http://tardis-torchwood.com/

John Barrowman = Musical man
http://tardis-torchwood.com/viewtopic.php?f=18&t=302
Seite 2 von 4

Autor:  Fussel [ Do 20. Mai 2010, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Jaaa ich hab vor Jahren mal den Soundtrack zu Les Miserables gehabt, da hab ich mich an dem Lied schon tot gehört, ich hätt wissen müssen, was ich mir antue, aber ich konnts ja net lassen, auf den Playknopp zu drücken
:flennen :flennen :flennen :flennen

*Taschentuchschnapptundwiedervonvornabspielt*

Autor:  Halie [ Do 20. Mai 2010, 21:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Das Video passt wirklich zum Wetter. Aber wunderschön das Lied und seine Stimme wieder einfach zum niederknien.

Autor:  Jack Harkness [ So 23. Mai 2010, 10:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Ich mag "Empty Chairs..." sehr gern, wie überhaupt das gesamte Musical "Les Miserables". Es von John Barrowman zu hören ist natürlich ein besonderes Schmankerl!
Und das vid dazu ... puh, es passt unglaublich gut und hat hier für die eine oder andere Gänsehaut gesorgt.
Toller Fund, Fussel, thanks für's Einstellen! :knuddel

Autor:  Astra [ So 23. Mai 2010, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Guckt mal - das Lied gibt es sogar als Video! In den Kommentaren steht, dass das wohl so 1994 gewesen sein muss. Mein Gott, war er noch jung.

http://www.youtube.com/watch?v=qNapCH3cEYQ

Das Torchwood-Video ist wirklich wunderschön. Seit Du das gepostet hast, Fussel, frage ich mich, wo die Aufnahme her ist. Ich dachte, ich kenne alle seine CDs, aber das ist mir noch nicht untergekommen. Ob sie den Sound von dem Auftritt da oben genommen hat? Schade, dass die Bildqualität so schlecht ist.

Autor:  Halie [ So 23. Mai 2010, 17:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Das Video ist nicht die beste Quali, aber man kann erkennt das er es sit, besonders hören. Da war er aber noch jung. Da sieht er ein bisschen aus wie der junge tom crusie sagt meine ma gerade :D

Autor:  momo [ So 23. Mai 2010, 20:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Das könnte zeitlich hinkommen Astra

Der Drang Welpenschutz zu beantragen ist groß. :mrgreen:

Autor:  Cyberman [ So 23. Mai 2010, 23:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Ohha...John ist auch einer dieser Männer, die erst im Alter wirklich gut aussehen*g*

Autor:  Halie [ Mo 24. Mai 2010, 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Cyberman hat geschrieben:
Ohha...John ist auch einer dieser Männer, die erst im Alter wirklich gut aussehen*g*


Da muß ich eindeutig zustimmen. :rosethumb

Autor:  Fussel [ Mo 24. Mai 2010, 16:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Definfitiv !!!! :sabber

Autor:  momo [ Mo 24. Mai 2010, 16:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

*nickt* :sabber :sabber
kommt schon wieder zum Einsath :miri:

Autor:  Cyberman [ Mo 24. Mai 2010, 19:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Das selbe denk ich mir aber auch bei David. xD

Autor:  Halie [ Di 25. Mai 2010, 12:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Cyberman hat geschrieben:
Das selbe denk ich mir aber auch bei David. xD


Da hast du vollkommen recht. Wie sean connery, ich mochte ihn garnicht wo er jung war, aber jetzt sieht er richtig gut aus, genauso wie Mark Harmon (NCIS). :sabber

Autor:  momo [ Sa 29. Mai 2010, 12:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Hab da mal eine Frage :frage

Weiß von Euch was über das Musical *The Fix*?
Dieses Video kannte ich noch nicht - die Musik gefällt mir sehr gut.
Und der Sänger - klar :mrgreen:
zum Video gehts da lang:

http://www.youtube.com/watch?v=q0sTP_8-Lmo&feature=related
Ich hätte auch googeln können :mrgreen:
Hach - ich finde doch immer einen Grund ein Video von JB einzustellen :mrgreen:
Sorry

Autor:  Nanny [ Sa 29. Mai 2010, 13:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Viel kann ich dir dazu auch nicht sagen. Ich weiß, dass JB an der Londoner Premierenproduktion beteiligt war (1997?), und dass es sich um eine Polit-Satire handeln soll. Außerdem kann ich dir sicher sagen, dass es ein Cast-Album mit JB gibt (das ich sträflicherweise noch nicht besitze).
Damit erschöpft sich mein Wissen allerdings dann auch schon.

