Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 14:04

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2008, 21:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Just heute geht es los:
Robin Hood - THE Pantomime Adventure

Wie auch schon im letzten Jahr als Aladin, so hat John Barrowman auch diesmal wieder die Titelrolle in der "Panto" des Birmingham Hippodrome übernommen.
Mit von der Partie sind Robins "Merry Men", ein exzellenter Bauchredner, sowie "Titan", der Roboter. Und all das nicht in Torchwood, sondern in Sherwood (Forest)!

Bild

Eine englische "Panto" hat nichts mit den bei uns bekannten Pantomimen zu tun, bei denen es sich um non-verbale, meist sehr ausdrucksstarke und allein durch Körpersprache Situationen und Emotionen wiedergebende Künstler handelt.
Die im gesamten englischsprachigen Raum sehr beliebten Pantomimes sind Theaterstücke, die um die Weihnachtszeit aufgeführt und für die ganze Familie angelegt sind. Witz und Charme haben dort genau so ihren Platz wie haarsträubende Albernheiten, Magie und Action. Sprich: es geht auf der Bühne meist drunter und drüber, mit etlichen Elementen des Varieté Theaters, und mit Sicherheit "larger than life". :D

Barrowmans "Robin Hood" hat eine eigene Website, über die man vom Tickets buchen bis zum Fotos downloaden so ziemlich ales machen kann:
http://www.robinhoodpanto.co.uk/

Falls jemand hinfährt... bitte gebt Bescheid, ich bin noch am Überlegen.......


Zuletzt geändert von Jack Harkness am Mi 21. Jan 2009, 22:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2008, 21:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:55
Beiträge: 722
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Sag an, Jack, wollen wir uns den Barrowman nicht mal antun?

men-in-tights

_________________
I have searched for the phrase "I shall walk the Earth and my hunger will know no bounds,"
but I keep getting redirected to Weight Watchers.


Bild
*thanks to Jessica and cowboyhd for the original screencaps*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2008, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 17:40
Beiträge: 1568
Wohnort: Bayern
Ich würd's mir ansehen. Nicht nur weil JB dabei ist, ich würde einfach gerne mal ein Panto sehen. Sowas gibt's ja bei uns gar nicht...

_________________
"The universe is big, it's vast and complicated, and ridiculous. And sometimes, very rarely, impossible things just happen and we call them miracles. And that's the theory. Nine hundred years, never seen one yet, but this would do me."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2008, 17:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Da Nick seit Jahr und Tag begeistert alles sammelt was sich um die Robin Hood-Legende rankt, wären das natürlich zwei Fliegen mit einer Klappe *lach*.

Das Wort "Panto" hab ich hier im Forum jetzt auch zum allerersten Mal überhaupt gehört. Die Idee finde ich total lustig! Äm... ok... genau das soll sie ja wohl auch sein... :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2009, 15:15 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
John Barrowman ist derzeit in Verhandlungen für das Musical "La Cage aux Folles" (Ein Käfig voller Narren), das bereits seit einiger Zeit im Londoner Playhouse Theatre läuft.
Kommt es zum Vertragsabschluss, so wird Barrowman eine der beiden Hauptrollen übernehmen und den Transvestiten Albin spielen.
Das wohl berühmteste Lied aus dem Musical ist "I am what I am" - und würde im Musical dann auch von JB gesungen.

Ein sehr lukrativer Vertrag mit Cameron Mackintosh, der das Musical "Barnum" neu auflegen möchte, kam wegen der gewünschten langen Bindung von 12 Monaten nicht zu Stande.

Barrowman soll bei der Aufnahme der Phantom der Oper Fortsetzung "Love Never Dies" den Raoul singen, wird jedoch nach heutigem Info-Stand die Rolle nicht auf der Bühne übernehmen.

Quelle: Baz Bamigboye, Daily Mail


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 11:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Auf der einen Seite sind das ja tolle Neuigkeiten, aber kriegt er das denn alles mit TW unter einen Hut?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 15:55 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
das klingt alles nach kürzeren engagemants.
außerdem ... wie siehts mit der nächsten staffel TW aus .. ist da überhaupt schon was in sack und tüten?

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 16:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
In Sack und Tüten? Das klingt so nach Wegwerfen... ich hätte es bitte lieber in trochenen Tüchern *lach* - ne, aber mal im Ernst, ich hab keine Ahnung, ob in Bezug auf das vierte Jahr überhaupt schon irgendwas besprochen oder gar genehmigt ist.

