Aktuelle Zeit: Sa 27. Mai 2017, 18:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Sa 12. Feb 2011, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:18
Beiträge: 1504
Astra hat geschrieben:
Wenn ich nur nicht immer dran denken müsste, dass er in dem U-Boot beinahe ertrunken wäre. Stellt Euch mal vor, was uns alles entgangen wäre - und Euch alle würde ich auch nicht kennen!


Wie süüüß, Astra. :knuddel

Bei mir läuft es gerade - allerdings eher so nebenher - aber ich muss schon sagen, die typischen Gesten von JB (und Captain Harkness) sind alle schon da. Ich warte die ganze Zeit darauf, dass er gleich einen langen Mantel anzieht... :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: So 13. Feb 2011, 02:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
Zitat:
die typischen Gesten von JB (und Captain Harkness) sind alle schon da. Ich warte die ganze Zeit darauf, dass er gleich einen langen Mantel anzieht..
AY aber so was , von mal abgesehen das der film
--------NO COMMENT----------
ist hat Jb um so mehr nur gestrahlt ! :sabber :sabber

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: So 13. Feb 2011, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Nov 2010, 15:47
Beiträge: 1804
Zuallererst: Ich bin wieder nüchtern, der Schlafmangel wird sich sicher irgendwann ausgleichen lassen, und die Bauchschmerzen von den Lachanfällen sind auch wieder besser. Dank an berthe fürs Mit-Durchhalten !

Der Inhalt ist...nun ja...

Die Sache mit der U-Boot-TARDIS war ja schon besprochen.
Die Sicherheitsgurte schienen aber ein eigenes Leben zu haben.

In der Duschszene hatte sich JB ganz schön abgerackert - aber, sagen wir mal, die Chemie stimmte zwischen beiden nicht *g* Woran es auch nur gelegen haben mag.

Der "Aufrechte" (so haben berthe und ich den grauhaarigen Typ, der mit im U-Boot war, genannt, keine Ahnung, wie die Rolle hieß) überlebte, womit wir nicht gerechnet hatten.

Mr. Barrowman hat echt einen Knackarsch, der kam in den Jeans auch gut zur Geltung!!!

Was war das für ein Knubbel, den er an der linken Halsseite hatte? Moskitostich?

mhm...und der Riesenhai war Klasse, hoffentlich hat er von den ganzen Schlauchbooten keine Verdauungsbeschwerden, oder hat er für die nächsten zwei-drei Zeitalter kleine Schrauben und Gummifetzen in den Eingeweiden? Armes Tierchen...

Alles in allem - ich war betrunken und hatte berthe am Telefon - ein Riesenspaß für die ganze Familie *ggg*

_________________
"Sic transit the whole caboodle" Spenser


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: So 13. Feb 2011, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Okt 2010, 10:35
Beiträge: 612
Wohnort: Irgendwo in Sachsen
Frag mal, wie müde ich heute morgen war! Schließlich musste ich ins Tierheim, Katzenärsche putzen. :mrgreen:

Ja, unsere Typisierung der Charaktere war ziemlich gut: der Held, der Aufrechte, die blonde dümmliche Heldin, der Schurke und diverse Opfer. Frag ich mich: was ist eigentlich aus dem netten Hund geworden? :frage

_________________
Bild

Danke Herr Duck!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: So 13. Feb 2011, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6093
Wohnort: Bayern
Berthe hat geschrieben:
Zitat:
Frag ich mich: was ist eigentlich aus dem netten Hund geworden?


Vielleicht hat in ein gewisser Schauspieler der in Wales lebt mitgenommen, und bei DogTrust untergebracht ;)

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Also, ich war über WE bei Momo und irgendwie kamen wir auf das Thema. Das der Film kommt und ich kannte ihn auch noch nicht. Aber es war bereits schon weit nach Mitternacht, also verpasst. Ich meinte nur so, vielleich tkommt ja ne Wiederholung.

Ich dann einfach mal auf Kabel ! geschaltet weil wir die TV zeitung nicht gefunden hatten und was lief da gerade. Die Wdh. Ich zu Momo "Das müßen wir uns jetzt noch antun." :D

Und das auf einen großen Flachbildschirm mit HD. Ich sag nur eins. :sabber

Das erste schockierend was wir festgestellt haben ist, das sie doch glatt versäumt haben dem süßen die Haaren zu färben. Weil er sah mit den grauen Ansätzen aus wie ein Zebra. :D

Aber die Aussicht auf diesen sehr knackigen Hintern in einer sehr gut sitzen und vorallem engen Jeans. War echt das leidens wegen des schlechten Films wert. Genauso wie das blaue Shirt. Was warscheinlich im Trockner eingeangen war, denn es spannt schon sehr über seiner Brust. Womit wir (momo und ich) überhaupt kein Problem hatten. :D

Nachdem genuß eines sehr guten Weines, kam auch immer wieder Komentare, wie wo bleibt die Dusche usw. Leider kam sie dann auch. Und ich muß sagen, die Frau ist blond blöd gewessen. Da schließlich mich Darkabt an, mit dem Komentar. :D

Aber was das beste fanden wir. Diesen hautenge Taucheranzug. Der war echt klasse. :sabber :sabber

Vielleicht wollte wir uns auch nur davon ablenken, wie Astra bereits erwähnt hatte, beinah ertrunken zu sein.

