Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 23:12

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2010, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Okt 2009, 15:28
Beiträge: 398
Wohnort: Freilassing
Auf youtube kann man seit 21. Januar den Trailer zum neuen Film "Sherlock Homes" mit Gareth David Lloyd sehen!
http://www.youtube.com/watch?v=BaHvM9KVpcw&feature=player_embedded#
Mich irritiert ein wenig, dass momentan scheinbar zwei "Sherlock Holmes" Filme raus kommen.
Über den anderen seit ihr sicher schon durch die TV-Werbung gestolpert. Dieser scheint mehr über den "echten" Sherlock Holmes zu gehen, während der, in dem Gareth mit spielt, mehr Richtung SiFi geht! Hören sich aber beide interessant an und das von mir, wo ich dem guten Mann noch nie etwas abgewöhnen konnte. ;)


Zuletzt geändert von Schnatterinchen am Sa 13. Feb 2010, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Fr 12. Feb 2010, 16:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4237
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
"Sherlock Holmes" mit Gareth als Dr. Watson ist "der andere Holmes Film" aus diesem Jahr. Während die Großproduktion mit Robert Downey jr. und Jude Law in allen großen Kinos lief, ist die low-budget Produktion von "The Asylum" nur auf DVD erschienen... und auch auf dieses Format zugeschnitten.

"The Asylum", in Kalifornien ansässig, schmeißt alle paar Monate einen SF- oder Horror-Film auf den Markt, immer nach bewährtem Strickmuster: man nehme die Idee aktueller großer erfolgreicher Filme, koche selbige auf kleiner aber intensiv-trashiger Flamme, und um den Appetit an zu regen, packe man ein bis zwei halbwegs bekannte Serienschauspieler dazu. Im Sherlock Holmes Film aus der Asylum-Schmiede sind das Gareth David-Lloyd und Dominic Keating aus "Enterprise".

Der Film wurde in Wales gedreht, wir kriegen neben schöner Landschaft einen Riesenkraken und Saurier zu sehen, dazu ein gutes Quantum Cyberpunk. Die Darstellung ist nicht unbedingt oskarreif, lässt sich aber aus fantechnischer Sicht ansehen. Überraschend erträglich war die Musik.
Für GDL-Fans ist der Streifen natürlich ein Muss... für andere vielleicht mal ein Vorschlag für einen netten Trash-Abend mit Freunden ;)

Bild Bild Bild

Weitere Bilder, Infos und Trailer gibt es bei The Asylum selbt:
http://www.theasylum.cc/product.php?id=164


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 13. Feb 2010, 17:06 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7327
Wohnort: bawü
Jack Harkness hat geschrieben:
für andere vielleicht mal ein Vorschlag für einen netten Trash-Abend mit Freunden ;)


in die kategorie würd ich das nach anschauen des trailers auch tun, so sehr ich die beteiligten (dominic keating!!! wheee!) auch mag.
wobei die dinosaurier im viktorianischen england eigentlich nichtmal soo störend sind - arthur conan doyle hat ja schließlich auch "lost world" geschrieben.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 11:16
Beiträge: 1332
Von dem FIlm habe ich das erste Mal auf der Fedcon gehört, als GDL davon erzählte ('Jud Who?' :mrgreen: )
ALs Sherlock Holmes Fan ist der Film für mich ein Muß - und es wäre nicht das erste Mal, daß Conan Doyles Geschichten um den Detektiv ein Crossover mit 'Lost World' eingehen (zumindest in Buchform gabs das schon - und eine Prise Lovecraft war auch mit drin) - von daher werde ich mir den Film mal besorgen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:06
Beiträge: 997
Wohnort: Saarland
Ich hab mir die DVD besorgt und muss sagen, dass ich des Film garnicht so schlecht finde. Das Einzige was mich ein bisschen gestört hat, war die deutsche Synchro. Da wurde Dr. Watson (Gareth) eine Stimme verpasst, die irgendwie so garnicht passt...ist meine persönliche Meinung.
Ich frag mich, wer da die Auswahl getroffen hat :frage Dem würde ich gern mal eins überbraten... :knueppel

Als ich dann im Original englischen Ton nochmals gesehen hatte, war ja zum Glück nix mit unpassender Synchronstimme und man konnte den Film demzufolge gescheit verfolgen, ohne dass man sich immer daran gestört hat...

Von der Machart her ist der Film sicherlich kein überragendens Meisterwerk aber wenn ich jetzt aus meinen eigenen Beobachtungen schlussfolgere, sag ich das er mir gefallen hat.

Für GDL Fans ist der Film garantiert ein Muss.

_________________
Das einzig wahre...
Bild Bild
Marke Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 22:45
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Also abgesehen von der wirklich schrecklichen Synchronstimme von Gareth, war der Film ziemlich gut gemacht und auch das Ende war zumindest für mich eine Überraschung. Es gab sogar Elemente, wo ich richtig mitgefiebert habe.