Jack? Hast du genauere Infos?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 22:06 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
John Barrowman hat in den letzten beiden Jahren ungeheuer viel gemacht, neben Torchwood war er in allen möglichen Shows zu Gast, hat Konzerte gegeben, Theater gespielt, bei Dokus mitgemacht, auf Galas gesungen, war in diversen Jurys, hat CDs aufgenommen, Cons besucht, den ersten Teil seiner Biografie veröffentlicht, einen Comic mit geschrieben.
Bei einem Künstler/Entertainer, der die Chance hat, auf so vielen Hochzeiten zu tanzen - und das allem Anschein nach auch sehr gern macht! - ist wohl nicht damit zu rechnen, dass er sich an eine einzige Sache binden lässt, wie z.B. Barnum :D

Durch Torchwood ist Barrowman international zum Star geworden... und so lange Torchwood gut läuft, wird er das auch bleiben. Ich habe keine Ahnung, ob er einen Vertrag für mehrere Seasons hat, und ob und wann der auslaufen würde. Aber Barrowman wäre dumm, wenn er die eine Sache, die ihn international im Gespräch hält, aufgäbe.

Das Filmen von Torchwood wird, einem "Ureinwohner Cardiffs" zur Folge, "im Sommer" weitergehen. Bis Anfang Sommer ist JB auch tatsächlich ziemlich gut ausgebucht, doch danach hat er bislang nur einzelne Konzerte auf dem Plan, und die meist am Wochenende. Er könnte also locker erst einmal TW drehen, im Herbst für ein paar Monate in "La Cage aux Folles" auftreten, um dann im Dezember wieder Panto zu machen (was bereits fest steht).

Der Barrowman'sche Terminkalender ist übrigens für jedermann einsehbar, auf seiner offiziellen website http://www.johnbarrowman.com:
http://www.johnbarrowman.com/appearances.shtml


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Di 31. Mär 2009, 07:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
der mann ist wirklich ein workaholic. :shock:
dass das sein partner so mitmacht ... hatte man nicht auch mal in betracht gezogen, zu adoptieren? oder fällt die äußerung in die große "redet viel wenn der tag lang ist"-kategorie?

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2009, 20:17 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Ist es wirklich so negativ ein Workaholic zu sein?
Gerade bei einem Künstler gilt sicher die Devise, dass er seine Eisen schmieden muss, solange sie heiß sind... bzw. solange das Publikum der Meinung ist, dass ER heiß ist :D

JB hat zur Zeit "einen guten Lauf", er ist auf verschiedenen Ebenen als Künstler und Entertainer sehr erfolgreich.
Ich könnte mir vorstellen, dass auch sein Partner sich mit ihm freut. Ist gar nicht so ungewöhnlich... meiner tut das auch immer, wenn ich Erfolg habe ;)

Das Adoptieren... hm, das geisterte mal durch die Presse, aber ich kann mich nicht an Details erinnern. Vielleicht ist das einer der Zukunftspläne des Barrowman/Gill-Gespanns. Hat da jemand Details parat??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2009, 20:29 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
ich find workaholic auch nicht unbedingt schlecht (gehör ja selbst in die kategorie).
aber braucht man nicht auch ml ne verscnaufpause zwischendurch? zumindest bei kreativem gehts mir so, sonst lässt die qualität oft plötzlich derbe nach.

bzgl. etwaiger familienplanung weiß ich nichts udn will auch keine gerüchte in die welt setzen. dachte nur, er hätte sich mal in einem interview vorsichtig in die richtung geäußert.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2009, 20:47 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Zum Musical "La Cage aux Folles" gibt's inzwischen einen Extra-thread:
viewtopic.php?f=18&t=695

Über kommende Stücke, eventuelle Verträge und allgemeinen Bühnenkrimskrams kann nach wie vor hier gespostet wertden! :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Okt 2009, 15:28
Beiträge: 398
Wohnort: Freilassing
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuch es einfach mal (sorry hab mich heute total in den JB Threads festgebissen und beiweitem noch nicht alle durch)
John tritt ja dieses Jahr wieder in nem Panto auf (in Cardiff *big grien*). Fährt/fliegt da zufällig jemand von euch hin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 20:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Wir überlegen noch... da wir uns nicht für die Hub4 angemeldet haben, könnten Ianto und ich eventuell gen Cardiff aufbrechen.
Terminlich evtl. Mitte Januar.
Hast Du schon feste Pläne, Schnatterinchen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2009, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Okt 2009, 15:28
Beiträge: 398
Wohnort: Freilassing
Der einzig Feste Plan ist bisher "Ich will dahin". Urlaub ist für Kalenderwoche zwei beantragt (aber noch nicht bestätigt weil bei uns die komplette Chefetage flachliegt :kopfschlag ) geplant ist für mich so der 12 oder 13 Januar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2009, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Okt 2009, 15:28
Beiträge: 398
Wohnort: Freilassing
@ Jack/ Ianto: ich habe jetzt das Ticket gebucht!
Bin (hoffentlich) in der Vorstellung vom 12. Januar. 2010/ 19 Uhr
Falls ihr zwei zu dem Zeitpunkt auch da seit, können wir vielleicht was machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Mo 23. Nov 2009, 22:04 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Wir werden jetzt die Tage mal so ganz behutsam anfragen, wie das so jobtechnisch laufen könnte... sollte... würde....
Können also leider immer noch nichts konkretes sagen.

