Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 03:04

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2009, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Danke für den Link, momo! Mr. Barrowman ist mal wieder göttlich anzuschauen und anzuhören :mrgreen:
Als Vorbereitung zum Musical höre ich mich gerade etwas in die Lieder rein. Ich finde ja, dass Johns Version von I am what I am zu den besten Liedern gehört, die ich so von ihm kenne. Allerdings war es die von George Hearn, die mir die Tränen in die Augen getrieben hat - diese Wut und Emotionalität ist wirklich einzigartig (eine etwas zahmere Interpretation gibt es hier auf youtube)
Ach, das Lied ist an sich genial. So.

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2009, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Stimmt Roberta, man hört richtig wie zornig er ist.
Es ist wirklich beeindruckend. Im Interview hat John Barrowman bei Paul O´Grady ja gesagt, das "I Am What I Am" ein Statemant und sehr ärgerlich vorgetragen wird.

Zu Deinem Einspieler:
Man merkt richtig wie ihm "Das Messer in der Hosentasche" aufgeht. Einfach toll.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 02:40 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Oh my... ich habe da nur in den Anfang hereingehört... ich will heute sicher nicht vergeichen, nachdem ich zum ersten Mal "La Cage aux Folles" auf der Bühne gesehen habe. Mit einem - zumindest bei diesem Lied - berechtigter Weise sehr erzürnten, sehr emotionalen Albin, alias John Barrowman.
Er hat uns schlichtweg aus den Socken gefegt, mit diesem Lied. Man kann sie einfach nicht vergleichen, die Studio-Aufnahmen dieses Songs, und das, was da auf der Bühne abgeht, wo jemand ganz tief verletzt seinen Zorn kund tut.

Barrowman war so unverschämt gut! Ob die Diva Zaza oder der verletzte Albin... er hat in sämtlichen Szenen, egal ob lustig oder sehr emotional, alle Register gezogen und war einfach nur klasse, hatte das Publikum fest im Griff! Stimmlich wie auch schauspielerisch ein Genuss... was übrigens auch für den Rest der cast gilt. Er harmonierte fantastisch mit seinem Partner Simon Burke, und auch die anderen Rollen waren alle gut besetzt und stimmlich einwandfrei.

Wir freuen uns schon riesig auf Donnerstag... da geht's noch Mal in dden Käfig der Narren:-)

Und auch sicher zum Bühnnausgang. John Barrowmn hat dort wirklich jedem ein Autogramm gegeben - und es waren mächtig viele Leute da! Höflich, nett, geduldig, mit Brille, anschmachtungswürdig...
Fotos und Anekdoten folgen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 21:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:55
Beiträge: 722
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Es war ein ganz besonderes Erlebnis, John Barrowman live in dieser Rolle zu erleben.
Wunderbar emotional und ausdrucksstark, ich war ganz hin und weg.
Das Musical ist so herrlich spritzig und mitreissend. Die Cagelles waren beeindruckend, aber Georges, oh Georges hat es mir ganz besonders angetan...
Simon Burke hat meine Hand geküsst, und flirten kann der Kerl...
Wovon kann Mann jetzt noch träumen... :jiggle

im nachfolgenden drei pix, die ich ohne Blitz am Ende des Applaus geschossen habe.

Bild Bild Bild

Cast // Simon und John // SIMON und John

Meine Bilder bitte nicht eigenmächtig weitergeben. - Vielen Dank

_________________
I have searched for the phrase "I shall walk the Earth and my hunger will know no bounds,"
but I keep getting redirected to Weight Watchers.


Bild
*thanks to Jessica and cowboyhd for the original screencaps*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Iantoooooooooooo
:grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser :grinser
DANKEDANKEDANKEDANKEDANKE!!!
Ja, mir hat es der Georges angetan... und ja, ich bin eifersüchtig!

