Aktuelle Zeit: Di 25. Jul 2017, 11:50

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Sep 2011, 08:52
Beiträge: 819
Wohnort: Essen
Nachdem JLC als Companion bestätigt wurde mah ich mal einen entsprechende Thread auf.

Hier gibt es ein paar Videos zum gewöhnen ^^
http://vimeo.com/jennalouise/videos

Außerdem gibt es einen Blog mit Fotos und Berichten zu ihrer Person
http://jennalouisecoleman.blogspot.co.uk/

Sie hat in Emmerdale (eine britische Soap) mitsgespielt, eine Rolle in dem aktuellen Titanic-Vierteiler und auch einen Kurzauftritt in Captain America gehabt.

_________________
Fortuna audentes iuvat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 12:14 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
ten-things-about-the-new-doctor-who-star :cool

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Süß sieht sie aus... erinnert mich vom Aussehen her ein bisschen an Christina Ricci.

Mal gucken was sie schauspielerisch draufhat und welche Rolle man ihr verpasst. Gerade von letzterem hängt ja vieles ab. :kaffee

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Sep 2011, 08:52
Beiträge: 819
Wohnort: Essen
Ja, ein Knuffy ist sie ja schon.
Hmm Sie hat die gleichen Augenbrauen wie Billy Piper... Na wenn sie mal nicht Rose ist, die sich als Timelady herausstellt und hier in ihrer neuen Reinkarnation auftaucht ^^

_________________
Fortuna audentes iuvat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Psst, es gibt Augenbrauen-Makeup... *gggg*

Aber "Knuffy" trifft es. Allerdings hoffe ich, dass sie in DW keinen Pferdeschwanz trägt, der macht sie IMHO a bisserl arg jung.

:sofa

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Sep 2011, 08:52
Beiträge: 819
Wohnort: Essen
Ich hab grad ein Interview mit ihr gesehen...
Heidewitzka, ich verstehe was Moff meinte als er gesagt hat, Matty hätte Probleme gehabt mit ihr mitzukommen.
Sie spricht wie ein MG, ich glaub da könte sogar ich schwierigkeiten kriegen wirklich zu verstehen was sie sagt...

_________________
Fortuna audentes iuvat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Und ich hab schon Probleme Matt manchmal zu verstehen... Naja, wozu gibts Untertitel. *ggg*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 19:40 
Offline

Registriert: Di 6. Jan 2009, 02:33
Beiträge: 169
ZDFneo zeigt am Samstag, dem 31.03.2012, und Sonntag, dem 01.04.2012, ab 20:15 Uhr jeweils zwei Folgen ihres brandneuen itv-Vierteilers Titanic :D
Die große Schwester ZDF zeigt eine andere Schnittfassung am Karfreitag, dem 06.04. und Ostermontag, dem 09.04. um 17:30 Uhr. In der Nacht vom 13. auf den 14.04. ist möglicherweise aber auch hier die Originalfassung noch einmal zu sehen.
Die TV Today hat geschrieben:
Um die Verhältnisse an Bord zu zeigen, bedient sich Fellowes eines Tricks und reserviert in seinem Vierteiler, der auf ZDFneo läuft, die ersten drei Teile jeweils für eine andere Umgebung auf dem Schiff: 1. Klasse, 2. und 3. Klasse sowie Besatzung. Erst im vierten Teil während des Untergangs verwischen die Grenzen. Die zweiteilige Fassung, die das ZDF über Ostern zeigt, ist anders geschnitten und behält dieses Schema leider nicht bei.
Zum ganzen Artikel

Jenna-Louise Coleman spielt eine Stewardess und wird zumindest in der Originalfassung wohl hauptsächlich in Teil 3 und 4 zu sehen sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
Sie hat so gar ne eigene Hp für die die es Interessiert :Jenna Louise Coleman

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 20:58 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10571
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Also ich finde die Dame sehr süß!
Ihre Stimme hat mich total überrascht. Nach den Bildern hatte ich gedacht, sie habe eine ganz hohe, piepsige Stimme - stattdessen kam dann diese sehr angenehme, fast tiefe Stimme.
Selbst wenn sie in Interviews schnell spricht, scheint sie das in ihren Rollen ja nicht zu tun. Jedenfalls hab ich jetzt mal ein bißchen herumgeklickt und nichts gesehen, wo sie mir zu schnell gesprochen hätte.

Sie hat eine Neigung zu etwas unvorteilhaften Oberteilen bei Kleidern ;) - Aber WENN sie dann mal in einem guten Steckt hat sie ein Holla-Die-Waldfee-Dekollete!

