesen!

http://community.livejournal.com/torch_wood/6477967.html

Autor:  Satia [ Sa 4. Sep 2010, 11:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Danke fürs Finden und Einstellen - der Artikel ist wirklcih sehr schön geschrieben.

Autor:  Halie [ Sa 4. Sep 2010, 11:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ich hab ihn auch gelesen. Ich finde ihn sehr unterhaltsam. Besonders die Stelle wo John minuten lang vorm schaufenster steht und die schaufensterpuppen kritisch beäugt, weil er angst hat sie würde ihn nach hause verfolgen, echt süß.

Autor:  Jack Harkness [ Sa 4. Sep 2010, 16:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Wirklich schöner Bericht!
Ich mag diese Sachen, bei denen klar ersichtilich ist, dass "unsere Helden" - hier jetzt John Barrowman, aber es gibt ja auch genug Indizien zu David Tennant - genau so verrückte geeks/Fans sind wie wir!
Besonders fein ist es, wenn solche Artikel dann auch noch gut und humorvoll geschrieben sind... und das kann Carole Barrowman ja wirklich!

Danke für's Weitergeben, Astra! :knuddel

Autor:  momo [ Sa 4. Sep 2010, 18:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman Interviews

Ich habe den Bericht auch gelesen, und herzlich gelacht :heulvorlachen
Danke fürs teilen, Astra :knuddel

Seite 2 von 5 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/