Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 09:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2009, 22:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Der Captain Jack Darsteller kommt ursprünglich aus dem Musical-Genre - und braucht sich seiner Stimme wahrlich nicht zu schämen.
John Barrowman über und dann mit einem der schönsten Musical-Soli: "Maria" aus "West Side Story".

http://www.youtube.com/watch?v=Iy-PsIetn5s


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Feb 2009, 13:03 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Für die Phantom-Fans: John Barrowman zu hören als Raoul Vicomte de Chagny mit "All I ask of you"... zu Szenen aus "EmptyChild/Doctor Dances" :)
Zu meiner großen Überraschung gab's danach noch ein weiteres Phantom- Stück (von der Original CD allerdings) zu Rose/Doctor, sowie einen japanischen Trailer - mit japanischer Synchronisation!

http://www.youtube.com/watch?v=pZaspcbRlzE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Feb 2009, 22:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:55
Beiträge: 722
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Barrowman Will Sing Silver Screen Songs July 10

In diesem Sommer wird es einen weiteren Musikevent mit John Barrowman geben.
Über die playbill Seite gibt es weitere Infos.

Und über diesen link Henley Festival können tickets gebucht werden.

_________________
I have searched for the phrase "I shall walk the Earth and my hunger will know no bounds,"
but I keep getting redirected to Weight Watchers.


Bild
*thanks to Jessica and cowboyhd for the original screencaps*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: One Night Only und Musik Playlist
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 02:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Feb 2010, 06:46
Beiträge: 163
So, ich hoffe, dass ist die richtige Stelle um diese Links zu posten.

Nummer 1: John singt in einer TV-Show "One Night Only" von seinem noch nicht erschienen neuen Album "John Barrowman"

Nummer 2: Habe auf YouTube eine Playliste mit Videos in denen John live singt. Es sind da nicht alle Videos enthalten die es gibt, da ich keine Lieder doppelt haben wollte, aber es sind doch über 50 Stück.

Viel Spaß beim anschauen und mitsingen. ;)

EDIT: Hier das/ein Promovideo für das neue Album "John Barrowman"


Aus 2 mach 1... hab deine beiden aufeinanderfolgenden Beiträge zusammengefügt. LG, Ginover

_________________
"It's not men. It's him, only him."
Visit me on my LiveJournal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Sa 27. Feb 2010, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Super :clapdalek :clapdalek
Danke KateAndromeda :knuddel
Danke Ianto Jones :knuddel
Danke Jack Harkness :knuddel

Ich freu mich so auf das neue Album :grinser :grinser :grinser
Der Postbote wurde schon vorgewarnt :shock:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Neues Album
BeitragVerfasst: So 28. Feb 2010, 01:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Feb 2010, 06:46
Beiträge: 163
Freue mich auch schon sehr auf das neue Album. Ich habe heute eine Mail von Amazon.co.uk bekommen, dass die CD abgeschickt wurde. Ich werde sie aber wahrscheinlich verpassen, da ich am Mo für eine Woche wegfahre. :(

_________________
"It's not men. It's him, only him."
Visit me on my LiveJournal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Mo 8. Mär 2010, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
:popcorn :grinser :jiggle :clapdalek :popcorn :grinser :jiggle :clapdalek :popcorn :grinser :jiggle :clapdalek

Ich habs, das neue Album. Der Postbote hat es heute einfach in den Briefkasten geworfen,
geklingelt und dann die Flucht ergriffen. Ich hatte ihn ja vorgewarnt :rollen
Was soll ich sagen: es ist perfekt
Wer sich nicht sicher ist - soll ich mir das zulegen - aber so was von ja :clapdalek

Ach ja nicht zu vergessen - die Platzierung des Albums in den UK - Albuncharts - New Entry
kann man hier nachlesen:
http://www.bbc.co.uk/radio1/chart/albums

Die einzelnen Songs sind bestimmt bekannt, falls nicht:

