Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 09:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: John-Barrowman-Tour 2010
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Die Daten sind raus! :grinser Hab grade den Link gefunden.

http://seetickets.com/see/event.asp?startno=0&e|artist=JOHN%20BARROWMAN&n|artist=null&filler2=art-srch&resultsperpage=20&filler1=see&orderby=date,time

Verkauf startet am Freitag.

Also, wer will alles mit? Vielleicht sollten wir uns zusammentun?

Cardiff ist am Samstag, 16.10. Besser kann es doch gar nicht klappen!
Das wird dann mein Geburtstagsgeschenk für mich selber, hab zwei Tage vorher Geburtstag.

Oder wollt Ihr woanders hin? Ich will den HUB sehen - oder jedenfalls das, was davon übrig ist ;)


Edit: Diese Seite hier sagt sogar, dass die Tickets bereits am Donnerstag verkauft werden. Na, da sollten wir aber schnell in die Gänge kommen.

http://www.allgigs.co.uk/search/tourdates/52915/John_Barrowman-1.html


Teilnehmerliste:

Cardiff:


sheepyie Block 1, Row B, Seats 19 to 20
momo Block 1, Row B, Seats 19 to 20
Gwen 152 Block 1 Reihe Q, Sitz 16
Giotto Block 2, Row G, Seats 29-31
ranvaig Block 2, Row G, Seats 29-31
Sula Block 2, Row K, Seats 29-31
Astra Block 2, Row K, Seats 29-31
Schnatterinchen?

London:

Woody Block A, Row 4, Seat 17 + 18
Arcadia Block A, Row 4, Seat 17 + 18
Jack Arena B, Row 13, Seat 11 + 12
Ianto Arena B, Row 13, Seat 11 + 12
Halie Arena B Row 13 Seat 8
Jessica Arena F Reihe 10, Plätze 21 + 22
Catra Arena F Reihe 10, Plätze 21 + 22
Medusa Arena F, Reihe 9
Maggi Arena F, Reihe 9
Nanny Arena F, Reihe 10
forum17 Front Arena Block F, Row 8, Seat 24
Nick Arena D, Row 21, seats 27 - 30
Donna Arena D, Row 21, seats 27 - 30
Satia Arena D, Row 21, seats 27 - 30
Ginover Arena D, Row 21, seats 27 - 30

Ravenja1170 + GöGa Block M2, Reihe 8, Sitze 129 und 130.


Manchester:

Chayiana


Southend

Nanny Reihe 3

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Zuletzt geändert von Astra am Sa 26. Jun 2010, 22:04, insgesamt 14-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
Der Spaß soll echt nur 19 Pd. kosten? Heee da will ich auch, aber moment ... Flug, Hotel ... (rechnet mal kurz zusammen :shock: ) ... ne außerdem bin ich noch nie geflogen und alleine habsch Angst :flennen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 09:41
Beiträge: 149
Wohnort: Harz
Meine Güte, hat der Mann ein straffes Programm. Ich bin auf jeden Fall im NÄCHSTEN Jahr dabei, es sei denn, er macht WENIGSTENS 1 Auftritt mal in good old Germany. Wird Zeit ihm das vorzuschlagen! SEINE FANS WARTEN!!!

_________________
"Come here. I think you need a doctor."

A single dream is more powerful than a thousand realities. J. R. R. Tolkien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 08:32 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Vielen Dank für die Info!
Na, dann weiß ich ja schon, wann hier im Forum tote Hose ist, weil sich das halbe Team in Cardiff befindet :mrgreen:
Einen Deutschlandtermin halte ich für unwahrscheinlich.
Auch wenn wir paar Männekes sicherlich so schreien würden, als WÄRE die Halle voll, glaube ich aber leider trotzdem nicht, dass Barrowmann hier in good old Germany so bekannt ist, dass er eine Konzerthalle tatsächlich so füllen würde wie in GB...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 09:41
Beiträge: 149
Wohnort: Harz
Ich weiß... LEIDER!!! Ich versuche ja auch schon mein bestes ihn hier überall bekannt zu machen, damit wir locker mal eine Konzerthalle füllen ;)

_________________
"Come here. I think you need a doctor."

A single dream is more powerful than a thousand realities. J. R. R. Tolkien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Nervös auf unserer Webside geschaut...wann ist unser Voltiturnier...*SchweißvonderStirnwisch* ein Wochenende zuvor.
An besagtem Wochenende ist zwar Geschicklichkeitsreiten - ist aber nicht so meine Baustelle :mrgreen:

Nun heißt es aber eine Strategie entwickeln das die momo auch fahren darf :umkipp

1. Mann davon überzeugen DAS es besser wäre ich bekäme meinen Willen :zetern
2. Meiner ältensten Tochter verklickern das Mama auch noch ein eigenes Leben hat :mauer
3. Meiner Jüngsten verklickern das SIE warscheinlich nicht mit darf :sofa oder vielleicht doch?