Und das sieht dann so aus:

Bild

Also ich finde sie sehr lecker :mrgreen:

Hier sind noch zwei Bilder von ihr, die ich extrem hübsch finde:

http://nerdbastards.com/wp-content/uploads/2012/03/jenna-e1332336519193.jpg
http://nerdapproved.com/wp-content/uploads/2012/03/Jenna-Louise-Coleman-600x333.jpg?cb5e28

Abgesehen davon, dass man sie hübsch findet (wenn es so ist) und dass man ihre Stimme mag (wenn das so ist), kann man ja noch nicht viel sagen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass sie mir vom Fleck weg sympathischer ist, als Karen Gillen es je geworden ist.
Amy hatte ihre großartigen Szenen - gar keine Frage - aber ich bin bis zum Schluss nicht mit ihr warm geworden. Daher freue ich mich sehr auf die Neue.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Sep 2011, 08:52
Beiträge: 819
Wohnort: Essen
Satia hat geschrieben:
Selbst wenn sie in Interviews schnell spricht, scheint sie das in ihren Rollen ja nicht zu tun.


Nur ist sie spezifisch aus dem einen Grund engagiert worden, dass sie es geschafft hat Matt an die Wand zu quatschen und er mit ihr kaum mitkam.
ich denke also tatsächlich, dass sie in ihrer Rolle sehr viel, sehr schnell sagen wird.
Mal sehen wie das erklärt wird, vielleicht ist sie ja ein Android ^^

_________________
Fortuna audentes iuvat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 22:34 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10571
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
LOL - das ist doch mal ein lustiger Grund, aus dem man eine Rolle bekommen hat *ggggg*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Sieht aus wie Amy? Bin ich blind? Ich seh da wirklich ueberhaupt keine Aehnlichkeit :frage
Ansonsten: Bin mal gespannt wie sie sich so macht. Hoffentlich kann ich mir den Namen irgendwann noch merken, im Moment ist sie im meinem Kopf unter "Jenna-Irgendwie Soundso" gespeichert :oops:

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 07:50 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
Roberta hat geschrieben:
Sieht aus wie Amy? Bin ich blind? Ich seh da wirklich ueberhaupt keine Aehnlichkeit :frage

Danke, Roberta! Ich dachte schon, meine Gesichtserkennungssoftware wäre kaputt.

Ich stimme dir vollkommen zu! Die beiden könnten vom Gesicht und Körperbau her wirklich nicht unterschiedlicher sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 22:45
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Auf jeden Fall ist sie viel sympathischer als Amy es je war. Ich hab mich übrigens auch schon gefragt, ob ich als einzige keine Ähnlichkeit sehe. :mrgreen:

_________________
Der ist nicht von mir.


Ich suche einen neuen Schutzengel, mein Alter ist mit den Nerven am ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Jessica hat geschrieben:
Auf jeden Fall ist sie viel sympathischer als Amy es je war.

Dir ist schon klar, dass du hier einen Schauspieler mit einem Fernsehcharakter vergleichst? ;)

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 16:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10571
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Im Prinzip stimmt das, Roberta, aber man kann ja eine reale Person sympathischer finden, als einen fiktiven Charakter *g* - ich finde meinen Nick z.b. viel sympathischer als Sherlock :mrgreen:

und ich komme mit der neuen Companion ebenfalls jetzt schon in meinem Kopf und in meinem Bauch besser klar, als der bisherigen ... ob das auch noch so sein wird, wenn wir erfahren, was für einen Typ Frau sie spielt, bleibt natürlich abzuwarten. Aber ich bin schon diverse Optionen in meinem Kopf durchgegangen, die mir alle gefallen würden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Mär 2011, 20:55
Beiträge: 632
Wohnort:
Ich glaube, die Ähnlichkeit, die manche hier sehen, ist auf die Ähnlichkeit der FOTOS zurückzuführen, nicht der fotographierten Person. - ähnliche Pose, ähnlicher Blickwinkel, ähnliches Styling vielleicht noch...

Ich bin jedenfalls sehr gespannt. - Obwohl ich das mit dem "schnell reden" nicht nachvollziehen kann. Die paar Sachen (zugegeben, nciht besonders viel), die ich gesehen habe, fand ich ganz normal gesprochen...

