Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 16:46

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 15:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
Paul McGann wurde am * 14. November 1959 in Liverpool geboren.
Seinen einziger Leinwandauftritt als der Doctor lieferte er 1996 in dem durchwachsenen TV-Film ab, aber den Fans ist er mit seinen bis heute andauernden Abenteuern in den Audios and Herz gewachsen.

Ausgewählte Filmographie:

1986: Withnail and I
1987: Das Reich der Sonne (Empire of the Sun)
1989: Der Regenbogen (The Rainbow)
1992: Alien 3
1993: Die drei Musketiere (The Three Musketeers)
1996: Doctor Who – Der Film kanonischer Fernsehfilm zur erfolgreichen BBC-Serie
2002: Königin der Verdammten (Queen of the Damned)
2002: Hornblower (Tv Film)
2010: Jonathan Creek – The Judas Tree

Auf der großen Leinwand war er zuletzt 2009 in "Lesbian Vampire Killers" zu sehen [pers. Kommentar: Filmtitel entspricht wohl dem intektuellen Niveau].


[Ich überlasse es, den McGann Fans (*gar niemanden anguck*, die Infos auf dieser Seite zu vervollständigen - miri]

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul Mcgann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 15:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
aktuell (bis 27.08.2011) spielt mcgann in londons duchess theatre eine nebenrolle in dominic wests "butley", ein stück über einen neurotischen uni-professor und dessen höchst despektierlichem umgang mit seinen mitmenschen.

persönliches urteil:
absolut sehenswert! (und ganz nebenbei vergleichsweise preiswert für ein westend-stück. habe trotz der billigsten kategorie von 26 pfund prima plätze gehabt)
ironisch, lustig, grausam, bewegend und traurig-melancholisch unter all dem bitterbösen und treffsicheren sarkasmus des narzisstischen hauptcharakters. dominic west ist tragende rolle, mit ihm steht und fällt das stück - und er glänzt darin.
mcganns part ist lediglich die nebenrolle eines schwulen publizisten aus leeds. er schlägt sich manierlich und ihn life gesehen zu haben, ist toll. allerdings ist der nordenglische akzent imho nicht günstig für ihn. mcganns zarte, weiche stimme profitiert nicht davon.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
Withnail and I ist ein SEHR SEHR geiler Film mit ihm und Richard E Grant! Lustig, Traurig.. schön!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
*kommt hereingeschlendert*

*fühlt sich überhaupt nicht angesprochen*

:roll:

*flöt*

*nach links schau*

:roll:

*nach rechts schau*

:roll:

*fallen lass*

http://lilfix.tumblr.com/post/8878346052

:cool

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 17:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
@sec: empfehlenswert? hmm ... mal schauen ob sich der irgendwo finden lässt

@eventyr: nana, nicht nur beinah-pr0n posten und wieder abzwitschern ... fundamentalaussagen und zusatzmaterial, bitte! :tongue:

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
*steckt den Kopf um die Ecke*

Damit kann ich nicht dienen.
Das Bild muss genügen... :cool

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jan 2010, 19:46
Beiträge: 220
Hilfe, was machst du da! Jetzt sabber ich hier rum :sabber und muss gleich wieder :miri: ...

Ich habe ebenfalls wie miri das Glück gehabt, half price tickets für Butley's zu bekommen, wir saßen ziemlich vorne rechts, haben aber einen guten Überblick gehabt, auch sehr günstig. Dominic West ist wirklich fantastisch, ihn in einer komödiantischen Rolle sehen zu können war eine Entdeckung wert!!!

Ich fand auch Paul McGann in seiner Nebenrolle absolut überzeugend und mich hat es eigentlich sehr überrascht, wie gut er den Leeds-Akzent drauf hat. Mich hat es nicht gestört, im Gegenteil, ich fand es toll, ihn wieder so wandelbar erleben zu dürfen. Und überhaupt im Theater!!! :umkipp
An der Stage Door haben meine Hände ganz schön gezittert, aber ich habe es nach dem Autogramm geschafft, ihn um ein Foto zu bitten, was er sehr freundlich auch akzeptiert hat - waren schließlich sonst keine Groupies um ihn herum.

http://i781.photobucket.com/albums/yy100/aikota/London%20August%202011/291_PaulMcGann_DuchessTheatre_StageDoor_kl.png