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:47
Beiträge: 1538
Wohnort: Duisburg
Oh Ianto, du verwöhnst uns ja mit Fotos. Vielen Dank.
Und es gab sogar einen Handkuss. Das war ja wirklich ein Erlebnis. :mrgreen:
Da kann ich den nächsten Donnerstag gar nicht mehr erwarten :grinser

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 23:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:55
Beiträge: 722
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
@ Roberta, das war schon ein tolles Erlebnis. Der Simon hat was, finde ich toll, dass Du ihn auch magst :)

@ Arcadia, wir werden in Gedanken neben Euch sitzen und die Show noch einmal geniessen.
Freuen uns schon jetzt auf Eure Kommentare.
Es gibt zwei Applausabläufe, John erwähnt am Schluss noch die Charityaktionen, die die Cast unterstüzt und danach ist Schluss. D.h. für Euch schnell raus und zum Bühnenausgang.
John nimmt sich wirklich Zeit fuer jedes Autogramm.
Und vorher kommt i.d.R. SIMON *schwärm* - da kann man auch mal ein Gemeinschaftsfoto wagen.
Viele Glück und viiiiiel Spass bei Euren Unternehmungen :D

_________________
I have searched for the phrase "I shall walk the Earth and my hunger will know no bounds,"
but I keep getting redirected to Weight Watchers.


Bild
*thanks to Jessica and cowboyhd for the original screencaps*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 01:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Hier der versprochene Nachschlag:

Donnerstag, 29.10, Matinee... diesmal saßen wir nicht am Nahkampftischchen C, sondern mit Roberta in der Mitte der Reihe D - nah genug an der Bühne, um auch die Mimik der Akteure mitzubekommen, und doch so weit weg, um das komplette Geschehen zu erfassen. Ein ganz anderes, und dennoch ebenso gutes "Guckgefühl"!

Ich habe mich abermals weggeschmissen vor Lachen, besonders bei den improvisierten Stücken von John. In der Szene, wo Zaza einen Mann von Tisch A oder B unter ihren Rock blicken lässt, traf es diesmal einen wohlbeleibten älteren Herren, sehr gepflegt, Goldkettchen im Ausschnitt... "You're one of us!" kam es da prompt von Zaza gesäuselt, und die Flirterei ging mächtig los.

Die Vorstellung selbst hat mir sogar besser gefallen als die vom Dienstag... irgendwie waren alle enthusiastischer, frischer, temperamentvoller.
Es wurde vom Publikum aus mehr geklatscht im Matinee, mehr mitgegangen... ob das die Akteure zur Hochleistung auffahren ließ, ob jemand besonderes im Publikum war, für den man sich ins Zeug gelegt hatte, ob hinter der Bühne gerade an dem Tag eine Super-Stimmung herrschte... keine Ahnung, warum es am Donnerstag einfach besser war!

An beiden Tagen waren wir nach der Show am Bühnenausgang und haben Programme, Fotos und das La Cage Poster signieren lassen. John und auch Simon unterzeichnen wirklich bis zum letzten Mann, sprich: bis alle 50 - 100 Leute ihr Autogramm in der Tasche haben, und sind dabei unheimlich freundlich, schwätzen, lachen... mehr kann fan sich wirklich nicht wünschen.

Ich habe an einem Tag um zwei Signaturen gebeten und fragte John: "Kannst Du mir außer Zaza auch einen Captain Jack unterzeichen?"
Den Jack hatte ich strategisch günstig auf dem über die Schreibunterlage positionierten Poster gelegt.
John hält inne, guckt sich das Jack-Foto an: "Das kann ich nicht mit 'Zaza' unterzeichnen!"
Ich lachend: "Uh... ich meinte einen Jack und eine Zaza.... zwei verschiedene... nicht Jack als Zaza...!"
Und so kam es, dass ich außer seinem Namen noch ein "Love", ein "Captain Jack" und "ZaZa2" einheimsen und diesen unverschämt gut aussehenden Kerl noch ein bisschen länger angucken konnte... bevor ich mich brav von dannen machte, um den vielen anderen wartenden Fans auch ihr Autogramm zu gönnen.

