Aktuelle Zeit: Di 19. Sep 2017, 19:55

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fanhörspiele - Darkerprojekts.com
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 19:53 
Ich bin darauf über eine Space:1999 Mailinglist gestoßen da es dort auch Hörspiele zu dieser Serie gibt.

Zunächst mal der Link:

http://www.darkerprojects.com/doctorwho.php

Die Qualität der Hörspiele ist wirklich excellent - das einzige was gelegentlich stört sind bei der Bedienung von Terminals, Computern und ähnlichen all zu offensichtlich verwendete Windowssounds ^^ - aber das ist so offensichtlich das man es eigentlich nur absichtlich als kleiner Randgag gemacht haben kann.
Abgesehen von diesem kleinen Makel sollte vielleicht darauf hingewiesen werden das sich darkerprojekts.com wie der Name schon verrät "dunkleren" Hörspielen verschrieben hat, die nicht zwangsläufig in einen Happy End enden. Mir ist im Rahmen von Doctor Who da zwar noch nichts in die Richtung aufgefallen(abgesehen davon Themen wie Zombies und Geister behandelt werden, aber zumindest zweiteres gab's ja schon in Doctor Who und einer von ersteren lief, im strengeren Sinn, ne halbe Staffel bei Torchwood im Maincast durch die Gegend.). Ich finde jetzt auch nicht das sich die Storys durch riesiges Gewaltpotenzial hervortun.

Zum Doctor: ich bin mir nicht hundert Prozent sicher welche regeneration das sein soll und denke mal das soll bewusst offen gelassen werden - am anfang wird klar intentiert das es wohl der neunte ist, an anderer stelle werden allerdings Rose und Jack erwähnt... also ka. Zum Charakter: hört selbst, etwas eigen, mich persönlich ein bisschen an den sechsten Doctor erinnernd, aber ich mag ihm!

Für jeden der einfach mal Doctor Who audiomäßig probieren will ohne gleich ein BiFi antesten zu wollen, oder zu wenig Geld für BiFis hat... oder ganz einfach mal was anderes hören will - es lohnt sich und es klingt auf jeden fall typisches Doctor Who durch. Auch wenn das hier vielleicht nicht ganz durchklingt, ich bin davon begeistert also hört rein, kostet ja nix! ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 20:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10577
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Nix kosten klingt extrem gut *g* - da werde ich auf jeden Fall mal reinhören - danke also für den Link

Aber ich verstehe nicht, warum du sagst, es soll wohl der neunte sein, ABER Rose und Jack kommen vor... Der neunte Doctor war doch mehrfach mit beiden unterwegs... das paßt also...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 20:12 
Ok ich hab mich etwas wiedersprüchlich ausgedrückt - es spricht natürlich nicht der Herr Eccleston sondern ein eigener Doctor(dessen Sprecher seinen Job übrigens sehr gut macht) was theoretisch sogar in die Dr Who Historie einzubauen währe(es wird intime nie erwähnt das Eccelston der Neunte und Tennent der Zehnte ist, der einzige Hinweis sind die Zeichnungen aus Human Nature) - in der ersten Folge ist die Intention das da der achte Doctor stirbt klar - ich wüsste nicht warum ein späterer Doctor wieder auf das doch sehr Eigensinnige und beschriebene Design des achten zurückwechseln sollte... ok eigentlich schon das Design ist nun mal schön aber darum geht's jetzt nicht!
Wie gesagt es ist ein eigener Doctor und ich geh mal davon aus das die erste Folge vor New Who geschrieben wurde, man die neue Serie aber später irgendwie reinmurksen wollte. ^^
Aber über sowas sollte man großzügig hinwegsehen und sich einfach mal auf nen anderen Doctor einlassen. ^^


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 23:20 
Dankeschön für den Link. Da werd' ich bei Gelegenheit mal reinhören. Schade, dass es sowas nicht auch auf Deutsch gibt. Warum macht das eigentlich keiner ???


