Aktuelle Zeit: Mi 18. Jan 2017, 09:00

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 01:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
:popcorn :Herzchendalek Happy Birthday, Arthur!!! :Herzchendalek :popcorn

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 06:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2010, 14:34
Beiträge: 613
Wohnort: Hagen
Oh. Da schließe ich mich natürlich sofort an.

Happy Birthday, Arthur!! :popcorn :popcorn :popcorn

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 09:12 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
jupp. alles gute.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 22:29 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10509
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Schon wieder ein Jahr älter??? Alles Gute!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 23:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4234
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Herzlichen Glühstrumpf!!
... die alte Socke... oder auch nicht! ;)

Tolle Fotos sind das... hoffentlich tauchen da mal mehr von auf, in irgendwelchen schönen Magazinen!
Thanks für den link, Ginover! :kussi

_________________
Captain Jack Harkness
Bild
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx thanks to Satia for my incredibly hot 'n cozy sig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2011, 14:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
sehr schönes und leicht skurriles interview mit arthur

in dem er indirekt seinen ausstieg bei who durchklingen lässt (?)

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2011, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Wenn Arthur irgendwann aussteigt, hoffe ich sehr, dass Moffy Rory wenigstens ein schönes Ende erlaubt und ihn nicht ein letztes Mal umbringt. Wie's im Artikel schon so schön heißt: "After all these deaths, he deserves a life!"

Achja, er sammelt ausgestopfte Tiere??! Ich hatte das bei tumblr schonmal gelesen aber für einen Scherz gehalten... :shock:

Das gibt Abzüge in der B-Note, Mr.Darvill! :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2011, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Ich fände es ja einerseits schade, wenn Arthur aussteigen würde, andererseits wäre ich aber verdammt glücklich darüber, Amy loszuwerden. Ich fand es ja schon komisch, dass bei der Nachricht über die Verlängerung mit Matt nichts über Karen und Arthur gesagt wurde, was meiner Meinung nach schon auf einen Ausstieg hindeuten könnte. aber eines ist klar: Wenn Moffatt Rory zum Schluss doch noch killt, werde ich ihm das nie verzeihen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2011, 17:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
@ginover: es ist ja nicht so, als ob er selbst gefährdete spezies erlegt stolz grienend für PETA davor posiert ;) skurril sicher, aber es gibt wesentlich psychopathischere hobbies.

bisher ist in der who-geschichte nur ein companion über die klinge gesprungen (um den es imho nicht schade war :tongue:), hoffe auch, dass man die ponds am leben lassen wird.

@katha: geht mir genauso. auf amy kann ich verzichten, aber rory ist mir ans herz gewachsen. aber spätestens mit der heirat war klar, dass das tardisreisen nicht mehr lange gehen wird - schauen wir mal, ob sie auch ein baby (zurück)bekommen, mit dem sie dann familie bauen können.
würde es dem doctor auch können, endlich malwieder companions mit guten gewissen und in freude gehen zu sehen - einfach weil deren zeit gekommen ist. und nicht dramatisch entrissen (rose, donna) oder emotional geschrottet (martha, jack(?)).

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2011, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
Shakespeares Globe hat ein paar Bilder veröffentlicht.
http://www.shakespearesglobe.com/theatre/on-stage/doctor-faustus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2011, 18:38 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
ui, sieht toll aus ... klassisch, aber trotzdem reduziert.
glaube, damit lässt sich sogar das auftreten einzelner pluderhosen ertragen.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2011, 20:09 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10509
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
LOL - was hast du gegen Pluderhosen!!!??
Aber hier sieht es wirklich gut aus. Die spirrigen roten Puppen müssten für mein Gefühl nicht sein, aber ich bin da eher klassisch gestrickt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2011, 20:58 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
Satia hat geschrieben:
LOL - was hast du gegen Pluderhosen!!!??


ja. persönliches textiles feindbild (neben der barocken männermode).
wer immer die elisabethanische mode erdacht hat, gehört verknackt.
lenkt mich im theater immer gewaltig ab, präferiere daher moderne inszenierungen.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2011, 12:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
muss meinen letzten post ein kleinwenig revidieren ... habe vorgestern im globe eine traditionelle inszenierung in historischen kostümen gesehen und bin hemmungslos begeistert. allerdings gabs auch keine pluderhosen - das mag zu dem ganzheitlichen erlebnis beigetragen haben. ;)

doctor faustus ist ein stück des shakespeare-konkurrenten marlowe und eine der quellen, aus der auch goethe mit seinem faust geschöpft hat. (meinesachtens positiver weise) fehlt die leidige gretchengeschichte, andererseits büßt die gesamthandlung dadurch an tiefe ein, da es als ausgleich nur komödiantische zwischeneinlagen fürs fußvolk gibt. auch fehlt marlowe der hintergründige wortwitz, mit dem shakespeare so oft glänzt.

