http://tardis-torchwood.com/

Christopher Eccleston im TV
http://tardis-torchwood.com/viewtopic.php?f=21&t=92
Seite 2 von 4

Autor:  Jack Harkness [ So 29. Mär 2009, 00:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Bei Comedy Central kann man noch outtakes sehen... mit ein paar Eccleston-Szenen:
Klickst Du hier

Autor:  Satia [ So 29. Mär 2009, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Gröhl! Oh Gott... erklärt mir mal, warum er mit Doctor Who aufgehört hat, aber jetzt SOWAS macht *lach* - ne, die Frage ist natürlich nicht ernst gemeint, aber sie kommt beim Gucken duraus auf *ggg*

Autor:  Ginover [ So 29. Mär 2009, 18:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

*gleich das Video von Jacks link angeguckt hat*

Die Stimme von ihm vermiss ich echt! Und find's toll, dass er sowas wie "Doctor Lazar Rage" gemacht hat. Er wirkt sonst immer so ernst .... scheint aber doch ne lustige Seite zu haben.

Autor:  miriquidi [ So 29. Mär 2009, 20:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

*ärgert sich gerade, nicht bezeiten den streamripper angestellt zu haben*

Autor:  Roberta [ Di 14. Jul 2009, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Im Musikvideo zu ,,Proof" von I Am Kloot spielt Eccleston die Hauptrolle... naja, die einzige Rolle: Proof
Ich mag das Video, und das Lied, und den Schauspieler :mrgreen:

Autor:  Jack Harkness [ So 19. Jul 2009, 14:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Herzlichen Dank für diesen link, Roberta!
Ich bin absolut begeistert - was für eine irre Idee, als einziges "Requisit" Ecclestons so wahnsinnig ausdrucksstarkes Gesicht zu nehmen!

Autor:  Satia [ So 19. Jul 2009, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Es muß verdammt schwer sein, seinen Gesichtsausdruck über einen so lange Zeitraum so langsam zu verändern. Eine tolle Leistung!
Danke für den Link.

Autor:  sheepyie [ So 21. Feb 2010, 13:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Ich bin gestern noch in das Ende von "Elisabeth" auf RTL2 geraten. Also so richtig meins ist dieser Historienfilm wohl nicht. Es gab ja wohl noch eine Fortsetzung. Hat er da auch wieder mitgespielt. Irgendwo las ich da seinen Namen :frage

Autor:  Suhusa [ So 21. Feb 2010, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Der Typ, den er gespielt hat, wurde am Ende geköpft, also: Nein.

Autor:  Satia [ So 21. Feb 2010, 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Suhusa hat geschrieben:
Der Typ, den er gespielt hat, wurde am Ende geköpft, also: Nein.

:heulvorlachen :heulvorlachen :heulvorlachen

Autor:  miriquidi [ So 21. Feb 2010, 17:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

es gibt eine zweite elisabeth-verfilmung, die glaubich ein zweiteiler ist. die mit CE als duke of sussex ist eine andere, ältere version.
p.s.: ich glaub bei enthauptung schließt sich auch regeneration aus ... vielleicht wenns JB gewesen wäre ;)

Autor:  Aisling [ So 21. Feb 2010, 17:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

*sniff* ich wollte mir die alten youtube links anschauen, aber das funktioniert nicht mehr.

So 'ne Schxxxx...

Autor:  lost in U [ Mo 22. Feb 2010, 14:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Wem von euch gelingt es beim Vid vom Proof CE die ganze Zeit anzuschauen und nicht in ein dämliches (zu mindest bei mir) Grinsen zu verfallen... Ich kann machen was ich will! Ich kenne das Vid ja nun schon so lange und es wirkt immer noch...

Autor:  Roberta [ Mo 22. Feb 2010, 14:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Es klappt einfach nicht, lost in U. Widerstand ist absolut zwecklos, also schön schauen und mit- :mrgreen:

Autor:  Mala [ So 28. Mär 2010, 18:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Auf TNT Film kommt Heute um 20:15 Uhr `Herzen in Aufruhr` mit Chris und Kate Winslet.

Autor:  Satia [ Mo 29. Mär 2010, 17:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

GRMPF! Da ist man EINMAL bei einem Fan-Wochenende und verpasst deswegen direkt was ... trotzdem vielen Dank für den Tip.

Autor:  Friend_of_the_Ood [ Sa 21. Aug 2010, 06:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Am 21.August kommt auf RTL 2 um 20:15 Uhr Elizabeth
England 1554: Unter der Herrschaft der erzkatholischen Königin Mary (Kathy Burke) erlebt das Land schwere Zeiten. Aufkeimende Religionskämpfe zwischen den Katholiken und den Anglikanern werden mit harter Hand erstickt. Marys Halbschwester Elizabeth (Cate Blanchett) lebt in der Verbannung und führt ein ausschweifendes Leben. Nach Marys Tod besteigt die 25-jährige Tudor-Prinzessin den Thron. Trotz aller Intrigen und schließlich sogar Mordversuchen, kann sie ihre Herrschaft festigen. Dank ihrer Klugheit und eisernen Willenskraft erlebt England ein goldenes Zeitalter. Die Königin selbst wird dabei unnahbar: eine eiserne Jungfrau.
und am 31.08.2010 kommt auf TNT Film um 21:45 Uhr Herzen im Aufruhr
England, Ende des 19. Jahrhunderts: Steinmetz Jude (Christopher Eccleston) träumt von einem Studium an der Christminster Universität. Doch dann verdreht ihm Arabella (Rachel Griffiths), Tochter eines Schweinezüchters, den Kopf. Sie heiraten, doch die Ehe scheitert und Jude kehrt zu seiner Familie zurück. Dort trifft er seine Cousine Sue (Kate Winslet).
(Quelle:TVMovie)