Zum Beispiel
Spoiler für :
Als Watson (Gareth) in den Klippen hing und sich ziemlich gewagt da runter bewegt hat und als dann da Seil riss. Oje


Als GDL Fan ist der Film schon fast ein muss und die Outtakes sind auch so richtig schön zum mitlachen.

_________________
Der ist nicht von mir.


Ich suche einen neuen Schutzengel, mein Alter ist mit den Nerven am ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
Ist der gut? Ich hab den anderen auf Select Kino gesehen und fand dne Film echt mies! Dabei haben so viele davon geschwärmt. Den mit Gareth hatte ich schon mal in der Hand. 9 Euro bei Saturn ^^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 17:06 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4237
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
"Der andere"? Wäre das der mir diesem ziemlich unbekannten Typen, Jude Law?? ;)
Just den fand ich richtig gut... Robert Downey jr. war für mich der perfekte Holmes, und ich habe den Film als ganzes sehr genossen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
Ja genau der Jude! Da war mir der Name nicht eingefallen. Da sieht man mal, wie gut er mir gefallen hat XD Ich fand den Langweilig. Na, dann muss ich mal schauen ob ich mit den mit Gareth noch mal hole ^^

@Jack: *Dein Avatar ansabber* :sabber

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Ich hab den auch schon mkit jude law zur hälfte gesehen, aber dann ausgemacht, weil ich den ebenfalls langweilig fand, ich hab den film mit gareth noch nicht bei uns gefunden. muß wohl doch ins internet gehen.

Aber Outtakes sind immer klasse ich liebe sie.

@Jack: Der Ava ist wirklich einfach nur :sabber

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2010, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2008, 10:38
Beiträge: 78
Wohnort: Switzerland
Wie schön, da weiss ich doch gerade, was ich mir die Tage mal besorgen werde, die DVD :mrgreen: Habe das irgendwie gar nicht mitbekommen :vir

Bin ja ein absoluter Holmes-Fan und ja, ich fand auch den aktuellen Streifen mit Downey und Law klasse :cool

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 27. Jun 2010, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
So seit gestern bin ich stolzer besitzer der DVD. Ich wollte eigentlich was anderes, aber was springt mir da direkt entgegen, der liebe Gareth. Den mußte ich natürlich sofort haben. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2010, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Apr 2009, 18:05
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
Ich hab mir den Film über meinen Videoverleih ausgeliehen. Leider bin ich ja nicht der Gareth-Fan, so dass ich den Film wohl etwas kritischer gucke (ich hab für meine Schauspielhelden auch schon viel Müll geguckt *lach*).

Diese Sache mit dem Schiff und der riesigen Krake fand ich schrecklich. Die Tricks sahen für mich aus, als wäre das ein Fan-Video. Den Dino fand ich dann gar nicht so übel, aber ich hab ja auch gerne Primeval geguckt *gg* Diese Kletterei an der Klippe fand ich etwas ermüdend. Ich glaub, ich bin ja mal kurz weggedöst und weiß gar nicht, was oder ob Watson da gesehen hat *schäm*
Na ja, ich werd den Film dann mal im wacheren Zustand demnächst weitergucken.

_________________
I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 27. Nov 2010, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1407
Wohnort: Erde
Wenn man meiner Fernsehzeitung glauben darf,kommt der Film am 11.Dezember 2010 um 20:15 Uhr auf Tele5.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 27. Nov 2010, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Oha, das wäre ja wirklich mal eine Gelegenheit um reinzugucken... trotz eher schlechter Meinungen zum Film. ;) Dankeschön für den Hinweis!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 27. Nov 2010, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:18
Beiträge: 1509
Ich habe gleich mal in meiner nachgesehen - stimmt!!!
Bei der Beurteilung musste ich dann laut lachen.
Zitat: Detektivfilm-Parodie [sic!] mit grottigen Effekten aus der berüchtigten Billigschmiede "The Asylum"... (Zitat Ende, ach ja - Quelle: TV-Spielfilm Nr. 25/10) Das sagt ja schon alles.
Aber ich werde ihn trotzdem gucken und aufzeichnen! ;) (Auch wenn er laut Sendedauerangabe über 30 min Werbung drin hat! :bescheuert )

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 28. Nov 2010, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Oh, danke für den Tipp. Ich kenn ihn schon und sagn wir es mal so. Der Film ist eigentlich nur wegen Gareth sehenswert, weil die story ist echt grottenschlecht, genauso wie die Effekte. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 11. Dez 2010, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2010, 22:57
Beiträge: 317
Wohnort: Nähe Rennerod (Westerwald)
OMG...heute kommt sherlock holmes auf Tele 5 und ich kann es nicht sehen, da wir den Sender nicht haben ;__;