Upps...hatte gar nicht geschaut... was kostet mich denn der Spaß? Ich mein den Eintritt?
Über Flug und so denk ich später nach....und sollte man sich Bald entscheiden?? :frage

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Dez 2009, 15:40
Beiträge: 20
Wohnort: Dresden
Danke Astra, für die Info :knuddel
Ist ja noch ne Weile hin, da kann man sich ja irgendwie das Wochenende noch freischaufeln. Ich hätte jedenfalls Zeit und Lust. Und 19 Pfund sind ja richtig preiswert! Naja, Flug und Hotel noch dazu, aber das wird auch schon irgendwie werden ;)

_________________
"A thousand years ago we thought the world was a bowl. Five hundred years ago we knew it was a globe. Today we know it is flat and round carried through space on the back of a turtle. Don't you wonder what shape it will turn out to be tomorrow?" (Terry Pratchett, "The Truth")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Satia hat geschrieben:
Na, dann weiß ich ja schon, wann hier im Forum tote Hose ist, weil sich das halbe Team in Cardiff befindet :mrgreen:

Wir lassen dann einfach David Tennant für unser eigenes kleines Privatkonzert einfliegen. :mrgreen:


Danke für die Infos und Links, aber für mich ist das mit Flug und Hotel zu teuer.
Außerdem fängt genau um den Dreh rum das neue Semester an.
Noch dazu bin ich kein so ein riiiiiiiiesen JB-Fan... *wieder rauswuselt*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
momo hat geschrieben:
Upps...hatte gar nicht geschaut... was kostet mich denn der Spaß? Ich mein den Eintritt?
Über Flug und so denk ich später nach....und sollte man sich Bald entscheiden?? :frage


Also da steht 19,50 Pfund, momo. Keine Ahnung, ob dann noch Vorverkaufs- und Versandgebühren dazu kommen. Mir kommt das ehrlich gesagt etwas billig vor? Vielleicht ist damit nur der billigste Preis gemeint und je weiter vorn man sitzen will, umso teurer wird es?

Ich hab gestern Abend nachgesehen, die Cardiff International Arena fasst 7.500 Menschen. Das klingt nach etwas größerem, so wie eine Mehrzweckhalle. Ich war ja kürzlich erst in Essen, das waren 6.000. Blöd ist, wenn man dann auf den Rängen so seitlich zur Bühne sitzt. Zum Vergleich - die Carnegy Hall in London hat "nur" 2.800. Das ist ein ganz anderes Ambiente. Also ich will natürlich nicht ganz hinten irgendwo sitzen, wo man nichts sieht, und vorne wird sicher sehr gefragt sein.

Aber ich nehme mal an, wir wollen trotzdem alle nach Cardiff, oder? ;) Hier habt Ihr mal eine Übersicht, wie es da aussehen könnte - von einer anderen Veranstaltung.

http://www.seatwave.com/peterkay-tickets/perf/282575?AffID=0000&utm_source=Affiliate%2BWindow&utm_medium=Affiliates&awc=1547_1267617343_74655a0b21356ddd9c70a2cbd0de370c

@Sula: Wir müssen mal eine Liste organisieren, wer alles mit will, und dann versuch ich, ob ich morgen Karten bekomme. Bisher stehen Du, mein Bruder und ich drauf.

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
:grinser :popcorn :grinser :popcorn :grinser :popcorn :grinser :popcorn :grinser :popcorn

Wenn es nicht zu teuer wird werde ich fanren *hüpf vor Freude im Kreis* :popcorn :popcorn

Habe mit meiner Freundin telefoneriert. Sie ist zwar kein ausgesprochener JB- Fan, und sie hatte immer gesagt für ein Konzert fährt sie maximal 205 km, aber wir fliegen ja- hähä.
Und da wir jedes Jahr einen Kurzurlaub von Familie und dem Gefühl *ich bin der Hamster im Rad* machen meinte sie: "Ok, wenns nicht zu teuer wird fahren wir."
Gehe jetzt gleich mal ins Reisebüro und frage nach. Vielleicht bekomme ich ja ein
*All inclusive Paket*
Kann Euch ja dann bescheid sagen wie teuer es werden wird.

