Aktuelle Zeit: Di 21. Feb 2017, 19:48

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
"An Adventure in Space and Time" erzählt die Geschichte von der Produktion von Doctor Who in den 1960er.

Regisseur: Terry McDonough
Drehbuchautor: Mark Gatiss

Cast:
David Bradley als William Hartnell
Jamie Glover als William Russell
Jemma Powell als Jacqueline Hill
Claudia Grant als Carole Ann Ford
Reece Shearsmith als Patrick Troughton
Sophie Holt als Jackie Lane
Nicholas Briggs als Peter Hawkins
Brian Cox als Sydney Newman
Jessica Raine als Verity Lambert
Sacha Dhawan als Waris Hussein
William Russell als Harry
Carole Ann Ford als Joyce

und mehr: Klick hier

Es gibt auch bereits zwei Promobilder.
David Bradley As William Hartnell In An Adventure In Space And Time
Doctor Who: Official Image Of The First Doctor From An Adventure In Space And Time

"An Adventure in Space and Time" wird noch in diesem Jahr auf BBC Two zu sehen sein und eine Länge von ungefähr 90 Minuten haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2737
Wohnort: NRW
Und AAISAR war soooooooo gut. Die darsteller waren exzellent gecastet, auch die äußerlichen Ähnlichkeiten stimmten (naja, bis auf den Darsteller, der Patrick Troughton verkörperte). Und es war sehr emotional.
Als
Spoiler für :
William Hartnell sagte "I don't want to go"

liegfen mir die Tränen.
Als der Film Schluss war, brauchte ich eine Weile, um mich wieder zu sammeln.

_________________
Bild
Ducky's Autograph World // Nostalgie Crime Board


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 00:43 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10532
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ging uns nicht anders - wir saßen am ende alle drei heulend vor dem Bildschirm. Es war unglaublich gut gemacht und hat einen wirklich emotional sehr mitgenommen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Sep 2011, 08:52
Beiträge: 804
Wohnort: Essen
Und um die Diskussion von gestern zu einem Ende zu führen, wieso uns Varity so bekannt vorkam: Sie hat in "Hide" die Assistentin des Wissenschaftlers/Das Medium gespielt :)

_________________
Fortuna audentes iuvat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Dez 2009, 00:45
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen
Satia hat geschrieben:
Ging uns nicht anders - wir saßen am ende alle drei heulend vor dem Bildschirm. Es war unglaublich gut gemacht und hat einen wirklich emotional sehr mitgenommen.


...bei mir war es soweit
Spoiler für :
als plötzlich MATT SMITH ALS ELEVEN an der Konsole stand!!

_________________
I DO NOT BELIIIIEEEVE IT!!!


Zuletzt geändert von STRASSENKOETER am So 24. Nov 2013, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Okt 2013, 19:53
Beiträge: 30
^ Bei mir genauso! Gänsehaut!!!!

btw. würde ich das in nen Spoiler-Tag setzen, STRASSENKOETER. Falls jemand noch nicht dazu kam, den Film zu schauen! Ist ja immerhin n wichtiger Moment!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Dez 2009, 00:45
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen
Abbie34 hat geschrieben:
^ Bei mir genauso! Gänsehaut!!!!

btw. würde ich das in nen Spoiler-Tag setzen, STRASSENKOETER. Falls jemand noch nicht dazu kam, den Film zu schauen! Ist ja immerhin n wichtiger Moment!


Jo, Du hast Recht hab es eben geändert! :mrgreen:

_________________
I DO NOT BELIIIIEEEVE IT!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Do 5. Dez 2013, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Nov 2012, 21:26
Beiträge: 56
Es ist eine echte Perle!
Ich schaue ja eh gerade Hartnell und da war es natürlich noch mal besonders toll.
Emotional, tolle Schauspieler - ich hätte es gerne noch länger gehabt, noch mehr Hartnell privat gesehen, noch mehr Hintergründe....aber es musste ja einen Rahmen haben. Bradley war grandios.
Geweint habe ich dann auch bei dieser gewissen Szene - worüber sich ja einige streiten. Ich fand sie passend und toll gespielt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Fr 6. Dez 2013, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Dez 2011, 14:39
Beiträge: 772
Wohnort: Dresden
Scotty hat geschrieben:
Und um die Diskussion von gestern zu einem Ende zu führen, wieso uns Varity so bekannt vorkam: Sie hat in "Hide" die Assistentin des Wissenschaftlers/Das Medium gespielt :)


Genau, und vielleicht schaut ja hier auch noch jemand ab und zu "Call The Midwife", da spielt sie die Hauptrolle. Übrigens finde ich die Schauspielerin klasse, bisher in allen Rollen, die Verity hat schön Biss bei ihr (musste sie sicher auch in echt haben in der männerdominierten BBC von damals)!