1. WHEN I GET MY NAME IN LIGHTS (The Boy from Oz)
2. ONE NIGHT ONLY (Dreamgirl)
3. COPACABANA (Copacabana)
4. I WON´T SEND ROSES (Mack and Mabel)
5. MEMORY (Cats)
6. THE KID INSIDE (Is There Life After High School?)
7. MY EYES ADORED YOU (Jersey Boys)
8. DON´T CRY OUT LOUD (The Boy from Oz)
9. SO CLOSE (Enchanted)
10. UNUSUAL WAY (Nine)
11. YOU´LL NEVER WALK ALLONE (Carousel)
12. THE WINNER TAKES IT ALL (Mamma Mia)
13. OH WHAT A NIGHT (Jersey Boys)

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Di 9. Mär 2010, 08:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Es ist FAST perfekt.... Copacabana passt da überhaupt nicht rein und ist ein ECHTER Stimmungskiller wenn man sich dabei direkt neben unserem foreneigenen Jack Harkness aufhält, der sofort anfängt sich den Doctor als "Showgirl" vorzustelle, das Lied leicht umgetextet zu singen anfängt ("his name is Lola, he was a doctor ... *trallalla* ) und damit das Bild des zehnten Doctor mit "yellow feathers in his hair" erschafft...
Himmel ... was haben wir gelacht .... :heulvorlachen

Jetzt aber mal im Ernst - das Album ist klasse ...
Mein absoluter, ungeschlagener Favorit direkt nach dieser unglaublich guten Version von "Memories" ist "Unusual" - das kann ich mir in Dauerschleife anhören ...
Seine Stimme ist auf diesem Album ganz besonders gut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Di 9. Mär 2010, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 07:51
Beiträge: 299
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich muss zugeben, dass es mir eine Spur zu schnulzig ist. Wie erwartet. ;) Mir gefallen einfach seine schnellen Sachen besser. Davon ist leider zu wenig drauf. Stimmlich sind die Lieder gut, nur "You'll never walk alone" gefällt mir in seiner Interpretation nicht wirklich und das Duett ist auch nicht mein Ding. Aber egal. Ich bin ein Fan von Live-John, da ist er einfach unschlagbar. :D

_________________
You all sound all… English. Now you’ve all developed a fault!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Di 9. Mär 2010, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Aug 2009, 11:56
Beiträge: 1096
Wohnort: Mitten im Ruhrpott
Es läuft im Auto vorwärts und rückwärts....

Das Duett ist auch nicht ganz mein Ding, aber mit dem Rest kann ich sehr gut leben.

Ich muss vor allem immer grinsen, wenn ich "I won't send roses" höre und an seine Anmerkung zu dem Lied denke - da fällt mir unweigerlich mein Mann ein - warum wohl? :mrgreen:

Ich freue mich jetzt schon wieder auf den Weg zur Arbeit morgen - und das allerschönste an seinen Liedern: Ich kann so schön mitsingen, ohne dass meine Stimme aufgibt :jiggle

_________________
Schon ein paar Takte unseres Lieblingsstückes heben die Laune. Beschwingt und mit einem Lied auf den Lippen schwebt man durch den Tag.
~~???~~
Und wenn das Lied von JB gesungen wird, ist es nochmal so schön!!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Mi 10. Mär 2010, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Stimmt Val, da fällt mir auch mein Mann ein.
Und ja die CD läuft bei mir im Auto auch Rauf und Runter. Ich habe mir eine Kopie fürs Auto gezogen und gleich mal "The Doctor and I" mit draufgetan. Gehört doch einfach dazu, oder? :mrgreen:

Auch wenn Einige *Copacabana* nicht mögen.
Es war schon immer einer meiner Lieblingslieder.
Ich durfte das ersta Mal "Disco" ansehen, und Barry Manilow singt Copacabana. DAS bleibt im Gedächtnis. :grinser

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2010, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2009, 20:39
Beiträge: 172
Wohnort: Gelsenkirchen
Also ich muss sagen, ich liebe diese CD. Es gibt diesmal kein Lied, dass ich nicht mag. Ganz besonders liebe ich "Memory" und "Unusual Way" und.... tada... Copacabana. Ja, ich bin eine der wenigen, die das Lied lieben. War eigentlich nie ein großer Fan davon, aber Johns Version ist einfach klasse. Auch wenn ich jetzt dank Satias Kommentar das Bild vom 10. Doctor auch nicht mehr aus dem Kopf :heulvorlachen :rollen :daikiri .