Autor:  momo [ Sa 29. Mai 2010, 13:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Danke Nanny :knuddel

Da weißt Du wesentlich mehr als ich.
Wenn es ein Cast - Album gibt wird es mir mein *CD - Händler* meines Vertrauens
besorgen können.
Danke noch mal für die Info :kussi

Autor:  Fussel [ Sa 29. Mai 2010, 17:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Aaach wieder ein neues Video :grinser :grinser :grinser schick schick schick ... :sabber

thx, momo :knuddel
:miri:
und husch

Autor:  Halie [ Sa 29. Mai 2010, 20:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Gott, wie knuffig, das scheint schon älter zu sein, wie süß, diese Jeans ;)

Autor:  Jack Harkness [ Mo 31. Mai 2010, 19:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Das London Cast Album zu "The Fix" mit John Barrowman müsste noch zu haben sein! Zumindest vor ca. ein bis zwei Jahren war das noch so, denn ich habe die Scheibe in meinem Regal.
Sie ist von First Night Records, London, Cast CD62, Nr. 5 014636 206229. Book & Lyrics: John Dempsey, Music: Dana P. Rowe

Das Musical ist beizeiten etwas rockig, hat aber doch einige schöne Melodien - und immerhin Barroman in einer der Hauptrollen als Cal Chandler, Sohn eines frisch verstorbenen US-Präsidentschafts-Kandidaten, der von seiner ehrgeizigen Mutter und seinem verkrüppelten Bruder in eine politische Karriere hinein manipuliert wird. Und wie so oft, wenn's um Politik geht, haben wir auch in "The Fix" mit Skandalen, Bestechung und weiteren Unannehmlichkeiten auf höchstem Niveau zu tun.

Bild

John war im Jahr nach der Aufführung als "Best Actor in a Musical" für die 1998er Olivier Awards nominiert, gewonnen hat jedoch sein "Musical-Bruder" Grahame Chandler, alias Philip Quast.

http://www.uia.net/~wildcard/quast/thefix.htm
http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/theatre-the-fix-donmar-warehouse-london-1261359.html
http://www.playbill.com/features/article/64473-Juggling-a-UK-Musical-and-TV-Show-John-Barrowmans-Really-in-a-Fix

P.S.: Beim Musical-Fachgeschäft Dress Circle in London scheint "The Fix" noch auf Lager zu sein!
http://www.dresscircle.co.uk/product.asp?StockID=12851

Autor:  momo [ Mo 31. Mai 2010, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Danke Jack :kussi :grinser :clapdalek :jiggle
Da werd ich am Mittwoch gleich mal zu meinem CD Händler gehen. Der kann mir Aufnahme betimmt beschaffen. :mrgreen:
Gleich mal Stift und Zettel bereit gelegt - und los. Danke nochmal :knuddel

Autor:  Fussel [ Mo 31. Mai 2010, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Jaaa danke Jack :knuddel

Boaaah da muss ich mich erstmal durchlesen ... :umkipp

Autor:  Halie [ Di 1. Jun 2010, 20:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Das Photo ist ja der Hammer, das kenn ich noch garnicht. Jack bist echt spitze :knuddel :knuddel

Autor:  Astra [ Mi 9. Jun 2010, 09:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

So, ich hab auch was Seltenes und Altes gefunden. Aus dem Jahr 1996, "A Celebration of Ira Gerswhin"

Das Lied heißt "Strike up the band"

http://www.youtube.com/watch?v=uwyfF_iw5jQ

Und der Vollständigkeit halber noch zwei weitere Videos vom selben Einsteller, diesmal vom Andrew Lloyd Webber Geburtstagskonzert 2008 im Hydepark, das von John auch moderiert wurde. Die Qualität ist sehr viel besser als bei all den verwackelten Videos, die ich bisher so gesehen habe.

Bei "A Perfect Year" gefällt mir, wie sie gnadenlos auf ihn draufgehalten hat, auch wenn er grade nicht singt. Das ist zwar Ruthie Henshall gegenüber nicht ganz fair, aber ihn einfach so ruhig auf der Bühne zu sehen, find ich irgendwie schön. Und den Tanz und den Kuss sowieso ;)

http://www.youtube.com/watch?v=rxErK81leeE

Außerdem hat er auch "Sunset Boulevard" gesungen http://www.youtube.com/watch?v=S-hwFkWEV2k

Autor:  Halie [ Mi 9. Jun 2010, 10:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

@Astra: Das erst ja echt heftigt. Boah das ist aber alt. Er sieht aus wie ein Zirkusdirektor. :mrgreen:

Und die anderen videos sind auch sehr schön. Ich liebe Sunset Boulevard. :herzauge Was ich auch ganz toll finde das er mit Orchester singt. Danke Astra :knuddel

Autor:  Fussel [ Mi 9. Jun 2010, 13:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Haaaach lieben Dank Astra ... wieder was für's Auge (und natürlich fürs Ohr) und zum :sabber :sabber :sabber

Sunset Boulevard ist einfach nur gut, da hör ich mich scheckig dran :mrgreen:

Autor:  momo [ Mi 9. Jun 2010, 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Barrowman = Musical man

Die sind ja super. Danke Astra :knuddel

Das Erste mit dem *Zirkus - Direktor - Anzug* ist von 1997 wie ich gesehen habe.

Das Duett mit Ruthie Henshall siehts warscheinlich gelassen - und das Lied ist einfach klasse.
Und ausserdem ist die gute Ruthie geküsst worden ;)

"Sunset Bouleward" Da kann man sich gar nicht satthören.
Danke nochmal Astra :knuddel

Seite 2 von 4 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/