Bild Bild

Die anderen Unterschriften auf dem La Cage Poster sind:
Simon Burke - Georges
Gabriel Vick - Jean-Michel, Georges Sohn
Syrus Lowe - Jacob, der Butler/das Dienstmädchen
eine Cagelle, die ich nicht mehr identifizieren kann... -)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:47
Beiträge: 1538
Wohnort: Duisburg
*kein Kommentar*
Bin grad sprachlos vor Neid :umkipp

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 08:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
LACH - die Story hattet ihr noch gar nicht erzählt!!!
Dein Gesicht hätte ich sehen wollen, wenn auf dem Captain Jack mit Zaza unterschrieben worden wäre :heulvorlachen
Einfach klasse.
Ich freu mich dermassen für euch!
Und danke, dass ihr das mit uns teilt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:06
Beiträge: 997
Wohnort: Saarland
Mann, ihr beide habt das Glück wohl gepachtet, oder? ;)
Aber ich freu mich für Euch, dass Euer Aufenthalt auf der Insel so erfolgreich und nachhaltig war, bzw. ist.

und natürlich auch vielen Dank, dass Ihr da mit uns teilt.

_________________
Das einzig wahre...
Bild Bild
Marke Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Ich freuh mich für Euch! Dürfen wir die Autogramme auch mal sehen? Und für 100 Fans Autogramme gegeben? :clapdalek :popcorn
Danke für den Bericht. Hab mich :rollen vor lachen.
Falls Du nicht schon am Dienstag in der Vorstellung gewesen wärst hättest Du den Unterschied nicht bemerkt. :void
Nur mal so aus Neugier: Bei einer Skala von 0 - 100.
Wieviel besser subjektiv gesehen war die Vorstellung vom Donnerstag gegenüber am
Dienstag?

:heulvorlachen :heulvorlachen nochmals Danke :heulvorlachen :heulvorlachen

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
@ Jack
Das klingt ja wirklich nach einem gelungenem Abend :cool Ja, wenn die Akteure das Publikum mit einbeziehen, kann die selbe Vorstellung beide Male ganz unterschiedlich sein. Und ich bin froh, wenn das zweite Mal dann besser als das erste Mal ist, denn eine Steigerung fühlt sich immer schöner an.
Das mit dem Autogramm ist echt eine lustige Story *gg*

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Hihihi, Ianto kriegt nen Handkuss von Simon Burke und Jack beinahe ein Jack-Zaza-Crossover-Autogramm. :rollen

Danke für den ausführlichen Bericht, Jack. So fühlt es sich an, als wäre man persönlich bei der Autogrammjagd dabei gewesen. :D Tolle Autogramme!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 17:40
Beiträge: 1568
Wohnort: Bayern
Eure Berichte sind großartig. Und ich freu mich für euch.
Ach, da steigert sich meine Vorfreude auf nächstes Wochenende ins Unendliche.

_________________
"The universe is big, it's vast and complicated, and ridiculous. And sometimes, very rarely, impossible things just happen and we call them miracles. And that's the theory. Nine hundred years, never seen one yet, but this would do me."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
*grinst breit wie ein Hefekuchen und unterdrückt den Zwang das Singen anzufangen*
Nicht, dass ich Lily wieder nervös mache... :mrgreen:

:knuddel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 15:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
momo hat geschrieben:
Nur mal so aus Neugier: Bei einer Skala von 0 - 100.
Wieviel besser subjektiv gesehen war die Vorstellung vom Donnerstag gegenüber am
Dienstag?


