Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 08:23

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Smith verlässt Doctor Who!
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 11:16
Beiträge: 1332
Sollte Stephenie Meyers jemals eine DW-Episode schreiben, war es das für mich - aber zum Glück wird das sicher nie passieren. Der Doctor glitzert nicht im Sonnenlicht, seine Companions haben Charakter und es gibt Handlungen - also alles Argumente, die gegen Meyers sprechen (sorry, da spricht die Twilight-gebeutelte Buchhändlerin aus mir ... es gibt jetzt sogar Twilight-Klone mit Zombies :heulvorlachen :mrgreen: )

Aber zurück zum Thema: gestern gab es im Fedcon-Forum ähnliche Befürchtungen, daß nun die 'Fangirl-Base' (ich glaube, Fangirl ist mittlerweile aus irgendeinem Grund ein Schimpfwort geworden - ich habe das Wort eigentlich nie negativ gesehen, mich sogar selbst schon als Fangirl bezeichnet) wegfallen könnte, ich glaube aber nicht wirklich, daß es soviele Mädels sind, die DW nur wegen einem gut aussehenden Hauptdarsteller anschauen, da gibt es, glaube ich, Serien, die diese Ansprüche besser bedienen. Ich denke, der überwiegende Teil der Fans schaut sich die Serie wirklich wegen den Figuren und der Handlung an - daß man daneben vielleicht den ein oder anderen Doctor (oder Master) ganz lecker findet, ist dann eher ein positiver Nebenefeekt, oder?
Den einzigen Doctor, den ich übrigens auch als Mann ansprechend fand, war der Neunte - und ich bin immer noch dabei, denn auch wenn mich Ten und Eleven als Männer nicht sonderlich interessieren, haben beide Schauspieler den Doctor mit tollem neuen Leben erfüllt - dieses Vertrauen habe ich in die Verantwortlichen mittlerweile: Sie überraschen einen immer wieder positiv. Und Ten hatte es echt schwer bei mir, immerhin hat er 'meinen' Doctor ersetzt, ich wollte ihn gar nicht mögen. Dann hatte ich mich an ihn gewöhnt und schwups - kam die nächste Regeneration. Und die Macher finden immer einen tollen Schauspieler, der der Rolle nicht nur gerecht wird, sondern ihr seinen eigenen Stempel aufdrückt. Ich habe bisher nicht alle alten Doctoren gesehen, aber die, die ich kenne, mag ich auch alle (vor allem Tom Baker ist klasse). SO gesehen freue ich mich auf Peter Capaldi auch aus dem Grund, weil ich wissen will, wie er sich die Rolle zu eigen macht.

Puh - sorry für den Block, aber da das Thema gerade überall heiß diskutiert wird, wollte ich auch mal ein paar Gedanken dazu loswerden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:18
Beiträge: 1509
Ich finde auch, er wird sich bestimmt sehr gut als Doctor machen. Mal sehen, wie lange es dauert, bis ich nicht mehr zusammenzucke, dass Frobisher bei DW auftaucht.... :mrgreen:

Allerdings dachte ich bisher, es wäre so etwas wie ein ungeschriebenes Gesetz, dass jemand, der schon im Whoniverse etabliert ist (und Frobisher in CoE ist ja nicht nur eine kleine Nebenrolle gewesen), nicht als Inkarnation des Doctors gecastet wird. Mal sehen, wie Moffat das erklären will.... ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 22:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Einfach ignorieren? Und als Anlass für einen kleinen Gag nutzen, falls Captain Jack wiedermal auftaucht ("Woah, Doc, couldn't you have chosen another face? This one puts me off - which isn't an easy thing to achieve!")

Die Schauspielergemeinde der Insel ist nunmal überschaubar, wenn man das wirklich anfängt so eng zu sehen, ist bald niemand mehr übrig für Hauptrollen. :mrgreen:

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2013, 05:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Feb 2010, 02:28
Beiträge: 1457
Ich hab's irgendwo weiter oben schon geschrieben, Colin Baker war auch vor seinem Antritt als Doctor schon in DW zu sehen. Ironischerweise als jemand, der versucht, den Doctor zu töten :mrgreen:

Ich denke, sie werden es einfach ignorieren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Feb 2010, 02:28
Beiträge: 1457
Hier ist die Situation glaub ich ganz gut erklärt. Auch die unterschiedlichen Bedeutungen von Fan-Girl :mrgreen:

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 16:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
:sosayweall
*nickt enthusiastisch*

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 20:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
:sosayweall

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 21:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4238
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Ah, fangirls.... just dazu habe ich erst heute 'was gelesen:
http://www.hypable.com/2013/08/12/doctor-who-peter-capaldi-real-whovian-fandom/