_________________
colour-coded Doctors:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
@Satia: Kann sein, dass ich das nicht nachvollziehen kann, weil mir Charaktere nicht sympathisch sein müssen, damit ich sie mag. Amy ist bisher mein Favorit unter den New-Who-Companions, auch wenn ich viel lieber mit Martha oder Donna in den Pub gehen würde als mit ihr ;)

Ich finde jedenfalls, das man von den Interviewschnipseln die es von Jenna-Louise Coleman gibt, noch nicht viel auf ihre Persönlichkeit oder die ihres Crarakters schließen kann...

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 20:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10571
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Stimmt natürlich, dass man von dem Interview noch keinen blassen Schimmer haben kann, wie der neue Companion wirklich wird.

Und wenn du Amy so toll findest, dann kann ich dich darum - ganz ehrlich - nur beneiden, denn mir hätten die neuen Folgen ganz sicher noch viel besser gefallen, wenn es mir auch so gegangen wäre.
Amy hatte ihre ganz, ganz tollen Szenen - überhaupt keine Frage - aber ich bin nicht mit ihr warm geworden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Man muss ja nicht jeden mögen ;)
Trotzdem freu ich mich schon auf den neuen Companion - ein bisschen Abwechslung tut immer gut :mrgreen:

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mo 2. Apr 2012, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 22:45
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Jenna ist mir auch so viel sympathischer als Karen. Ich wurde mit der Schauspielerin an sich schon nie richtig warm. Aber wenn du sie toll findest, Amy und Karen als Person, dann finde ich es toll für dich.

_________________
Der ist nicht von mir.


Ich suche einen neuen Schutzengel, mein Alter ist mit den Nerven am ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Di 3. Apr 2012, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Jessica hat geschrieben:
Aber wenn du sie toll findest, Amy und Karen als Person, dann finde ich es toll für dich.


Das ist es ja: Ich hab keine Meinung zu Karen (oder JL) als Person, weil ich beide nicht kenne ;)
In Interviews kommen mir beide nicht außergewöhnlich sympathisch oder unsympathisch vor.

Und Amy als Person gibt es nicht - Amy ist für mich ein gut geschriebener und gespielter Charakter, mehr nicht ;)

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2012, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 23:17
Beiträge: 228
Wohnort: Wien
Ich hab' jetzt die Titanic-Miniserie gesehen (danke dem ORF für den Zweikanalton) und ich muss sagen: was ich da von ihr gesehen habe, hat mir gefallen. Sie wäre mir zwar vermutlich nicht im Gedächtnis geblieben, wenn sie nicht kurz vorher als neuer Companion vorgestellt worden wäre, aber von der schauspielerischen Seite her mache ich mir da keine Sorgen. Es wird natürlich sehr auf die Figur ankommen, die sie dann spielen wird, aber es ist tatsächlich so, dass ich mich jetzt schon wesentlich mehr auf ihre erste Folge freue als auf die Folgen, die wir noch mit Amy haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jenna-Louise Coleman
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 11:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
Karen Gillan kommt halt in Interviews seltsam disconnected und daher total unnatürlich rüber, was sie nicht eben sympathisch macht, aber wenn man sich die Confidentials angesehen hat, merkt man, dass das Mädel eigentlich einfach nur ein bisschen überdreht ist, und damit ist sie neben dem schrulligen Arthur und dem von Berufs wegen irren Matt eigentlich in bester Gesellschaft. Man merkte einfach: Die sind halt so. Und damit war auch mein Verständnis für diese oder jene Gestik der Drei - Amy eben eingeschlossen - plötzlich deutlich größer. Ich fand, die drei waren ein phantastisches Team, und spätestens in der zweiten - äh ... sechsten Staffel habe ich Karen auch ihren Charakter voll abgenommen. Ich denke sogar, dass mir auch die fünfte Staffel beim nächsten Rewatch (ich hatte noch keinen) nochmal deutlich besser gefallen wird (nicht dass ich sie je schlecht fand).

Also in Kürze nochmal: Die Confidentials haben mir Karen auch als Mensch ein bisschen verständlicher gemacht (ja, mir ist klar, dass das nur kleine Einblicke sind, aber eben mehr als man ohne hätte), und deswegen komme ich mit ihrer Art nun deutlich besser klar. Ich halte es auch nach wie vor für einen Riesenfehler, die Confidentials abzusetzen. Die hatten der ganzen Produktion ein Gesicht hinter der Kamera gegeben, was meinem Verhältnis zur Serie immer sehr, sehr gut getan hat.

Was Jenna angeht, kommt sie in den ersten Interviews sehr viel natürlicher rüber als Karen, das ist klar. Mag ich sie deswegen mehr? Weiß nicht. Ich finde sie aber auf jeden Fall schon mal sehr sympathisch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de