Ich bin mir sicher, dass beim Konzert die eine oder andere Träne kullern wird *pfeif*. Bin halt immer so von Johns Stimme überwältigt, ganz besonders bei den langsamen, leisen Songs :herzauge

_________________
Bild
Ava von mir und Banner von Purple Spell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2010, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Aug 2009, 11:56
Beiträge: 1096
Wohnort: Mitten im Ruhrpott
Ich oute mich dann auch mal als Copacabana-Fan! Auch wenn ich jetzt erst mal den Text richtig verstanden habe (passiert mir bei vielen Liedern, die J.B. singt) und bei "the hottest spot north of Havanna" stutzig geworden bin....

Wiki sein dank weiss ich jetzt, dass gar nicht der Strand in Brasilien, sondern ein Nachtclub in New York besungen wird... :kopfschlag Dass kommt davon, wenn man alles immer falsch versteht :roll:

_________________
Schon ein paar Takte unseres Lieblingsstückes heben die Laune. Beschwingt und mit einem Lied auf den Lippen schwebt man durch den Tag.
~~???~~
Und wenn das Lied von JB gesungen wird, ist es nochmal so schön!!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2010, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 07:51
Beiträge: 299
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich finde, Copacabana ist eines der besten Lieder auf der CD. :D

_________________
You all sound all… English. Now you’ve all developed a fault!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2010, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
@Valdan:

Stimmt, endlich versteht man jedes Wort.
Es ist einfach toll...und ich freu mich das *Copacabana* von mehreren gemocht wird.
Ich finde dieses Lied einfach klasse.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2010, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2009, 20:39
Beiträge: 172
Wohnort: Gelsenkirchen
Ich finde das Lied auch klasse, aber erst seit ich es von John gehört habe. Vorher habe ich das irgendwie nie so ganz gemocht.

Eigentlich ist das ja eine ganz traurige Geschichte. Hab sonst nie wirklich auf den Text geachtet und ich war eigentlich ganz überrascht, dass der Song so einen Text hat. Aber ich liebe ihn trotzdem.

_________________
Bild
Ava von mir und Banner von Purple Spell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Fr 12. Mär 2010, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
So, seit heute bin ich auch stolzer Besitzer der CD *freu* Hoffe ich kann sie dann morgen auch mal hören, im Moment sitzt hier mein Freund mit rum und der fällt tot um, wenn ich die CD einlege :exterminate

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Sa 13. Mär 2010, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Das kannst Du noch bis morgen aushalten? Respekt :rosethumb

Wir wollen doch nicht das Dein Freund tot umfällt. :shock:
Was hört er denn gern?

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Hier ist eine weitere Copacabana-Liebhaberin. Auch wenn ich das Lied als erstes wirklich in der Star Wars Cantina-Version kennengelernt habe.

Ich warte noch auf die CD, und da ich in der Zwischenzeit Nachschub für meinen MP3-Player brauchte, um etwas Abwechslung hineinzubringen, bin ich wieder mal auf Downloadjagd gegangen. Dabei habe ich das Henley-Festival mit John Barrowman und Kerry Ellis gefunden, das am 28.08.2009 im BBC Radio unter dem Titel "Friday Night is Music Night" lief.

Vor einer Weile hatte ich hier ja auch schon das "A Christmas Musical" angeboten gehabt. Auch heute gilt - wer den Downloadlink haben will, schreibt mir bitte eine PM.

