Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 03:24

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2011, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 11:16
Beiträge: 1332
DerGendo: meinst Du mich? :cool

Ich liebe die Folge - aber ich liebe eigentlich pauschal alles von Neil Gaiman. Und das mein Lieblingscharakter, die Tardis, im MIttelpunkt stand, war ein echter Bonus. Die Handlung war wirklich herzerweichend - ich wünschte, die Tardis hätte noch länger Mensch bleiben können.
Ich fand die Schauspielerin in der Rolle auch sehr klasse.
Und nun habe ich noch eine Kostümidee für Cons - eine Tardis als Policebox gabs ja schon, aber eine menshcliche Tardis? ;)

Ich muß aber sagen, daß mir generell die Geschichten von Stephen Moffat auch sehr gut gefallen - ich mag das Düstere und den fatalen Unterton. Und Gaiman passte da gut rein, fand ich.
Zu der Anspielung: Ich dachte auch, daß es eventuell auf River bezogen sein könnte.

Generell finde ich, daß Matt Smith seine Rolle richtig gut spielt und dem Doctor alle Ehre macht. Ich bin grad sehr glücklich mit ihm (auch wenn Nine mein Liebling bleibt).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2011, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Dez 2009, 20:30
Beiträge: 2896
OMG!!!! Die Folge gerade gesehen und :jiggle :grinser :mrgreen:

War das geil! Ich kann nicht mehr sagen! TARDIS!!!!!! :tardisweg
Und TEN KONSOLE!!!! :jiggle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2011, 11:03 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
die dame, die auch die netten bilder von arthur darvills faust gepostet hat, ist fanartist und hat was ganz nettes gezeichnet, das ich gerne mit euch teilen möchte.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2011, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2783
Wohnort: NRW
Wunderbares Bild. Danke für's Zeigen, miri.

_________________
Bild
meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2011, 21:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
ooooh - das ist wirklich schön!
Es gibt inzwischen schon so einiges an fanart zu ihr!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Feb 2010, 02:28
Beiträge: 1457
Das Bild ist super :rosethumb

Nach dem zweiten Schauen bin ich immer noch begeistert von der Folge, aber dann kommen auch Fragen auf. Eigentlich hauptsächlich wegen des Paralleluniversums, in dem das Ganze spielt (wenn ich das richtig verstanden habe).

Und waren die Time Lords und TARDISes, die House dort vernichtet hat, aus seinem oder "unseren" Universum, sprich musste der die alle rüberlocken oder gibt es dort vielleicht sogar noch ein Gallifrey, weil die Ereignisse dort anders verlaufen sind?
Brrr... Paralleluniversen... als ob Zeitreisen alleine nicht schon verwirrend genug wären... :tongue: :mrgreen:

Und noch ein ganz anderer Gedanke... Wenn es reicht, ein paar Räume der TARDIS zu verbrennen, um in dieses Universum zu wechseln, warum musste Ten dann eine ganze Sonne verbrauchen, um mit Rose nur zu "telefonieren"? ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 14:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
war wohl eher ein "pocket universe", eine künstlich erzeugtes neben-blase unseres universums, die gerne zum aus/einsperren von unangenehmen dingen oder wenn verweist als müllhalde verwendet wird. etwa so wie diese eine schublade, die jeder bei sich im schrank hat und in der sich einfach ALLES sammelt. ;)
die sind nicht so stabil wie "richtige" paralleluniversen. deshalb isses auch so schnell zusammengebrochen.

in den audio adventures kam das 1-2 mal vor.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Feb 2010, 10:13
Beiträge: 249
Ah, das hatte ich auch nicht verstanden, aber die Erklärung macht Sinn, danke miri!

Ich muss leider sagen, dass mir die Folge nicht besonders gut gefallen hat.
Ich liebe die Beziehung Doctor-Tardis, und gerade deswegen hätte es mir besser gefallen, wenn sie weiterhin eher subtil gehalten worden wäre. Ich mochte die kleinen Momente, in denen deutlich wurde, wie viel der Doctor und die Tardis einander bedeuten. (Zum Beispiel in dieser Piraten-Folge, als der jeder zu seinem Liebsten stürmt und der Doctor die Tardis herzt).
Es schien eine gute Idee zu sein, die Tardis zu personifizieren- aber zumindest für mich hat es nicht gut funktioniert. Der absolute Kitsch-Overkill war das gehauchte "I love you" am Ende.... wenigstens das hätten sie sich sparen können... :tongue:
Fazit: Mir muss ja nicht alles gefallen. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 22:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ich habe das "I love you" am ende nicht als Pärchen-Liebeserklärung gesehen, sondern in dieser rein platonischen Beziehung der beiden. Und deshalb hat das für mich funktioniert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Ich hab es erst gar nicht gehört, weil da kein Untertitel drunter war... und mich dann gewundert, worüber alle reden.
Es war wirklich sehr leise und wenn sie gewollt hätte, dass er "I love you too" sagt, hätte sie es wohl eher gesagt. Ich sehe das auch eher platonisch (sagte nicht irgendjemand auch, die TARDIS wäre eher mütterlich gegenüber dem Doctor? Mütterliche Liebe, also :mrgreen: )