Fazit: Der Film ist echt sowas von unterirdisch, das man ihn nur wegen "Sahneschnitte" angucken kann. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
@Berthe: "Katzenärsche putzen"... danke für das mentale Bild! Ich bin zwar etwas penibel, aber das Wort "-arsch" würde ich gerne wenn dann nur zusammen mit "Knack-" und DT, JS und JB in Verbindung bringen. :mrgreen: ;)


Hab mir den Film wie erwartet dann nicht angeguckt, ich glaub das ist die Art Film, die man wenn dann nur mit vielen Freunden gemeinsam angucken sollte, weil man dann ne Menge Spaß hat! *g* Wahrscheinlich bin ich aber einfach kein ausreichend großer JB-Fan um mir sowas auch alleine antun zu wollen... *ggg*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Ginover hat geschrieben:
Wahrscheinlich bin ich aber einfach kein ausreichend großer JB-Fan um mir sowas auch alleine antun zu wollen... *ggg*


Da brauchst du nicht ein großer Jb Fan zu sein um sich das alleine antun zu wollen. Denn sowas kann man sich nur in gemeinschaft anschauen, denn geteiltes Leid ist halbes Leid. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Okt 2010, 10:35
Beiträge: 612
Wohnort: Irgendwo in Sachsen
Ja, der Film hatte was und wenn´s nur die angegrauten Schläfen von JB waren, die uns natürlich auch aufgefallen sind.
Man konnte sich das Meisterwerk auch recht gut mit telefonischer "Konferenzschaltung" anschauen. Mir tat dann nur die Hand vom Hörer halten weh... und der Bauch vom Lachen. :rollen

@Ginover: Sorry für das mentale Bild. :mrgreen: Nach fast 20 Jahren Tierschutz neigt man manchmal zu einer etwas drastischen Ausdrucksweise.

_________________
Bild

Danke Herr Duck!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Aug 2009, 11:56
Beiträge: 1096
Wohnort: Mitten im Ruhrpott
So unterirdisch der Film auch ist - es gibt wenigstens eine Grund hinzuschauen und man kann sich - auch alleine - herrlich amüsieren. *gg*

Und ich sage euch eines: Es gibt wesentlich schlimmere Machwerke, die ich mir so als Fan schon mal angetan habe ("Swarmed" mit Michael Shanks - grottig hoch zehn und "Sumuru" ebenfalls mit Michael Shanks - aber der ist schon wieder so trashig, dass er lustig ist)

In diesem Sinne: Ein Hoch auf JB und das blaue T-Shirt.

:knuddel Val

_________________
Schon ein paar Takte unseres Lieblingsstückes heben die Laune. Beschwingt und mit einem Lied auf den Lippen schwebt man durch den Tag.
~~???~~
Und wenn das Lied von JB gesungen wird, ist es nochmal so schön!!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2939
Wohnort: Dresden
Ich muss sagen, dass ich mich bei "Sumuru" wesentlich mehr gelangweilt habe, weil da die Dialoge so pathethisch und zum Einschlafen waren. Von "Swarmed", auch "'Bee-Movie" genannt (von MS auf der GCC ;) ) hab ich auch nur die Hälfte gesehen, weil ich zwischendurch immer weggezappt habe.

Fazit: JB fesselt die Aufmerksamkeit mehr. Wobei ich aber auch nie der große Michael Shanks Fan war - hat sieben Jahre gedauert, bis mir klar wurde, dass es neben Richard Dean Anderson noch andere Männer in der Serie gibt :sofa (off topic: Als er da so verdreckt, verschwitzt und muskelbepackt durch den Dschungel irrte und es allen Palacern wie Schuppen von den Augen fiel und Anne sagte: 'Das rede ich seit vielen Jahren!' LOL)

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 13:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4234
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Wer diese Perle von Film noch einmal in Wort und Bild Revue passieren lassen möchte, der sollte sich den hier schon früher mal ans Herz gelegten picspam in fünf Teilen und einem "Barrowman Special" nicht entgehen lassen.