Ehrlich, McGann wirkt irgendwie immer so leicht traurig. Dabei ist er so ein freundlicher Mensch.
Ich frage mich aber, warum er eine so kleine Nebenrolle in einem Theaterstück angenommen hat. Habt ihr eine Ahnung, ob er noch was Anderes in petto hat außer seine Nebenrolle in LUTHER (wo er mir sehr gut gefällt)? Er galt ja in den 1980er Jahren neben Jeremy Irons als hoffnungsvolles Nachwuchstalent, JI hat seinen Weg gemacht, McGann scheint mir leider etwas auf der Strecke geblieben zu sein - was bestimmt auch mit seiner Rolle als Doctor in DW zu tun hat, oder?!
Ach, ich wünschte ihm wieder bessere Rollen, Hauptrollen, in denen er wieder glänzen kann!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Ausser den Big Finish DW Hörbüchern hat er glaub ich nicht viel zu tun in letzter Zeit.
Schlechtes Management?
Aber gut, der Herr ist "erst" 52 Jahre alt. Da kann ja noch was draus werden.
Er reist ja derzeit öfter umher zu Cons, was ich gut finde.

@ miri
Jetzt hab ich doch noch ein paar Informationen. :D
Das Bild stammt aus "The Rainbow" und es gibt sogar eine Szene, in der er ganz naggisch durch die Pampa läuft. Leider sieht man nur die Kehrseite.... aber was für ein netter Hintern!

Ich brauch gar nicht sabbern.... ich wisch lieber gleich auf! :miri: :miri: :miri:

Das poste ich jetzt lieber nicht. Das gehört wohl definitiv ins Hinterzimmer.
Aber ich kann hiermit dienen:

Bild

:cool

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:16 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
@aikota: wie unterschiedlich der geschmack doch sein kann! hatte bei jedem satz im leed'schen dialekt das wohlfühllevel von fußzehennägelziehen. am dialekt selber liegts nicht, den mag ich sehr (eccleston ist der beweis) ... aber bei paulie bin ich damit nicht warm geworden. vielleicht lags auch an den schlaghosen und dem gelscheitel ;P
glückwunsch zu dem tollen stagedoor foto - das ist wirklich mal eine chance. konntet ihr auch ein-zwei worte wechseln?

@eventyr: soll ich als abkühlung mal das bild von ihm mit schurbart aus "the importance of being earnest" posten ... was frag ich hier überhaupt - ich mach das einfach....
Bild

mist, der oberlippenbewuchsnachweis.jpg wehrt sich, kriege nur die kleine variante gebacken:
Bild

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Bin ich blind oder läd es sich nicht oder zensiert mein PC schon eigenständig? :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:26 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
nee, photobucket wollte nicht, daher nur die kleine variante.
trotz der ungewohnten gesichtsbehaarung ist die wilde-verfilmung aber recht gut. war wohl ne low budget costume drama geschichte, aber mit guter darstellerwahl.

gibt auch noch aus einem anderen film bilder in einer variantenform: in einem livejournal artikel als "Twirly Moustache of Doom" vorgestellt.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Also bei "the importance of being earnest" sieht's ja echt schlimm aus. Aber so sahen die Typen ja tatsächlich aus, wenn man sich uralte Fotos mal zu Gemüte führt. Das sah teilweise noch schlimmer aus.
Trotzdem: BART AB! *Rasiermesser hol*

Beim zweiten Link zu LJ find ichs ganz passabel. Hat irgendwas von 3 Musketiere mit dem Ziegenbärtchen zusammen.

Wenn ich mir jetzt den Doctor mit Bart vorstellen müsste... Egal welcher.... Äh... ne!
Dann doch lieber die oben ohne Fotos anschauen und nen Sabberanfall riskieren! :cool

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jan 2010, 19:46
Beiträge: 220
@ miriquidi:
Er hat erst mit stoischer Ruhe einem Autogrammjäger alle Fotos unterschrieben, obwohl wir das schon nicht so toll fanden! McGann meinte noch leicht bitter: "See them later on Ebay!"
Nachdem das Foto geschossen war, fragte er uns noch, ob wir es im Theater auch so warm empfunden hätten - was ich verneinen konnte, denn gerade in diesen Theater fand ich die Luft angenehm frisch. Darauf erwiderte er: "Must have been the lights then." Dabei wirkte er etwas gequält. Allerdings fragte ich mich hinterher, warum er das in der drittletzten Woche des Stücks Zuschauer fragt, denn unter den Konditionen wird er ja wohl jeden Abend stehen... Ich glaube eher, dass er versucht hat, eine kleine Entschuldigung wegen seiner leicht verschwitzten Haare unterzuschieben. (Penny Downie ließ sich - angeblich deswegen - gar nicht erst fotografieren, wobei ich glaube, dass sie Autogramme geben und mit Fans quatschen sowieso gerne vermeidet - diesmal habe ich sie aber "gekriegt"!)