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 23:26 
Weil es im Deutschsprachigen Raum keine wirkliche Hörspielkultur gibt - ganz im gegensatz zum Englischsprachigen raum


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Okt 2008, 22:30
Beiträge: 383
Wohnort: NRW
Weil die Deutschen eben einfach (bedauerlicherweise) in den seltensten Fällen engagiert genug sind, bzw im schon kleinen kreis der DW Fans sich noch weniger engagierte, und unter denen dann auch NOCH weniger mit den geeigneten Mitteln (Sprich entsprechende Mobilität, Ausrüstung, Zeit, Geld etc) finden lassen.
Schade eigfentlich, ich fänd so nen deutsches Projekt nämlich auch mal spitze ^^

Hab den Link natürlich auch schon gebookmarkt, und hoffe jetzt ENDLICH mal auf mehr als nur eine viertel Stunde Freizeit in der ich auch mal ungestört bin XD (Nein, Dusche nicht mit eingerechnet ^^)

_________________
"This is. Driving through the dark. All this stupid, tiny stuff.
We're just animals howling in the night, 'cause it's better than silence.
I used to think about Torchwood. All those aliens coming to Earth? What the hell for?
But it's just instinct. They come here 'cause there's life, that's all.
Moths around a flame, creatures clinging together in the cold."
(Suzie Costello)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2009, 23:59 
So ganz stimmt das aber nicht, was Ihr beide da sagt. Im Fandom der drei ??? z.B. sieht's ganz anders aus. Da gibt's massig Fanhörspiele. Und das Ganze bekam noch mal einen richtigen Boom, als es keine Hörspiele mehr geben sollte. Da wurden sogar die aktuellen Bücher, ab #121, zu Hörspielen verarbeitet.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Sa 2. Jan 2010, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Jan 2010, 16:47
Beiträge: 24
Wohnort: im Bundesdorf
Dalek Thay hat geschrieben:
Weil es im Deutschsprachigen Raum keine wirkliche Hörspielkultur gibt - ganz im gegensatz zum Englischsprachigen raum


Das kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Es gibt massenweise Hörspielproduktionen in Deutschland - und ich rede jetzt nich von Benjamin Blümchen un Co. Es gibt viele Produktionen von Radiosendern, von großen Labeln und von vielen kleinen Labeln (Pandoras Play z. B.) und es gibt sogar Amatuerproduktionen. Einfach eine Suchmaschine mal mit Hörspiel füttern und du wirst erschlagen mit Links. hoer-talk.de und hoerspielprojekt.de sind z. B. Seiten für Hörspielmacher.

Vielleicht ist das DW Fandom in Deutschland zu klein bzw. überschneidet sich nicht groß genug mit dem Hörspiel Fandom/Hörspiel-Amateurmachern für Fanproduktionen. Ich persönlich finde es auch schade das DW so schlechte Quoten im TV hatte und dem deutschen Publikum dadurch nicht nur die weiteren Staffeln vorenthalten wurden, sondern auch die Chance auf weitere Medien (Bücher, Hörspiele) vertan war. Ich fände es klasse wenn Lausch ein paar BiFis übersetzten und produzieren würde :daikiri

_________________
I don't believe you've met my young friend Ace, an expert in calorification, incineration, carbonization, and inflammation.
The Doctor, in "The Happiness Patrol"

Ace, give me some of that Nitro-9 you're not carrying!
The Doctor, in "Remembrance of the Daleks"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2010, 18:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10577
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Das Problem mit den deutschen Radio-Hörspielen ist die Tatsache, dass die in erster Linie auf WDR-5 laufen... und wer Jazz und Klassik nicht besonders mag, wird tagsüber in den seltensten Fällen zufällig auf diesem Sender landen.
Wenn die Sender sich untereinander ein bißchen grüner wären, könnte man ja auf WDR 2 mal tagsüber Werbung machen für ein Hörspiel das abends auf WDR 5 läuft...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de