Freu mich so Freu mich so Freu mich so :popcorn :popcorn :popcorn :popcorn

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
Huch gerade noch rechtzeitig hier reingeguckt. Also ich wäre in Cardiff gerne dabei. Denn erstens ist es Cardiff und zweitens auch noch an einem Samstag, so dass ich keinen Urlaubstag brauche. *freu*

Also wir brauchen hier ganz schnell ein Liste, wer dabei ist:
sheepyie
Astra
Astras Bruder
Sula (oder?)
momo + Freundin (?)

Wie schaut es denn mit Unterkunft aus? Hat da jemand schon Erfahrung? Ich würde mir gerne schon aus Kostengründen mein Zimmer mit einer Dame teilen, denn mein Freund werde nicht mit dahin bekommen, da wir ja schon im Juni in Cardiff sein werden.

Hat jemand bezüglich Flug nach Cardiff einen Tipp?

Von Berlin aus fliegt EasyJet nach Bristol, allerdings immer nur ein mal Tag. Hinflug wäre Samstag um 11.40h bis 12.35h für 24,99 Euro, perfekt!! Aber Rückflug am Sonntag erst um 18:40 (und dadurch erst 21:35 in Berlin) und dann für 65,11 Euro :(

EDIT: Ist aber anscheinden das billigste, was ich von Berlin aus finden konnte. Würdet Ihr Dresdner auch über Berlin fliegen?

Hotel: Ich hab vielleicht was gefunden. Nennt sich "The Big Sleep" und ist gleich gegenüber vom Veranstaltungsort. Leider bieten sie online nur Budget Double Rooms an, die pro Zimmer 65 Pfund kosten. Aber vielleicht könnte man noch mal per Mail wegen Twin-Rooms anfragen.

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:47
Beiträge: 1538
Wohnort: Duisburg
Schade, Woody und ich sind zum Cardiff Konzert in Bonn bei der Ringcon. :(
Wir werden dann wohl eher das London Konzert am 04.10.10 nehmen, das können wir direkt an die HUB 5 dranhängen.
Wir hätten gerne mit euch Cardiff unsicher gemacht (vor allem da wir es noch nicht kennen),
aber vielleicht finden sich ja auch ein paar Leute für London. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
ay der mann hat ein straffes Program ;) aber danke fuer die Termien mal sehen ob man den ein oder anderen Termien Koppeln kann mit der Heimat so fern ich fliegen kann ..

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
@ Arcadia
Ach Mensch, das ist ja schade, dass das bei Euch beiden nicht klappt. Für mich ist's halt super, dass das gerade an einem Samstag ist. Aber wenn Ihr das mit der HUB5, bei der ich ja nicht dabei sein werde kombinieren könnt, ist das doch klasse.

So, ich hab jetzt einfach mal ein Zimmer im "The Big Sleep Hotel" reserviert, da bei booking.com die Zimmer gerade weggehen, wie warme Semmeln. Und ich kann das Zimmer noch kostenlos bis einen Tag vorher stornieren, wenn wir uns hier doch gemeinsam für ein anderes Hotel entscheiden ;)

Hm, blöd, wenn die Karten morgen gegen 10h UK Zeit online gehen. Da werde ich wohl gerade im Labor sitzen. Aber ich versuch dann mal in der Mittagspause zu buchen. Wenn jemand schon Karten hat, wäre es super, wenn er hier die Plätze posten könnte, dann kann man gucken, dass man dort in der Nähe sitzt :)

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
sheepyie hat geschrieben:
Von Berlin aus fliegt EasyJet nach Bristol, allerdings immer nur ein mal Tag. Hinflug wäre Samstag um 11.40h bis 12.35h für 24,99 Euro, perfekt!! Aber Rückflug am Sonntag erst um 18:40 (und dadurch erst 21:35 in Berlin) und dann für 65,11 Euro :(

EDIT: Ist aber anscheinden das billigste, was ich von Berlin aus finden konnte. Würdet Ihr Dresdner auch über Berlin fliegen?

Hotel: Ich hab vielleicht was gefunden. Nennt sich "The Big Sleep" und ist gleich gegenüber vom Veranstaltungsort. Leider bieten sie online nur Budget Double Rooms an, die pro Zimmer 65 Pfund kosten. Aber vielleicht könnte man noch mal per Mail wegen Twin-Rooms anfragen.