Au, das ist schwierig... wenn Donnerstag 100 war, war Dienstag vielleicht 80 - 90... es war wirklich auch gut, lustig, spritzig... aber Donnerstag eben noch einen Tacken besser.
Satia hat geschrieben:
Dein Gesicht hätte ich sehen wollen, wenn auf dem Captain Jack mit Zaza unterschrieben worden wäre


Hehe... da hat der Barrowman richtig gut aufgepasst ... aber so nett Zaza auch sein mag: auf ein Jack-Bild muss auch eine Captain Jack Unterschrift!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:47
Beiträge: 1538
Wohnort: Duisburg
Ich bin auch wieder zurück aus London und es war fantastisch.
Die Show war große Klasse und John hat mir sehr gut gefallen.
Dank Jack und Ianto habe ich mich dann auch zur Stage door gewagt und mir mein Autogramm abgeholt (auf dem Programmheft und auf einem Foto) :knuddel
John war sehr nett und freundlich, aber das beste war, dass Scott und seine Eltern auch da waren.
John ist ja wirklich ein gutausehender Kerl, aber Scott ist ein richtiges Schnuckelchen :mrgreen:

Hier noch ein paar Fotos.
Ignoriert die Blonde, so sieht man aus wenn man durchs regnerische und windig London läuft (trotz 3-Wetter-Taft) ;)
Bild

Bild

Bild

Und um das Wochenende perfekt zu machen, haben wir auf dem Weg zum RAF Museum auf einem Polizei-Übungsplatz die Tardis gesehen :D
(Foto ist aus der Tube raus, deswegen nicht so gut).
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 17:40
Beiträge: 1568
Wohnort: Bayern
Ich bin auch zurück!! =)
Das Musical war großartig! John hat so eine mega-geniale Stimme, das kommt bei einem Live-Musical noch um Längen besser rüber, als auf CD. Er hat seine Rolle so großartig gespielt, das war wirklich atemberaubend. Auch die Inszenierung und das restliche Cast war top! Hach, ich kann an fast nichts anderes mehr denken ...
An den Bühneneingang hab' ich es leider danach nicht mehr geschafft. Aber auch so war's ein genialer Abend.

@ Arcadia: Wann warst du denn? Waren wir vielleicht in der selben Vorstellung?

_________________
"The universe is big, it's vast and complicated, and ridiculous. And sometimes, very rarely, impossible things just happen and we call them miracles. And that's the theory. Nine hundred years, never seen one yet, but this would do me."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:47
Beiträge: 1538
Wohnort: Duisburg
@ White Lily
Ich war am Donnerstag abend da. Ich glaube ich hatte auch gelesen, dass du erst am Freitag? hin gehst.
Hätte mich sonst bei dir vorab mal gemeldet :D

Die Cagettes haben mir auch sehr gut gefallen. Sehr gelenkig. Und diese Beine..... ich war total neidisch :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 17:40
Beiträge: 1568
Wohnort: Bayern
Ich war am Samstag. Ich hatte zwar mal Karten für Freitag reserviert, aber irgendwie hatte da was nicht mit der Bestellung geklappt.

_________________
"The universe is big, it's vast and complicated, and ridiculous. And sometimes, very rarely, impossible things just happen and we call them miracles. And that's the theory. Nine hundred years, never seen one yet, but this would do me."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:47
Beiträge: 1538
Wohnort: Duisburg
Zumindest hat mich mein Gedächtnis nicht ganz verlassen :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
:popcorn :clapdalek Tolle Fotos, Arcadia. :clapdalek :popcorn

Danke fürs teilen. :rosethumb

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2009, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Vielen Dank für den Bericht, White Lily. :knuddel :popcorn
Ich freuh mich für Dich, das es so ein toller Abend war. :grinser :grinser
Und den Flug hast Du wie ich sehen kann auch gut überstanden.
Ich geb Dir vorsichtshalber erst mal einige Vitamine :jackbanana :jackbanana