aber genug gemeckert, denn die inzenierung ist ansonsten traumhaft und vieler beziehung erinnerungswürdiger als "much ado about nothing". nicht nur wegen des historischen theaterumfeldes des globe-gebäudes - auch das spielen dort folgt anderen regeln. im gegensatz zu westend-stücken werden die schauspieler bewusst dazu angehalten, kontakt mit dem publikum zu machen. sie stellen direkten augenkontakt her, interagieren in ihren rollen mit den zuschauern ("ah, was wünsch ich mir eine frau heute abend" *blick in die vordere reihe* *zwinker*), treten z.t. übers publikum auf die bühne und werfen requisiten in die menge, die ggf. auch zurück auf der bühne landen (aufblasbarer ballon on schlossform *lol*).
auch wetter und missgeschicke werden schulterzuckend hingenommen (faustus hat z.b. vorgestern die kerze zur dämonenbeschwörung nicht angezündet bekommen) - was die atmosphäre eines lockeren marktspektakels vermittelt, das die theateraufführungen des 17. jh. ja waren.

man verwendet so gut wie keine requisiten, die nicht auch vor 400 jahren da gewesen wären, es gibt fast keine lichteffekte. statt dessen spielen musikanten auf dem balkon und liebevoll in handarbeit zusammengezimmerte requisiten und textilien glänzen und werden geschickt auf der bühne aufgebaut (eine handvoll menschen baut aus sich selbst eine griechische götterfigur mit maske).

auch die dämonenbeschwörung fausts war sehr imposant umgesetzt, da ein knapp 3 meter großer ziegenschädel die erste manifestatation des mephistopheles ist. erst auf fausts geheiß, sich eine gefälligere, weniger beängstigende visage zuzulegen, tritt "rory" auf die bühne (ja, ungewollt komisch, aber imho ein schenkelklopfer).

arthur darvills job besteht über weite teile des stückes vor allem darin, leicht angefressen und frustiert im hintergrund zu stehen und auf geheiß seine magie walten zu lassen. in wiefern sich das von seiner rolle in dw unterscheidet? er strahlt dauerhaft eine unterschwellige feindseligkeit aus und die ausbrüche seines ärgers an gebotener stelle wirken umso brachialer. insgesamt war sein part im gegensatz zu faustus aber schwächer gespielt, was aber wohl weniger an seinen schauspielerischen, als stimmlichen fähigkeiten liegt - das globe hat keine mikros und darvills stimme ist nicht so tief und sonor, als dass sie das rondell allein mit sich selbst beherrschen kann. nichtsdestotrotz überzeugende performance - vor allem das lautenspiel - das der mann richtig drauf hat!


optische eindrücke vom stück HIER und Video HIER

wer aus bestimmten gründen demnächst in london weilen sollte: ANSEHEN!
falls keine sitzplätze mehr verfügbar sind oder finanziell gehaushaltet werden muss: auch die stehplätze für 5 pfund lohnen sich. ja, es ist anstrengend, aber wer sich rechts von der bühne nahe der rampe platziert, kriegt mephistopheles zum anfassen, da darvill zweil mal durch das publikum die bühne betritt.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
Arthur Darvill on Daybreak

Arthur Darvill twittert, wie so viele andere Schauspieler auch.
http://twitter.com/#!/rattyburvil
Seine Tweets sind manchmal echt witzig und verrückt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 17:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
hey, danke. wieder jemand zum stalken.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2011, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
Ein kleines,interessantes Interview :
Metro.co.uk-Arthur Darvill: It's always a bit odd having lunch next to a Silurian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2011, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
http://twitter.com/#!/RattyBurvil/status/108973850447974400

:heulvorlachen

Wie gesagt die Tweets sind manchmal echt schräg.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2011, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
Photoshoot im Globe Theatre:
http://thedoctorisinmybed.tumblr.com/post/9717259978/love-is-a-number-excuse-me-but
:herzauge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2011, 15:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
uhhh, tolle aufnahmen, toller hintergrund.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2011, 19:31 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10509
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Oh - die sind toll. Ich glaube, in so einem Theater auf der Bühne stehen zu dürfen ist irgendwie wie ein Ritterschlag für diese Berufsgruppe, oder?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2011, 19:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7157
Wohnort: bawü
obwohl die reviews zu dem stück durchwachsen waren. vor allem die beiden hauptdarsteller wurden nicht mit lob überschüttet.
muss dazu allerdings sagen, dass marlowes vorlage auch nicht sooooo viel charaktertiefe bietet was die interaktion zwischen den beiden angeht. mir hat das stück wirklich gefallen. kann aber wiederum auch verstehen, wo die meckerei der kritiker herkommt. es gab hin und wieder ... längen ...

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2011, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
miriquidi hat geschrieben:
uhhh, tolle aufnahmen, toller hintergrund.


... toller Mann! *ggg*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2011, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
http://elizabethradcliffe.tumblr.com/post/10521157212/fuckyeahmattsmithswardrobe-we-interrupt-your

Entweder das sind die Überreste seines Roboterkostüms oder AD hat sich neue Alufolie gekauft. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2011, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
"our Hipster Prince"...

:rollen :rollen :rollen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de