Oh, Entschuldigung, ich hab diesen Nachtrag jetzt erst gesehen. Also grundsätzlich hab ich kein Problem damit, von Berlin aus zu fliegen, das haben wir damals als wir nach Wells wollten, auch gemacht mit Easyjet nach Bristol. Allerdings nehme ich mal an, wenn wir schon mal da sind, wollen wir auch noch bisschen Sightseeing machen, also nicht nur Sonnabend hin und Sonntag zurück. Vorher und nachher noch ein, zwei Tage dranhängen.

Echt, muss man schon nach Hotel gucken? Ach Du lieber Gott! *raushetz* :mrgreen:
*zurückrenn* Was ist denn der Unterschied zwischen Budget Double und Twin Rooms? Ich kenn mich da so gar nicht aus...

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
Twin Room hat zwei Betten und Double ein großes Bett. Ich finde persönlich Twin natürlich besser, wenn ich nicht mit meinem Freund unterwegs bin, aber man muss halt gucken, was es gibt.

EDIT:
Ach so, bei mir ist es halt dieses Jahr schon ein bisschen knapp mit Urlaub, deswegen geht bei mir echt nur Samstag bis Sonntag. Ich hatte noch geguckt, ob es Sinn macht über Luton oder Liverpool zu fliegen, da dort die Zeit besser wären, aber dafür dauert die Zugfahr wohl ewig, also werde ich doch Bristol nehmen. Hoffentlich streicht nicht EasyJet bis dahin diese Flugverbindung wieder *seufz*

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 22:45
Beiträge: 2054
Wohnort: Schweiz
Verdammt!!! :umkipp :umkipp :umkipp :umkipp

Ich werde versuchen, Tickets für London zu bekommen, dumm nur, dass ich dann gerade Arbeiten muss, wenn der Verkauf losgeht. Naja, egal... wenns bei der Hub nicht klappt, dann geh ich halt noch ein weiteres Mal nach UK...

_________________
Der ist nicht von mir.


Ich suche einen neuen Schutzengel, mein Alter ist mit den Nerven am ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
*behält das auf jeden Fall mal im Auge, muss aber erstmal genau in Erfahrung bringen, wie teuer es werden könnte*

auf "wird schon werden" kann ich mich leider nicht verlassen :flennen

Ihr könnt ja mal Eure Recherchen posten was Flug-und Hotelkosten angeht ... ich hab bisher zumindest schon den Eindruck gewonnen, dass Flüge nach Cardiff horrende teuer sind, während man London bequem ab 20€ bekommt (wie kommt man denn günstig von London nach Cardiff ????) ... und bisher ein Hotel gefunden was wohl recht nah zum DW Museum liegt wo man für Übernachtung mit Frühstück von Fr-So pauschal etwa 150€ zahlen würde ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
@ Fussel:
Ich hatte vorhin auch mal geguckt, ob es Sinn macht über Luton als London zu fliegen, aber die Bahn fährt da irgendwie ewig von Cardiff aus :( Ich guck immer hier: http://ojp.nationalrail.co.uk/en/s/timetable/times wegen Bahnverbidungen in UK. Ach ich seh gerade, von London Paddington geht es ganz fix, aber da muss man dann auch erst mal wieder hinkommen.

Wie geschrieben hab ich jetzt Bristol als nächsten günstigen Flughafen ausgemacht, denn Cardiff direkt ist echt teuer :(

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Stimmt nach Cardiff direkt zu fliegen ist wirklich sehr teuer. War heute im Reisebüro und hab mich erkundigt. Es hätte mir fast die Schuhe ausgezogen. Hin -und Rückflug von München aus kostet *haltet Euch fest* 311,45 €. :zetern
Wieviel es nach Bristol kostet - keine Ahnung - und wie es dann mit dem Zug weitergeht -ebensfalls keine Ahnung. Aber egal wird sich alles finden.
Weiß schon jemand wieviel jetzt die Karten kosten werden, so ungefähr? Mein persönliches Limit für eine Karte habe ich für mich bei etwa 50 € festgemacht. Kriegt man da überhaupt was gescheites, oder sitzt oder steht man da in einer Ecke wo man gar nicht mitkriegt? :frage :frage
Meine Freundin wäre fast das Telefon aus der Hand gefallen als ich ihr mitteilte wie teuer der Direktflug ist. :mauer
Die Zugverbindung von Bristol nach Cardiff ist Ok? Hab wie Ihr sicher bemerkt habt absolut keine Ahnung. :kopfschlag