Hier mal die Übersicht, was es da alles für Kostbarkeiten gibt (das Motto war Filmmelodien) und ein paar bewegte Bilder haben sich bei youtube auch noch gefunden. Ich habe mir das ganze Ding grade angehört und da sind ein paar richtig tolle Lieder und auch ungewöhnliche Interpretationen dabei. Kerry Ellis hat auch ne super Stimme, und ein paar von denen, die John singt, kannte ich auch noch gar nicht. Ein bisschen Abwechslung ist ja immer gut, wenn man die CDs schon auswendig kennt ;)
Oh, und bitte bei "Strangers in the Night" nicht über die kaputte Schallplatte wundern - das muss so sein ;)

- Overture - BBC Concert Orchestra

- I got rhythm (Girl Crazy) – BBC Concert Orchestra

- Lullaby of Broadway (Gold Diggers) - Kerry Ellis

- I could write a book (Pal Joey)- John Barrowman

- Don’t cry for me, Argentina (Evita) – Kerry Ellis

- Can you feel the love tonight (The Lion King) – Kantably (?)

- Strangers in the Night – Kantably (?)

- Have you met Miss Jones (Bridget Jones’s Diary) - John Barrowman

- 9 to 5 (Nine to Five) – Kerry Ellis & John Barrowman
video: http://www.youtube.com/watch?v=j0Vwlhc7b5o

- The Untouchables - BBC Concert Orchestra

- The Lady is a Tramp (Babes in Arms) – Kerry Ellis

- It had better be tonight (The Pink Panther) - John Barrowman

- Finding Neverland - BBC Concert Orchestra

- As Time goes by (Casablanca) – Kantably (?)

- Anything goes (Anything goes) – Kantably (?)

- Don’t rain on my Parade (Funny girl) – Kerry Ellis
video: http://www.youtube.com/watch?v=LS8S4mqRU5s

- Laura (Laura) - John Barrowman

- From a Distance (For the Boys) - John Barrowman

- Diamonds are forever (Dr. No) – Kerry Ellis

- That’s Life (Walk a little faster) - John Barrowman

- Come what may (Moulin Rouge) – Kerry Ellis & John Barrowman
video: http://www.youtube.com/watch?v=x_31LINkThk


Ich habe die Liste selbst nach Gehör, Ansage und googlen zusammengestellt, Fehler bitte ich also zu entschuldigen. Und wie dieses Männerquartett heißt, wüsste ich auch gern noch.

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Zuletzt geändert von Astra am Mi 17. Mär 2010, 22:47, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Di 16. Mär 2010, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
@Astra:
Dieses Starwars - Cantina kannte ich noch nicht. Das ist ja wirklich zum Ablachen :heulvorlachen

Die Videos auf Youtube habe ich mir angesehen. Mir gefällts gut.

Bei *9 to 5* kenn ich sogar das Original von Dolly Parton - mein Mann hatte mich damals mit in den Film geschleppt "Warum eigendlich bringen wir unseren Boss nicht um."
Das war warscheinlich die Rache für "Shining" :rollen

Danke für die Links und die Liste. :knuddel

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Mi 19. Mai 2010, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Hey, bin durch Zufall einen Link gefunden den ich noch nicht
kannte. :oops:
Das Lied "The Doctor and I" kannte ich ja, aber das Original noch nicht.

Falls es einigen auch so geht - bitte sehr :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=fPu_oKEXGnw&NR=1

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Mi 19. Mai 2010, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
Aaaach schööön ... hatte das Lied zwar schon aber Bild und Ton is immer noch was feiner :mrgreen:

Thx momo :knuddel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 20. Mai 2010, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Das stimmt, mit bild ist auchwas schönes. Ich hab das Lied auchund ich liebe es.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 20. Mai 2010, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
Jaaaa haach ich liebe Musicals :grinser :grinser :grinser Momentan hör ich mich tot an "Empty Chairs And Empty Tables" (bin ich Depri) ... das Lied ist ehe schon sooooooo haaaaaaach, aber in Verbindung mit dem TW-Vid :flennen :flennen ... ok gehörts vielleicht nicht in diesen Thread ... aber wer dennoch gucken will ...

http://www.youtube.com/watch?v=h01xFN5H ... L&index=16


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John Barrowman = Musical man
BeitragVerfasst: Do 20. Mai 2010, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Hach Fussel - *schnieff* :flennen - ein tolle Video

Und John Barrowman singt wieder zum Niederknien :clapdalek
Ja, das Lied und das Video passt zum Wetter -
*Tachentücher auf dem Tisch legt* :flennen

Danke fürs teilen, Fussel :kussi

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de