Aktuelle Zeit: So 30. Apr 2017, 23:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 12:31 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7199
Wohnort: bawü
wie andernorts erwähnt haben kerstin und ich in heathrow wurstblätter gestöbert und als mementos zwei davon mit heim gebracht.
neben interessanten einblicken in die britische popkulturdarstellung und boulevardjournalismus gibts durchaus auch einiges an soliden hintergrundinfos:

THE DAILY MAIL
Bild
nachzulesen: http://img.photobucket.com/albums/v504/ ... is_big.jpg

und der artikel der SUN
http://img.photobucket.com/albums/v504/ ... ye_big.jpg

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
*lol* Hab neulich beim Aufräumen wieder den Artikel aus der Sun gefunden. Den werd ich aufheben und später mal wieder rauskramen wenn dann feststeht ob Matt Smith den Doctor gut spielt oder nicht. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:08
Beiträge: 59
Den kann ich jetzt schon nicht leiden! Kann man den nicht umtauschen???

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 20:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10546
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ach - warten wir erstmal ab - ich wollte David Tennant auch nicht leiden können *lach* - guckt, was draus geworden ist!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
*gg* ja, wie das so ist ... früher war alles besser :sofa

Ich bin bloß mal gespannt ob er es schafft dieses ääääähm ich sag jetzt mal Bubigesicht und dieses uraltmodische Kostüm schauspielerisch für mich zu einer Einheit verschmelzen zu lassen.
Momentan fühl ich mich da eher stark irritiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Oh ja das Outfit irritiert mich auch ein bisschen, weils wieder so sehr zu Old Who passt. Aber von Matt Smith und seiner Darstellung vom Doctor lass ich mich jetzt relativ unvoreingenommen überraschen. Was nicht bedeutet, dass ich Ten(nant) nicht wie dolle vermissen werde! :flennen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6072
Wohnort: Bayern
Da bin ich noch ganz unvoreingenommen. Habe schließlich David Tennant als Dr. Who noch nicht gesehen.
Meine Jüngste hat sich die 1. Staffel Dr. Who gekauft. Da sind wir immer noch feste am ansehen.
Die 2. Staffel wird sie nächste Woche geschekt bekommen. Sie hat sich das Innenband des linken Knies gerissen. Sozusagen als "Trostpflaster".
Aber Ihr habt schon recht , Matt Smith hat etwas von einem Milchbubi. Da habe ich als amtierende Oma fast das Bedürfnis ihm seine Brotzeit in seine Kitatatasche zu stecken.

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Na dafür will ich aber auch Ten(nant) eine Brotstulle zustecken, weil der so dürr ist! :rollen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6072
Wohnort: Bayern
Kein Problem. Laß Dich nicht aufhalten. Der sieht wirklich ziemlich dürr aus. :rollen

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2009, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Okay:
Bild
:mrgreen:

Gott, bin ich schlecht im Photoshoppen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2009, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Apr 2009, 19:52
Beiträge: 1228
Das macht die Idee wieder wett :heulvorlachen . Und dieser Blick *lol*.

Also ich bin sehr gespannt auf den elften Doctor und kann mir Matt Smith inzwischen recht gut als diesen vorstellen. Mal schauen, was draus wird.
Was ich aber auch so gar nicht verkraften kann, ist dass DT dafür gehen muss :flennen .

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2009, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Hehe, Momo ist Schuld! ;)

Aker hat geschrieben:
Also ich bin sehr gespannt auf den elften Doctor und kann mir Matt Smith inzwischen recht gut als diesen vorstellen. Mal schauen, was draus wird. Was ich aber auch so gar nicht verkraften kann, ist dass DT dafür gehen muss :flennen .


Langsam mutiert der thread hier zu nem zweiten "mourning the loss of David Tennant as the Doctor"-thread, aber egal: wir haben ja immer noch die Hoffnung, dass 10.5 möglichst oft auftaucht! *Aker-Trost- :knuddel *

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Apr 2009, 19:52
Beiträge: 1228
Danke :kussi. Das lässt sich halt beides aus naheliegenden Gründen nicht getrennt betrachten (außerdem scheint es keine Neuigkeiten zu geben(?)). Ich schätze, Trost, werden wir dann Ende des Jahres alle nötig haben...