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Ich hab ein Hotel durch das *Reisebüro meines Vertrauens* aufgetan. Es heißt *The Parc* und die Übernachtung mit Frühstück kostet im Doppelzimmer 57 €. :rosethumb Wie der Einzelzimmerzuschlag ist hab ich noch gar nicht gefragt, wird aber bestimmt nicht die Welt sein Weiß jemand wo ganau das liegt? Meine Freundin kann leider nicht mit fahren, der Trip ist ihr leider zu teuer - ausserdem wäre sie nur wegen mir mit weil ja dies mein 1. Flug ist.
Weiß jemand wie und ob man günstiger von Bristol aus nach Cardiff kommt - und braucht man einen besseren Orientierungssinn als eine Ecke Brot? :flennen Denn so sieht mein Orientierungssinn aus - einfacher gesagt - ich habe keinen :sofa

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
Laut Google braucht man von The Parc zur Arena ca. 7 Minuten zu Fuß. Das ist doch nett :) Da würde ich mich gerne einklinken :)

Wegen Orientierung kann ich Dir helfen. Ich komme zwar über Bristol und nicht direkt über Cardiff, aber ich liebe es Sachen im Internet zu erkunden *lach* Vielleicht sollte ich auch mal eine Karriere im Reisebüro anstreben *gg*

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Dez 2009, 15:40
Beiträge: 20
Wohnort: Dresden
Also, ich hab mal ein bisschen recherchiert:
1) Flug
Am günstigsten ist es wohl wirklich, am 16.10. von Berlin aus nach Bristol zu fliegen, wie sheepyie schon geschrieben hat, für 24,99 €. Da der Rückflug am Sonntag mit 65,12 € allerdings wirklich teurer ist, besteht noch die Alternative (natürlich je nachdem wo man in Deutschland wohnt, von Dresden aus wäre das ganz günstig), nach Prag zurückzufliegen, würde am Sonntag 28,79 € kosten. Andere Alternative, bis Montag bleiben und dann nach Berlin zurück, das wären 30,12 €.
2) Bristol-Cardiff
So, glücklich in Bristol angekommen ;) , müssen wir irgendwie nach Cardiff. So wie ich das gesehen habe gibts da stündliche Zugverbindungen. Für Oktober kann man sich das jetzt noch nicht anzeigen lassen, aber so viel wird sich da ja nicht ändern. Mit kleinem Fussmarsch (~10min) und 1x umsteigen dauert das ganze ca. 2 -2,5 h und würde pro Person zw. 5 und 13 Pfund pro Strecke kosten. Und wenn wir uns vielleicht in Bristol treffen, werden wir uns auch nicht verlaufen.
3) Unterkunft in Cardiff
Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber ich habe für so eine kurze Zeit keine großen Ansprüche an die Unterkunft. Deswegen hab ich auch mal nach Hostels gesucht, und da gibts ein Angebot (das Hostel heißt "Nomad") für ca. 20 € pro Person/pro Nacht mit Frühstück. Und es gibt auch Single und Twin-Rooms, allerdings alle shared bath. Das Hostel liegt zentral, ca. 400m von der Halle entfernt.
Das Hotel von Momo sieht allerdings auch sehr gut aus, liegt auch in Laufnähe zur Halle. Und die 57€ scheinen dafür ein absolutes Schnäppchenangebot zu sein, auf der Seite des Hotels fangen die bei 79 Pfund ohne Frühstück erst an.
Insgesamt gesehen, würden bei der preiswertesten Alternative insgesamt 94€ zusammenkommen, bei Rückflug nach Berlin am Sonntag 130€. Ist zwar immer noch ne Menge Geld, aber andererseits haben wir ja auch einen guten Grund, hinzufliegen, oder :D

_________________
"A thousand years ago we thought the world was a bowl. Five hundred years ago we knew it was a globe. Today we know it is flat and round carried through space on the back of a turtle. Don't you wonder what shape it will turn out to be tomorrow?" (Terry Pratchett, "The Truth")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
Huch, ich hab bei der Bahn Bristol-Cardiff knappe Stunde für 9,30 Pfund gefunden *wunder* Aber ich hatte jetzt auch nicht geguckt, wie man vom Flughafen zur Bahn kommt :frage

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesjährige John-Barrowman-Tour
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Danke Sula, das klingt doch schon sehr gut! Ich würde aber auf jeden Fall noch einen Tag Sightseeing einplanen wollen, wenn man schon mal da ist. Also vielleicht Freitag hin und Montag zurück oder so.

Letztens hatten wir das Problem, dass Easyjet in Berlin erst spät landete und da kein Zug mehr nach Dresden fuhr, da mussten wir noch in Berlin übernachten.

Ich kauf Dir übrigens eine Karte mit, falls das nicht klar war ;)

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de