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 20:59
Beiträge: 6816
Wohnort: Dublin Headquarters
Astra hat geschrieben:
...(sagte nicht irgendjemand auch, die TARDIS wäre eher mütterlich gegenüber dem Doctor? Mütterliche Liebe, also :mrgreen: )


Naja, die Folge heißt ja nicht umsonst "The Doctor's Wife". ;) Gaiman sagte im Confidential dass die beiden wie ein altes Ehepaar wirken sollen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2011, 18:48 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ginover hat geschrieben:
Naja, die Folge heißt ja nicht umsonst "The Doctor's Wife". ;) Gaiman sagte im Confidential dass die beiden wie ein altes Ehepaar wirken sollen...
Na, DAS hat auf jeden Fall funktioniert *gggg*.
Inklusive des "You are not my mother!!!" :heulvorlachen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2011, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
So ganz ernst hab ich das ja auch nicht gemeint :mrgreen:
Und bei manchen Ehepaaren wird der Mann doch auch bemuttert, das eine schließt das andere ja nicht aus :tongue:

Die TARDIS schaut immer, dass es dem Doctor gut geht, macht es ihm gemütlich, bringt ihn dahin, wo er hin soll und achtet drauf, dass er pünktlich ist (meistens)...

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 02:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jan 2010, 18:46
Beiträge: 311
Wohnort: Freiberg
Ich kann mich euch allen einfach nur anschließen!
Eine wirklich gelungene Folge - mit die beste, die ich je gesehen habe. Endlich konnte Matt mal zeigen, was er drauf hat und beweisen, dass er ein würdiger Nachfolger ist. (Er hat sich dann doch in mein Herz geschlichen. ;))

Ich bin in die Folge rein und war erstmal verwirrt, sie fliegen also raus aus unserem Universum und dann landen sie da auf einen Schrottplatz. Und dann erklärt er es Amy und ich wollte mich mit dieser Antwort schon zufrieden geben, weil sie einigermaßen einleuchtend klang und dann meint der Doctor zu ihr: "If it helps you it's like that!" Und schon war ich wieder raus und dachte mir einfach nur: "Na klasse, das wird wohl jetzt sein Lieblingsspruch!", denn er hatte sowas ähnliches glaube auch in der vorherigen Folge gesagt.
Aber je länger ich schaute umso genialer fand ich die Folge, einfach nur liebevoll gestaltet. Der Doctor und seine TARIS, endlich vereint und sie können zusammenarbeiten und ihr beider Wissen gemeinsam nutzen.
Und als sie dann gehen musste war es so tragisch für ihn. Endlich mal eine Frau gefunden, die ihm das Wasser reichen kann und die ihn wahrscheinlich besser kennt als er sich selbst und dann muss sie wieder fort. Da war es bei mir echt vorbei. :flennen

Hoffentlich gibt es mehr solche Fogen, bin auf jeden Fall gespannt!

_________________
"It’s like in the films. You step on a butterfly; you change the future of the human race." "Well, tell you what then, don’t step on any butterflies. ...What have butterflies ever done to you? "


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6.04 "The Doctor's Wife"
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Okt 2008, 22:02
Beiträge: 689
Ok, hier hat mir 11 gefallen. Im Zusammenspiel mit der Tardis hatte er auch keine andere Wahl *g* ich sage nur *sexy*.

Rory und Amy waren auch ok - und pretty ist wirklich Ansichtssache *g* Aber warum musste er mal wieder sterben?

Ansonsten war es eine runde und sehr gelungene Folge. Und ich habe mich sehr gefreut etwas über die Tardis und ihren eigen Kopf zu erfahren.

_________________
Ich bin nett, höflich, liebenswert
und zuvorkommend.
Und garantiert nicht ironisch.
Meine Storys


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de