Der gute Mann hat eine ganz schön schwere Aufgabe zu bewältigen, wenn man so drüber nachdenkt. Da sind zum einen die Ansprüche der Tennant-Hasser, die sich Wunderdinge erwarten und zum anderen die Skepsis der Tennant-Liebhaber, die ihn eigentlich gar nicht haben möchten - in einer Weise verleiht das dem Warten aber ein gewisses Prickeln.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Mhm, das stimmt: Matt Smith muss Spannung von zwei Seiten ertragen, während es bei Tennant nur die Hasser-Seite gibt die richtig Druck auf ihn ausgeübt hat. Die anderen (so wie ich... :mrgreen: ) lagen ihm ja zu Füßen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6072
Wohnort: Bayern
SORRY :kopfschlag :kopfschlag

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Sorry für was denn, Momo?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6072
Wohnort: Bayern
Heißt doch ich bin schuld. schnieff

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Achso! :kopfschlag
Nein nein, das ist doch nicht schlimm! :knuddel Oder ist das "Manip" mit dem Brot, das ich verbrochen hab wirklich so schlimm??? ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6072
Wohnort: Bayern
Nö, bin nur im Moment etwas durch den Wind.
Da bin ich etwas "Schusselig".

Aber diese Stulle brauchte er trotzdem dringend!!!

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
:mrgreen: Der braucht schon noch ein paar mehr Stullen, aber ich überlass' das Photoshoppen jetzt lieber anderen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Aker hat geschrieben:
Ich schätze, Trost, werden wir dann Ende des Jahres alle nötig haben...


Auf die Gefahr hin gleich geschlagen und verachtet zu werden, aber ich werde keinen Trost brauchen ;) . Ich fand Tennant als Doctor nicht schlecht, aber in drei Staffeln und einem Special-Jahr hatte er genug Zeit sich in alle möglichen Richtungen zu entwickeln. Ich freue mich schon auf den Neuen, weil er wieder etwas Abwechslung in die Sache bringen wird. Ob das jetzt besser wird oder schlechter - who knows? Aber macht genau dieser Wechsel, diese Spannung und das Nichtwissen nicht einen großen Teil der Faszination der Serie aus?

liebe Grüße
Roberta
(die schon mal vorsichtshalber in Deckung geht :sofa )

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2009, 00:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10546
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
in DIESEM Thread darfst du das schreiben Roberta - in der "Selbsthilfegruppe" würdest du dafür gevierteilt :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2009, 03:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Ja, hier muss ich wohl oder übel meinen Schlagring wieder wegpacken! ;)
Nein, im Ernst, irgendwie kann ich dich verstehen: es wurde einfach mal Zeit für nen Wechsel.

*duckt sich jetzt selbst vor Satia*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2009, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Apr 2009, 19:52
Beiträge: 1228
"Genug Zeit"? "Zeit für nen Wechsel"? Bah, nicht mal ansatzweise! Ich habe 10 Staffeln (mit immerhin 20-24 Folgen pro Staffel!) SG-1 und finde, das ist viel zu wenig. Irgendwann kennt man die Folgen in- und auswendig. Und dann??? Wobei Christopher Eccleston mit nur einer Staffel da ja noch viel schlechter dran ist. Da hätte ich mir durchaus auch mehr vorstellen können.

@Roberta. Wer weiß, ob du nicht doch Trost brauchen wirst, wenn es ein hochdramatischer, elend trauriger Abgang wird :roll:? Und das wird er wohl. Nicht so undramatisch wie vom neunten zum zehnten Doctor. Gut, das wären dann andere Gründe, aber egal :P. Na, warten wir mal ab. Mit der Faszination hast du natürlich recht. Ich sagte ja schon, dass ich dem neuen Doctor durchaus gespannt entgegensehe. (Und trotzdem...)

@Ginover: Schlagring?! Ei, was bist du brutal :P. Wie schön, dass wir bis jetzt immer einer Meinung waren :roll: *gg*.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Presse zu Matt Smith
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2009, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Oi, Mädels, das war ein Witz, gell?! Ich hab gar keinen Schlagring.... :D

Jetz wo du's erwähnst: der Übergang von Nine zu Ten war echt irgendwie undramatisch. Natürlich hab ich geheult (Gott, hab ich geheult... Nehmen die mir doch einfach Chris Eccleston weg! Ich wusste nicht einmal dass der Doctor regenerien kann... :shock: ), aber alles war so schnell rum und Roses Reaktion fand ich dann doch leicht übertrieben.
Hoffentlich wirds bei Ten ein Abgang mit Pauken und Trompeten!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de