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Cage aux Folles
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2009, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 07:51
Beiträge: 299
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich bin aus London zurück und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Vielleicht am besten damit: La Cage Aux Folles war fantastisch! Die Musik, die Story, das Bühnenbild, einfach alles. Und natürlich die Darsteller, allen voran John Barrowman. Dicht gefolgt von Simon Burke, ein wirklich toller Sänger und sympathischer Typ, wie ich am Bühnenausgang hautnah erleben durfte. Ich habe La Cage am 12. und 13. November gesehen und saß an beiden Tagen in der dritten Reihe, einmal etwas außen, einmal in der Mitte. Nah genug dran, um blind zu werden, wenn ihr versteht, was ich meine. ;)

Ich habe JB ja schon einige Male auf der Bühne gesehen, aber als Zaza hat er sich selbst übertroffen. Die Rolle ist ihm einfach auf den Leib geschrieben: flamboyant, frivol, liebeswert, zickig und mit einer Vorliebe für Pailettenkleider, Perücken und High Heels... Es war schon ein Erlebnis, ihn so zu erleben. Und dann natürlich seine Stimme. Live kommt sie einfach am besten zur Geltung! Seine Interpretation von "I am what I am" war unglaublich intensiv. Unheimlich emotional. Unbeschreiblich, man muss es gehört und gesehen haben. Ich war im Vorfeld besonders auf diesen Song gespannt, und ganz ehrlich, die Darbietung hat mich aus den Socken gehauen! Sehr bewegend.

Simon Burke stand JB in nichts nach. Seine Rolle ist eine ganz andere, weniger schrill, aber ebenso wichtig. Das Zusammenspiel der beiden war perfekt, die Chemie stimmte einfach. Toll. Und singen kann SB natürlich auch. Genial waren auch die "Cagelles", sechs fesche Typen in Drag, die so ziemlich alles zeigten. Total lustig. Und wie die tanzen konnten, wow! Das Publikum ging an beiden Abenden super mit. Es gab nach den Vorstellungen (natürlich!) Standing Ovations, wobei die Zuschauer am zweiten Tag noch einen Tacken mehr aus sich heraus gingen (falls das überhaupt möglich war). Die Darsteller kriegten das schnell mit und gaben alles. JB hatte immer wieder mal kleinere Lachanfälle und steckte sogar Simon Burke an. Es wurde dementsprechend improvisiert und das Publikum hatte einen Riesenspaß! Vorne standen einige Tische und wer dort saß, musste sich auf alles gefasst machen. *lol* Ich glaube, das hätte ich nicht überlebt.

Nach der Vorstellung am Freitag wurde für Children in Need gesammelt. John hatte das vorher auf der Bühne angekündigt. Und er sammelte höchstpersönlich mit. Wer 20 Pfund "opferte" konnte sich unterschreiben lassen, was er wollte. Und die Schlange war lang. Zum Ende hin machte er dann sogar Fotos mit den großzügigen Spendern. Da wäre ich fast schwach geworden, aber ganz ehrlich, ich habe mich einfach nicht getraut. Vielleicht das nächste Mal. *g*

Jetzt habe ich die ganze Zeit von dem Stück geschwärmt, dabei gab es doch auch noch die Stage Door! Es war (wie ich gehofft hatte) kein Problem, Autogramme zu bekommen. JB unterschrieb alles, was man ihm hinhielt, für Fotos war verständlicherweise aufgrund des großen Andrangs keine Zeit. Bei Simon Burke sah die Sache schon anders aus. Mit ihm waren Aufnahmen möglich. Und weil er so unkompliziert und nett war, habe ich mich mit ihm tatsächlich ablichten lassen. :D

Hier sind zwei Bilder. Auf dem ersten unterschreibt John gerade mein Foto. Auf dem zweiten sammelt er im Foyer.

Bild

Bild

Mein Fazit: Fantastisch, fantastisch, fantastisch!!! :D

_________________
You all sound all… English. Now you’ve all developed a fault!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de