_________________
Carpe the hell out of this diem!
Avatar (c) Red Scharlach @ http://www.redscharlach.co.uk/redart.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1394
Wohnort: Erde
Habe gerade diese kleine Nachricht gefunden:
Robots ans Dragons-Doctor Who: Doku-Drama erscheint auf Deutsch und Blu-Ray
:jiggle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 09:23
Beiträge: 9
:D Na wär ja auch n Ding, wenn nicht :)

_________________
Tosh: "Wenn ihr das hier seht, heißt das, dass ich tot bin. Hoffentlich wars was ehrenvolles und nicht ein Unfall mit einem Toaster oder so."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 13:50 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7176
Wohnort: bawü
Wert ist er die Veröffentlichung auf jeden Fall.
Ist die Zielgruppe in Dtl. aber nicht etwas klein? Fand den Film sehr gut, muss ihn aber im Gegensatz zu DW selber nicht unbedingt auf Schreibe haben. Könnte mir vorstellen, dass es vielen Fans ähnlich geht.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 13. Jul 2014, 10:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10532
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Wir haben ihn noch nicht, er wird aber irgendwann definitiv der Sammlung hinzugefügt werden, denn für mich muss er auf jeden Fall auch auf Scheibe sein.
Der Film war rundherum gelungen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 13. Jul 2014, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 916
Wohnort: Hagen
Schön, das er wohl nochmal erscheinen wird. In der englischen Version ist er bei uns ja schon eingezogen. Aber kann mir jemand eine winzige Frage beantworten? Warum Eleven? Warum ausgerechnet Eleven? Was macht ihn so besonders, dass ER darin vorkommt? Da wären noch 9 andere gewesen, die ebenso wenig oder so viel Recht gehabt hätten. Nur weil er zufällig zur 50. Jahrfeier der aktuelle Doctor ist?

Nicht falsch verstehen, ich mag Eleven, aber so war es für mich der einzige Punkt in dem Film, den ich unpassend fand.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 13. Jul 2014, 11:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10532
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ja natürlich, weil er zu dem Zeitpunkt der aktuelle Doctor war.
Es ging darum, den Anfang und das (aktuelle) Ende zu zeigen.
Jeder andere Doctor wäre daher falsch gewesen.
So sehr ich den zehnten Doctor liebe, fand ich es trotzdem angebracht, dass es der elfte war.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: So 13. Jul 2014, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 916
Wohnort: Hagen
Ich hätte den Zehnten ebenso wie alle anderen einzeln als unpassend gefunden. Es weist so explizit aufs aktuelle Zeitgeschehen hin, dass ich mir diese Szene auch nicht anders vorstellen hätte können, jedenfalls nicht mit einem einzelnen Doctor, egal welchem. Es wirkt für mich einfach falsch, eben weil es das aktuelle Ende ist und nichts mit Hartnell oder dem ersten Doctor zu tun hatte.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2014, 09:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
Es ist und bleibt die genialste, rührendste Szene im ganzen Film. Es sind der erste Doctor und der zum Jubiläumszeitpunkt aktuelle Doctor - perfekte Wahl, perfekt gespielt, perfekt inszeniert, perfekte Musik an der Stelle - einfach Bombe, und so haben das auch 99,9% aller Rezensenten gesehen. Ich kapiere einfach nicht, wie man sich in DEM Moment Gedanken darüber machen kann, dass es "ausgerechnet Eleven sein muss". Ich habe die Szene erst kürzlich nochmal komplett einzeln aus dem Zusammenhang heraus gesehen - nur diese ein, zwei Minuten - und schon wieder Wasser in den Augen gehabt, auf "schnipp". Eleven ist mit Sicherheit auch nicht mein Lieblingsdoctor, aber er hat seine Sache gut gemacht, und wie er in der Szene guckt, ist einfach nur herzerweichend.

Sorry, aber das musste jetzt raus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2014, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 916
Wohnort: Hagen
Ich bin ja schon still... war ja nur mein Eindruck.. sorry.

:sofa

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 09:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
GUT! :knueppel

:mrgreen:

Nein, natürlich bleibt jedem seine Meinung belassen, aber ich war schon damals beim Rudelgucken grätzig, weil eigentlich alle ziemlich begeistert und gerührt waren und dann dieser Stimmungskiller-Kommentar kam.