In dem letzten der beiden Filme hat DT eine ganz kleinen Auftritt als betrunkener Student!

Autor:  Satia [ Sa 21. Aug 2010, 08:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

oh! Das ist ja schon heute - herzlichen Dank für den Tip!
Das andere kann man ja noch in Ruhe planen ...

Autor:  miriquidi [ Sa 21. Aug 2010, 09:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

schade, ersteren hab ich auf dvd - der zweite würde mich interessieren. bin zu dem zeitpunkt leider on tour...
aber danke für die tipps

Autor:  Ginover [ Sa 21. Aug 2010, 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Der zweite würde mich auch interessieren, aber ich bin da nicht daheim und selbst wenn würde ich den Sender (was ist da?) nicht empfangen... :roll:


Aber danke für die Infos! :knuddel

Autor:  Friend_of_the_Ood [ Fr 29. Okt 2010, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

@Ginover
Das ist ein Sender den man über Kabel Deutschland empfängt.

Auf Silverline (empfangbar über Kabel Deutschland) kommt am 04.11.2010 um 13:55 und am 12.11.2010 um 12:10 der Film
Heart-Jeder kann sein Herz verlieren.
Zitat:
Maria (Saskia Reeves) trägt eine blutige Tüte zum Grab ihres Sohnes. Inhalt: Sein Herz, das sie beerdigen will. Dabei wird sie verhaftet. Den Polizisten erzählt die Mutter ihre erschütternde Geschichte. Nach dem Tod ihres Sohnes gibt sie sein Herz für eine Transplantation frei. Als Empfänger Gary (Christopher Eccleston) Maria kennen lernt, entwickelt sich zwischen ihnen eine obsessive Beziehung, die zunehmend außer Kontrolle gerät.
Freigegeben an 16 Jahre


Und am 9.11.10 kommt um 18:15 Uhr auf TNT Film wieder Herzen im Aufruhr.

Autor:  Satia [ Sa 30. Okt 2010, 18:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Ach du liebe Güte - das klingt aber extrem psychotisch! *grusel* :shock:

Autor:  miriquidi [ So 31. Okt 2010, 09:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Satia hat geschrieben:
Ach du liebe Güte - das klingt aber extrem psychotisch! *grusel* :shock:


typisch CE halt. er scheint sich auf solche rollen zu stürzen...

Autor:  Friend_of_the_Ood [ Mo 6. Dez 2010, 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Freitag, 24. Dezember 2010
20.15 - 22.00 RTL Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen des Lichts
Sonntag, 26. Dezember 2010
17.05 - 18.45 RTL Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen des Lichts

Zitat:
Scifi-Action, USA 2007,
Regie: David L. Cunningham,
Buch: John Hodge,
Kamera: Joel Ransom.
Autor: Susan Cooper.
Musik: Christophe Beck.
Mit: Christopher Eccleston, Gregory Smith, Frances Conroy, Ian McShane, Amelia Warner, John Benjamin Hickey, Jim Piddock, Drew Tyler Bell, Alexander Ludwig, James Cosmo.

Der jugendliche Will Stanton erfährt an seinem 14. Geburtstag, dass ihm als siebter Sohn eines siebten Sohnes Großes bevorsteht. Denn er gehört zu jenen Auserwählten, die die Welt vor der Dunkelheit bewahren sollen. Als Sucher muss er nun sechs magische Zeichen finden, um so den Mächte der Finsternis in Gestalt des schwarzen Reiters und seiner Vasallen Einhalt zu gebieten. So lässt die erste lebensgefährliche Herausforderung nicht lange auf sich warten...

Autor:  darkbat [ Mo 6. Dez 2010, 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Christopher Eccleston im TV

Weihnachtszeit mit Christopher ?

Ein Kracher: Am 8.12. um 22.40 Uhr auf RTL2 28Days later. Wiederholung ist am 9.12. um 3.55 Uhr.

Ein tödliches Virus wird versehentlich in einem Labor von Tierschützern freigesetzt. 28 Tage später erwacht Koma-Patient Jim in einem Krankenhaus und findet die Stadt London verlassen und verwüstet vor. Blutrünstige Infizierte haben sich zusammengerottet, um alles noch Lebende zu töten

Ist kein schlechter Film, aber wer Mr. Eccleston gut findet, sollte es sich überlegen, ob er ihn anschaut...nur was für Leute mit Stahlnerven!

Bild

Seite 2 von 4 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/