Mal ne andere Frage - ich habe Penny Downie und Paul McGann früher mal auf ein Foto zusammen gesehen, weiß nicht ob in einer Rolle oder privat, jedenfalls habe ich gedacht, dass sie mal ein Paar waren. Da sie am Theater sofort getrennte Wege gingen, ist das wohl - falls es stimmen sollte- passé. Könnt ihr das bestätigen oder hab ich mir da was zusammengesponnen???

Übrigens ist das Foto @eventyr absolut zum :sabber !
Und McGann in "The Importance of Being Earnest" kenn ich noch gar nicht!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
apropos "three musketeers" ... point and laugh @:

Bild

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Was seine Beziehungen angeht, bin ich nicht up to date. Hat mich aber auch nie wirklich interessiert. Fand es schon schade, dass er sich hat scheiden lassen.

Genug von dem Thema.

@ miri

DAS Bild ist ja SCHLIMM! :D

Noch was @ aikota
Dieses "Gespräch" erinnert mich ja fast schon an einen missglückten Versuch, eine Unterhaltung mit euch Fans anzukurbeln. :D
Kommt mir das nur so vor, oder ist er in dieser Hinsicht etwas zurückhaltend?
Das wär meiner Ansicht nach ein Pluspunkt für ihn. ^^



Ach, und um das Bild von miri gleich wieder vergessen zu machen:

http://halfhumandoctor.livejournal.com/56924.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 18:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
@aikota:
schön, dass ihr tatsächlich etwas smalltalk machen konntet, nimmt sich echt nicht jeder die zeit dazu.
was den 70er jahre style angeht, ist er in "butley" nicht wirklich gut weggekommen. die nebenrollen des stücks hatten wohl den auftrag, des epochenflair zu vermitteln, während die beiden zentralen rollen doch relativ akademisch-zeitlos gekleidet waren. vielleicht hat mcgann in den wechseljahren auch schwierigkeiten mit der körpertemperaturegulierung. ;)
scherz beiseite beneide ich die darsteller in der künstlichen beleuchtung nicht. kam mir bei "much ado" in der zweiten zuschauerreihe schon fast vor wie im verhör - und dann neben dem grellen licht noch ein schwall wärme von den scheinwerfern - in kombination mit dem make-up fände ich das als darsteller schon beeinträchtigend.
bei butley saß ich nicht nahe genug dran, aber bei "much ado" war claudio der einzige, der geschwitzt hat. drüsenmanagment gehört wohl zum beruf.

von beziehungsgerüchten irgendeiner art weiß ich nichts. privatleben geht mich nichts an und ich vermeide dahingehende recherchen.

@eventyr: hab auf imdb gelesen, dass ihm scifi als genre und die dazugehörigen fans als phänomen verschlossen bleiben, er lieber "bodenständigere" stoffe hat. kann sein, dadurch weiß er nicht, wie er mit whovians umgehen soll ;)

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
miriquidi hat geschrieben:
@sec: empfehlenswert? hmm ... mal schauen ob sich der irgendwo finden lässt



Auf jeden! Toller englischer Humor! Einfach toll! Ich hab mir den gekauft die DVd gibs bei Amazon recht günstig. Englisch und Deutsch :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Lasst uns alle im 8. Doctor Cosplay zum Theater pilgern! :D

Wer geht als Tardis? XD

Um dem Post doch etwas mehr Sinn zu geben:

Withnail an I

Bild

http://images3.cinema.de/imedia/6659/1766659,Q9dpB8jitxuDkdRiMYAXLdPnWFqRtVXKAO28Io7_jhBbMtSCVai_EnHoxeVgiZb1aX+nfpXBgAMmtjWsCqzvHg==.jpg


Random

http://i2.listal.com/image/674064/936full-paul-mcgann.jpg

Und mit seinen Brüdern:

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jan 2010, 19:46
Beiträge: 220
Das Foto wo er lacht finde ich am schönsten!!!

Den Film mit seinen Brüdern hab ich auch erst kürzlich gesehen. Die sind ja teilweise kaum auseinanderzuhalten!

