Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 07:57

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:32
Beiträge: 1408
Wohnort: Erde
Magic of the Angels geschrieben von Jacqueline Rayner

Inhalt:
The Doctor, Amy and Rory round off a sight-seeing tour round London with a trip to the theatre. That's when things start to go wrong.
The Doctor wonders why so many young girls are going missing from the area. When he sees Sammy Star's amazing magic act, he thinks he knows the answer. Sammy's glamorous assistant disappears at the climax of the act - but this is no stage trick.
The Doctor and his friends team up with residents of an old people's home to discover the truth. And together they find themselves face to face with a deadly Weeping Angel. Whatever you do - don't blink!



Das Buch ist die erste Geschichte mit dem elften Doktor aus der sogenannten Quick Reads-Reihe.

Ich muss gestehen das ich bis jetzt sehr wenige gedruckte Doctor Who Geschichten gelesen habe, aber von den bereits gelesenen, gefällt mir Magic of the Angels am besten.
Es ist von der ersten Seite an sehr witzig geschrieben:
Zitat:
Amy Pond looked at the plastic bowler hat with a Union Jack pattern. 'You're not really going to wear that, are you?'she asked the Doctor. The Doctor smiled and raised the hat politely. 'Yes. It's cool. So is my T-shirt.' (...)

Die Story ist desweiteren sehr spannend und durchaus originell, auch wenn es ein bisschen an Blink erinnert.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, das ich aus irgendwelchen Gründen bei Sammy Star immer so eine Art Peter Vincent in Kopf hatte, liegt aber wahrscheinlich daran das ich ziemlich oft das Remake von Fright Night geguckt habe. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Dez 2012, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:20
Beiträge: 157
Wohnort: nähe Wien
Habe die Geschichte auch schon gelesen - hab mich so beherrschen müssen im Zug nicht laut loszulachen - ich glaub dann hätten mich alle für bekloppt gehalten ;)

Dieses Buch meiner Ansicht auch für Leute sehr gut geeignet, die noch kaum englische Bücher gelesen haben.

Obwohl im Buch die Sache mit dem Angel erklärt wird:

Spoiler für :
Ist es mir trotzdem ein Rätsel, das er sich einsperren läßt, und sich eben zufrieden gibt.
Er könnte wenn er auf einem Friedhof wäre, sicher noch mehr Menschen erwischen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de