Das
The sea. The beginning of all life. And crappy shark movies.
ist nur der Anfang... ;)

Klickst Du hier:
http://ceefax-the-sane.livejournal.com/11743.html#cutid1

_________________
Captain Jack Harkness
Bild
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx thanks to Satia for my incredibly hot 'n cozy sig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Okt 2009, 11:06
Beiträge: 294
Wohnort: wabu i ob
Valdan hat geschrieben:
So unterirdisch der Film auch ist - es gibt wenigstens eine Grund hinzuschauen und man kann sich - auch alleine - herrlich amüsieren. *gg*

Und ich sage euch eines: Es gibt wesentlich schlimmere Machwerke, die ich mir so als Fan schon mal angetan habe ("Swarmed" mit Michael Shanks - grottig hoch zehn und "Sumuru" ebenfalls mit Michael Shanks - aber der ist schon wieder so trashig, dass er lustig ist)

In diesem Sinne: Ein Hoch auf JB und das blaue T-Shirt.

:knuddel Val


ja ich hab mir auch gedacht manche filme mit michael shanks waren schlechter...... sumuru ist da ja fast noch besser als dieser arctic blast! und swarmed gehört definitiv auch dazu. allerdings muss man halt trotzdem sagen, dass bei diesen wenigstens sie special effects nicht so grottig waren. da sah man dann halt deutlich das low budget!

aber als fan steht man auch über sowas und schaut sich tapfer solche filme an. man muss sie halt mit nem augenzwinkern sehen udn die kunst darin betrachten (oder die körper)

_________________
Laugh often, long and loud!
Laugh until you gasp for breath!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Dez 2009, 23:52
Beiträge: 124
Also... den Film halte ich ja nur in kurzen Ausschnitten aus :roll: , aber eure Kommentare sind echt Klasse! :heulvorlachen
Danke Leuts, nach nem harten Arbeitstag war das jetzt genau das Richtige! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Oder wie meine Freundin meinte. "ich war jung und braucht das Geld"

Aber selbst sie als nicht JB fan fand das blaue Shirt und die Jeans nicht schlecht. Was bei ihr so viel heisst wie *sieht heiss aus* :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
Sunny hat geschrieben:
Also... den Film halte ich ja nur in kurzen Ausschnitten aus :roll: , aber eure Kommentare sind echt Klasse! :heulvorlachen
Danke Leuts, nach nem harten Arbeitstag war das jetzt genau das Richtige! :mrgreen:


Ja, sag ich doch ... für nen kollektiven Lacher ist der Streifen immer gut ... aber ich bleib dabei: Ich schau lieber in Englisch, da sind die grottigen Dialoge net ganz so grottig und man hat den zusätzlichen Bonus von Johns Originalstimme, besagte Textstelle und einen überaus lustigen, angeblich kein Wort Englisch verstehenden Freund, der aus seiner komatösen, leidenden "Ich-ertrags-schon-Starre" aufschreckt und plautzt: "Das hab sogar ich verstanden!" (zuuu geil :heulvorlachen )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Fussel hat geschrieben:
...zusätzlichen Bonus von Johns Originalstimme, besagte Textstelle und einen überaus lustigen, angeblich kein Wort Englisch verstehenden Freund, der aus seiner komatösen, leidenden "Ich-ertrags-schon-Starre" aufschreckt und plautzt: "Das hab sogar ich verstanden!" (zuuu geil :heulvorlachen )


:heulvorlachen :heulvorlachen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6093
Wohnort: Bayern
Fussel hat geschrieben:
Zitat:
hat den zusätzlichen Bonus von Johns Originalstimme, besagte Textstelle und einen überaus lustigen, angeblich kein Wort Englisch verstehenden Freund, der aus seiner komatösen, leidenden "Ich-ertrags-schon-Starre" aufschreckt und plautzt: "Das hab sogar ich verstanden!" (zuuu geil )


:heulvorlachen :heulvorlachen :heulvorlachen

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Apr 2009, 01:21
Beiträge: 434
Wohnort: Düsseldorf
:heulvorlachen :heulvorlachen :heulvorlachen
Ha, ha ha so geht´s mir auch!!!
Ich hab´s mir auf Englisch angeschaut :tongue: :sabber :sabber
Mit nem guten Wein, da geht das allemal!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2013, 18:54 
Offline

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 19:21
Beiträge: 151
Wohnort: Kiel
Also den Film werd ich mir wohl doch mal an tun. Aber nach all der Vorwarnung, mit ner kühlen Flasche Bier. ;)

Ich muss zugeben, dass ich den viermüntigen youtube Zusammenschnitt gesehen habe, wo der Film sehr grob zusammengefasst wir.d

Bei der "Liebes"-Szene in der Dusche und dem Gestöhne musst ich aber leider doch arg lachen. ;)

_________________
He regrets, he forgets.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: John in Shark Attack III
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 621
Meine Lieblingsszene ist die,
Spoiler für :
in der er den Zahn mit dem Fotoapparat in den Computer scannt.

:D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de