@miri: ich wollte eigentlich keine Diskussion über sein Privatleben anzetteln. Mir kam das nur so in den Sinn, als ich beide für das Stück gelistet sah. Ansonsten geht es mir auch nur um den Schauspieler!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
Das Bild mit Richard E Grant *_____________________________*"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Ist der kleine Dalek glücklich? ^^

Willst mehr? :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 12:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
aikota hat geschrieben:
@miri: ich wollte eigentlich keine Diskussion über sein Privatleben anzetteln. Mir kam das nur so in den Sinn, als ich beide für das Stück gelistet sah. Ansonsten geht es mir auch nur um den Schauspieler!!!


mein kommentar war auch nicht kritisch gemeint, reine persönliche sachaussage.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2772
Wohnort: NRW
miriquidi hat geschrieben:
Auf der großen Leinwand war er zuletzt 2009 in "Lesbian Vampire Killers" zu sehen [pers. Kommentar: Filmtitel entspricht wohl dem intektuellen Niveau].


Sorry, hier muss ich mal energisch protestieren.

Inhalt:
Spoiler für :
Vor vielen Jahrhunderten stand das friedliche Dorf Cragwich unter dem Bann einer blutrünstigen Bestie aus den tiefsten Tiefen der Hölle: Camilla, die Vampirkönigin. Getrieben von einem Hass auf Männer und einer Vorliebe für Frauen verbreitete sie Furcht und Schrecken ... und Lust. Niemand konnte sie aufhalte, bis der baron McLaren von den Schlachten der Kreuzzüge zurückkehrte und voller Entsetzen feststellen musste, das seine geliebte Gemahlin Eva in der Zwischenzeit zur vampirischen Geliebten Carmillas geworden war. Voller Wut und Entsetzen (und wohl auch aus gekränkter Männlichkeit) beschloss er, Carmilla zu vernichten. Er studierte die heiligen Schriften von Necros und schmiedete schließlich ein geweihtes Schwert. Unerschrocken trat er Carmilla gegenüber und besiegte sie schließlich. Aber vor ihrem Ende sprach Carmilla noch einen gar schröcklichen Fluch aus, der alle Frauen des Dorfes an ihrem 18. Geburtstag zu lesbischen Vampirinnen werden ließ, bis Carmilla dereinst durch die Vermischung des Blutes des letzten nachfahren McLarens mit dem einer Jungfrau mächtiger denn je wieder auferstehen sollte - dann hackte der Baron ihr die Rübe ab ...
Im Jahre 2008 wurde Jimmy McLaren gerade zum siebten Mal von seiner Freundin verlassen. Sein bester Freund Fletch hat gerade seinen Job als Clown verloren, weil er auf einen 7-Jährigen losgegangen ist und Kinder ja eigentlich sowieso nicht ausstehen kann. Nun hocken die besten Kumpel in einem Pub und überlegen, was zu tun ist. Für einen richtigen Urlaub fehlt das Geld, deshalb soll ein Dartwurf bestimmen, wo die Trekking-Tour hinführt. Die Entscheidung fällt auf das Provinznest Cragwich im östlichsten England ...


Trailer

Man darf den Film natürlich nicht allzu ernst nehmen. Es ist eine Horror-Komödie in der Tradition von britischen Highlights wie "Shaun of the Dead" undem gewollt audf "bad movie" gemachten US-Film "Planet Terror" und nimmt sich selber auch nicht ernst. Augenzwinkernd und selbstironisch zeigt er den Kampf zweier liebenswerter Trottel gegen die Horden lesbischer Vampire, die ihre Königin wieder zu Leben erwecken wollen. Unterstützt werden sie dabei von der jungfräulichen Lotte, die mit ihren drei sexy Studienkolleginnen nach Cragwich gekommen war, um mehr über die Sage von Carmilla zu erfahren.
Wer gerne auch mal einen eher schrägen Film sieht, keine Angst vor Spinnen hat und sehen möchte, wie sich Paul McGann als vampirjagender Dorfpfarrer macht, sollte sich "Lesbian Vampire Killers" unbedingt ansehen. Obwohl er in den britischen Kino-Charts immerhin Rang 4 erreichte, kam er in Deutschland leider nie in die Lichtspielhäuser, sondern wurde im Februar 2010 direkt auf DVD veröffentlicht

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 16:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7267
Wohnort: bawü
@herrduck: splatter- und b-movies sind leider nicht mein ding. trotz selbstironie kann ich mit filmen wie diesen leider nichts anfangen. spüre dann beim ansehen immer meine lebenszeit verrinnen.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Paul McGann - der achte Doctor
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jul 2011, 21:32
Beiträge: 211
Wohnort: Dortmund
Viel zuviel Bilder zum einzeln posten, also gibt's nur den Link:

http://www.shillpages.com/dw/mcgannp.shtml


Viel Spaß beim wundklicken und abspeichern! :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de