Kann mir das einer aufnehmen? ;_;

http://www.tele5.de/webshow?webshowID=138

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 11. Dez 2010, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6186
Wohnort: Bayern
ich habe den Sender, aber nur einen Videorecorder, bin ja heute Abend nicht zu Hause, also...
Ich nehms auf alle Fälle auf... :mrgreen:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 11. Dez 2010, 22:38 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4237
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Bild

Ich war mal so frei... denn das muss man sich wirklich auf der Zunge zergehen lassen:
"Rasantes Sherlock-Holmes-Abenteuer mit tollen Newcomern." :mrgreen:

Quelle: http://www.tele5.de/sherlock_holmes_1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: Sa 11. Dez 2010, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 22:45
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Ich hab den Film ja auf DVD und ich muss sagen, dass ich den Kauf nicht bereut habe. Ja klar, die Effekte sind nicht wirklich gut gemacht, aber ich finde, das wird durch die Schauspieler wieder ausgeglichen. Es ist ein Low-Budget Film und B-Movie, also kann man da ja mal ein Auge zudrücken und das Augenmerk mal auf was anderes als Effekte legen.

Nur die deutsche Stimme von Gareth geht ja nun gar nicht. Obwohl sie zu Watson passt. :vir

_________________
Der ist nicht von mir.


Ich suche einen neuen Schutzengel, mein Alter ist mit den Nerven am ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 12. Dez 2010, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:06
Beiträge: 997
Wohnort: Saarland
Ich hab gestern mal einfach so auf die Seite von TV Spielfilm geschaut und da stand nicht viel SChmeichelhaftes zu "Sherlock Holmes". Es sei eine Parodie, und alles in allem bekam der Film eine negative Bewertung.
Da ich mir die DVD ja auch gekauft habe, muss ich sagen, ich habe den Kauf auch noch nicht bereut. Sogar mein Mann hat den Film schon einige Male gesehen.

Ich weiß ja nicht, welche Armleuchter da die Kritiken schreiben, aber Kritiker sind sowieso von einem anderen Stern. Deshalb geb ich auf deren Meinung nichts. Ich find den Film gut so wie er ist, außer die Synchronstimme, die Gareth verpasst wurde. Die ist echt etwas negativ aufgefallen.

Aber, da Geschmäcker ja zum Glück verschieden sind, sollte man sich diesbezüglich auch nicht streiten. Jedem das seine. ;)

_________________
Das einzig wahre...
Bild Bild
Marke Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 12. Dez 2010, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Ich hab auch die DVD. Und so schlimm finde ich den Film auch nicht. Ok, die Effekte, naja ist nicht das wichtigste.

Selbst mein Neffe hat dann mit geschaut, nachdem er erst meinte das wäre nur Müll. Die Meinung hat er schnell geändert. :D

Was Gareth Stimme angeht, die ist wirklich schrecklich, die passt garnicht, aber das Thema hatte wir ja schon bei DH und JB. :D

Ich finde den Film klasse, ich liebe die Szene wo Holmes und Watson am Tisch sitzen und Frühstücken. Watson immer noch beleidigt ist weil, er den Tag zuvor beinah abgestürtzt wäre. :D Und natürlich die von der Klippe, Gott der Anblick seiner Rückseite, einfach nur. :sabber

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Halie am So 12. Dez 2010, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 12. Dez 2010, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1407
Wohnort: Erde
Ich habe den Film gestern gesehen und aufgenommen.
Er ist gut und GDL gibt einen guten Watson ab.

Allerdings erinnert das ganze ein bisschen an DW und TW.
Man hätte die Story gut als DW-Folge machen können, wo der Doc Holmes hilft.
Und zwischendurch konnte ich mir nicht Kommentare verkneifen,wie:
Das Torchwood Team findet ein leerstehendes Gebäude. oder Das Torchwood Team jagd Aliens.

Aber wie oben erwähnt der Film ist ganz in Ordnung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Sherlock Holmes"
BeitragVerfasst: So 12. Dez 2010, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Friend_of_the_Ood hat geschrieben:
Allerdings erinnert das ganze ein bisschen an DW und TW.
Man hätte die Story gut als DW-Folge machen können, wo der Doc Holmes hilft.
Und zwischendurch konnte ich mir nicht Kommentare verkneifen,wie:
Das Torchwood Team findet ein leerstehendes Gebäude. oder Das Torchwood Team jagd Aliens.


:rollen Das habe ich auch gedacht. Außerdem der Junge der dann später vom Drachen gefressen wird. :D Im ersten Moment denke ich immer das ist ein junger DT :D Wenn er da so im halbdunkel steht.

Ja ich weiß ich schau zu viel DW :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de