Ich reagiere vermutlich deswegen so allergisch darauf, weil ich mal 'ne "traumatische Erfahrung" (TM) ähnlicher Natur hatte, damals nach "Fellowship of the Ring", als wir mit Freunden drin waren und total erschlagen von soviel Awesomeness aus dem Kino kamen und das erste, was ich höre, ein Kommentar eines Kumpels war, "Boah der Aragorn war ja mal so richtig scheiße" ... seitdem bin ich etwas empfindlicher, was Kritiken angeht, die irgendwie so klingen, als zielten sie nur darauf ab, eine für alle Beteiligten tolle Erfahrung erstmal so richtig schön auszubremsen.

Das will ich dir ja gar nicht unterstellen, aber deswegen reagiere ich gerne schon mal etwas überzogen auf sowas. :knuddel Bitte nicht übel nehmen.
Du darfst selbstverständlich doof finden, was immer du willst. Persönlich aber finde ich es schöner, sich stattdessen über die Dinge zu freuen, die man toll fand, und das andere einfach zu vergessen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2737
Wohnort: NRW
Wie vielleicht dem einen oder der anderen bekant ist, bin ich ja kein Fan vom (sog.) 11. Doctor oder gar von Matt Smith ... aber hier hat er selbst mich nicht gestört und die Szene fand auch ich bewegend. (Auch wenn ich es irgendwie noch besser gefunden hätte, wenn alle Nachfolger von Hartnell irgendwie zu sehen gewesen wären)

_________________
Bild
Ducky's Autograph World // Nostalgie Crime Board


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 294
Wohnort: Rett fram
Ich fand den Film total schön und er steht definitiv auf meiner Liste für die DVD Sammlung.
Wie gut die Schauspieler gecastet wurden... Ein großes Lob dafür!
Ich fand die Szene mit :eleven: schöööön

_________________
The deep and lovely dark. You’d never see the stars without it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 916
Wohnort: Hagen
Es tut mir leid. Ich wollte niemandem den Film madig machen oder schlecht reden, oder jemanden stören. Sorry. Ich werd in Zukunft aufpassen, was ich sage und schäm mich für meine Aussage. Wenns geht, überlest sie einfach. Tut mir wirklich, wirklich sehr leid.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 294
Wohnort: Rett fram
Ich kann mir kaum vorstellen, dass du das gemacht hast.
Jeder empfindet doch solche Szenen anders und nimmt auch den jeweiligen Doctor anders wahr.

Außerdem, wer sich davon und auch von den Sekunden der Szene den ganzen Film madig machen (lassen) würde ... [komischer deutsch :P ]
-- > der ist selber Schuld.

_________________
The deep and lovely dark. You’d never see the stars without it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2737
Wohnort: NRW
@Amy
Jeder hat das recht, seine Meinung bzw. seinen Geschmack kundzutun. Ich ecke, glaube ich, in "meinen" Foren auch manchmal an, weil meine Meinung so gegen den Konsens ist. Aber wenn alle die gleiche Mienung hätten, wäre es doch langweilig, dann bräuchten wir keine Foren und hätten nichts zu diskutueren.

_________________
Bild
Ducky's Autograph World // Nostalgie Crime Board


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Adventure in Space and Time
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 916
Wohnort: Hagen
Zitat:
Nein, natürlich bleibt jedem seine Meinung belassen, aber ich war schon damals beim Rudelgucken grätzig, weil eigentlich alle ziemlich begeistert und gerührt waren und dann dieser Stimmungskiller-Kommentar kam.


Ich hab mich hier schon ziemlich wiedergefunden und es täte mir einfach unheimlich leid, wenn ich dadurch jemandem den Abend verdorben hätte. Ich bin mir nicht einmal mehr sicher, aber ich meine, ich hab auch beim Rudelgucken sowas gesagt und gerade dann wäre das für mich ein Grund, beim nächsten Mal einfach ... naja, weniger Stimmung zu killen.

Ich fühl mich wie ein Elefant im Porzellanladen und es wäre mir mehr als unangehem und sogar ziemlich peinlich und traurig, wenn ich für schlechte Stimmung sorgen würde.

Was wäre dann, wenn beim nächsten Rudelgucken die Capaldi-Folge bei mir anders ankommt? Wie gesagt, ich hab das Bedürfnis, mich zu entschuldigen.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de