Wo wirst Du denn sitzen, Schnatterinchen? Und gab es noch viele Karten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2009, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Okt 2009, 15:28
Beiträge: 398
Wohnort: Freilassing
Ich sitze E10 (also Reihe 5), inzwischen gibt es für den Tag aber nur noch Karten ab Reihe J (nur noch 6) / K (da dann fast alle frei).
Mir macht langsam Sorgen, das die Karten noch nicht da sind. Kennst du dich da zufällig aus, wie lange das dauert?
Meine DD Karten waren schon 2 Tage nach Bestellung da, aber okay, die kamen ja auch nur aus Berlin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2009, 23:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:55
Beiträge: 722
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Die diesjährige Panto steht noch in ihren Startlöchern, aber aufgepasst, hier und hier schreiben wir das Jahr 2010...

John Barrowman to Star in Glasgow's Aladdin Christmas Panto in 2010

John Barrowman will star in the U.K.'s largest Christmas panto, Aladdin, at the 3,000-seat Clyde Auditorium in Glasgow, to run December 10, 2010 - January 9, 2011, according to a report on The Stage website. Additional casting and the creative team will be announced at a later date.

Bild
...und wird vermutlich wieder so (oder ähnlich) aussehen :jackbanana

_________________
I have searched for the phrase "I shall walk the Earth and my hunger will know no bounds,"
but I keep getting redirected to Weight Watchers.


Bild
*thanks to Jessica and cowboyhd for the original screencaps*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2009, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Hier noch ein Ausschnitt über das 3D aus der Mail von Teresa Marsh, der in Deinem Artikel zu fehlen scheint:

"Aladdin has all of the traditional elements of pantomime but with the added surprise of an array of 3D special effects. Wearing 3D glasses at certain points throughout the show the audience can rub the magic lamp as it appears in front of their nose, summon the magical 3D Genie from his lamp and join Aladdin on a superb magic carpet ride!"

Klingt cool!

Und hier die Telefonnummer und Website, wo man buchen kann:

Aladdin runs at the SECC's Clyde Auditorium from Friday 10 December 2010 to Sunday 9 January 2011. Tickets, priced from £12.00 can be booked on 0844 395 4000 or online at www.ticketsoup.com.

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2009, 23:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Hmmm... Schottland zur Weihnachtszeit ist sicher auch nett...
Falls jemand konkrete Pläne hat: heraus mit der Sprache! Vielleicht kann man 'was gemeinsam machen, und irgendwann muss ich ja auch mal eine Panto sehen...

... was soviel heißt wie: Ianto und ich werden nicht gen Cardiff fahren, für die jetzt laufenden Robin Hood Vorführungen. Unser ursprünglich angestrebtes Zeitfenster klappt beruflich nicht, und wir möchten uns da jetzt keinen Stress machen, noch Anfang Januar fix 'rüber zu fliegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 17:25
Beiträge: 866
Wohnort: Hamburg
Sooo - hab noch keinen Flug und kein Hotel, aber zumindest ein Ticket für Aladdin am 16.12. Glasgow, ich komme. War mal wieder nicht so ganz einfach, noch nen ordentlichen Platz zu bekommen, so sitze ich jetzt relativ weit hinten (L), aber dafür zumindest ziemlich mittig. Weiter hinten ist wegen der 3D-Geschichte evtl. auch gar nicht so verkehrt. (Und sobald ich weiß, wann ich fliege kann ich evtl. ja noch ne zweite Vorstellung weiter vorn/seitlich dazu buchen) :mrgreen:

_________________
- Platzhalter, bis ich nen Ersatz habe. Danke, Photobucket...-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Ich liebäugle ja auch schon die ganze Zeit mit dieser Panto, ich will auch endlich mal eine sehen. Aber ich kann nur Januar, weil bei uns im Dezember urlaubssperre ist. :flennen

Also bleibt da da ja nicht mehr viel Auswahl.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman macht Theater
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 17:25
Beiträge: 866
Wohnort: Hamburg
Vielleicht klappt Anfang Januar noch für dich? Die Panto läuft ja bis zum 7.1., glaube ich. So was wie die letzte Matinee-Vorstellung, wo die Darsteller sich dann gerne gegenseitig Streiche spielen, wär doch genial.
Ich hab auch einfach nur Glück, weil ich meinen langen Urlaub gerade in der Vorweihnachtszeit nehmen musste (dafür bin ich im Sommer nur mal ne Woche aus dem Laden rausgekommen).

_________________
- Platzhalter, bis ich nen Ersatz habe. Danke, Photobucket...-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de