P.S. Mir sind sie übrigens schon immer auf den Geist gegangen, in allen möglichen Fandoms, diese Leute, die ganz genau wissen, was den "echten Fan" ausmacht. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 09:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Danke für den Link, Jack.
Finde es ist eine gute Antwort auf die Definitionsstreiterein zum Thema "Was macht einen Fan aus?". Aber macht das auch einen Whovian aus?
Oh ich wage nicht zu bezweifeln, dass die reinen "Anschmachter" auch Fans sind - aber dann eben nur für den Darsteller, nicht für das, was DW/TW/lotr/whatever ausmacht. Was kein Problem ist, ich aber schade finde, da ich lieber über Stories dikutiere als darüber, ob XY in dieser oder jener Szene schokoladenseitig aussah.
Aber diese Leute werden ab Weihnachten entweder weiterziehen oder (das wäre genial) feststellen, dass sie nicht mal unbedingt auf den Darsteller abfahren, sondern dass es das Charisma des Doctors ist, das sie gebannt hat - auch wenn man immer seine Vorlieben für einen bestimmten hat.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2013, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jan 2010, 18:46
Beiträge: 311
Wohnort: Freiberg
Also ich habe erst auch geschluckt, weil er eben schon bei DW und TW aufgetaucht ist, aber er ist ein grandioser Schauspieler und wie viele hier ja auch schon erwähnt haben, geht es ja genau darum, wie derjenige die Rolle ausfüllt und ich glaube, das wird er gut machen. Ich jedenfalls bin sehr gespannt!!

_________________
"It’s like in the films. You step on a butterfly; you change the future of the human race." "Well, tell you what then, don’t step on any butterflies. ...What have butterflies ever done to you? "


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2013, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Feb 2010, 02:28
Beiträge: 1457
Ich habe gerade die perfekte Erklärung für das bekannte Gesicht gefunden:

Zitat:
OBVIOUSLY, at some point in the future the Twelfth Doctor will need to escape from the returned and vengeful Time Lords and will use the chameleon arch to hide out in ancient Pompeii.


Meinetwegen muss das Aussehen überhaupt nicht angesprochen werden, aber diese Variante wäre ziemlich genial. Und sehr timey-wimey. Ten rettet sein zukünftiges Ich ohne sein Wissen vor dem Untergang.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Di 27. Aug 2013, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Gibt's diesen Link eigentlich schon irgendwo?
Interview mit Peter Capaldi kurz nach Enthüllung des zwölften Doctors.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Nov 2010, 15:47
Beiträge: 1804
Interessant.

Für mich war es mal interessant zu sehen, wie er "normal" aussieht.
Irgendwie hab´ ich immer noch das "Bürokratengesicht" aus CoE vor mir...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 949
Wohnort: Hagen
Ich hoffe, er behält genau diese Frisur. Sie steht ihm gut und passt zum Doctor. Aber wer weiß das schon? Ich warte gespannt.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Fr 20. Sep 2013, 16:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Ich habe gelesen (leider weiß ich nicht mehr wo), dass wir den zwölften Doctor, abgesehen vermutlich von seiner ersten Minute nach der Regeneration, wohl frühestens im September nächsten Jahres zu sehen bekommen werden. Die BBC betreibt weiter Hinhaltungstaktik.... *seufz*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Fr 20. Sep 2013, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Och nö! Fast ein Jahr ohne ist echt doof. Wenigstens ein Osterspecial könnten sie dazwischenschieben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Fr 20. Sep 2013, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jan 2010, 18:46
Beiträge: 311
Wohnort: Freiberg
Na das wird dann wohl sehr anstrengend...puh...
Also, man muss als DW-Fan echt geduldig sein und das ist ja nun gar nicht meine Stärke!!! :mauer

_________________
"It’s like in the films. You step on a butterfly; you change the future of the human race." "Well, tell you what then, don’t step on any butterflies. ...What have butterflies ever done to you? "


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2013, 11:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Noch schlimmer haben es eigentlich nur die Sherlock Fans :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2013, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Satia hat geschrieben:
Noch schlimmer haben es eigentlich nur die Sherlock Fans :roll:


GENAU!!! Ich hab keinen Bock mehr zu warten. :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Do 26. Sep 2013, 16:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Im Radiotimes-Bericht zum 50er Special war was Geniales verlinkt: Ein fanmade Intro für den Capaldi Doctor... wenn die BBC DAS mit ihrer Technik umsetzen würde .. zumindest die Zahnräder ... wow - das wäre der bestvorstellbarejedagewesene.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Do 26. Sep 2013, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Wow! Das ist echt der Hammer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Nov 2012, 21:26
Beiträge: 56
Ich befinde mich gerade in der Phase, wo ich versuche, ihn toll zu finden. Ich möchte ja so gerne, aber er ist mir leider irgendwie unsympathisch. Ich hoffe, das wird noch... Zeit habe ich ja genug. Was in diesem Fall für mich gar nicht so schlecht ist. :cool


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Fr 18. Okt 2013, 18:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Nicht, dass in dem Artikel etwas wirklich Inhaltstiefes steht, ABER: Die Suche nach dem Outfit hat begonnen und Peter hat wohl schon sehr genaue Vorstellungen...

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2013, 09:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Er könnte ja an unserem Wettbewerb teilnehmen :) :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und der zwölfte Doctor ist...
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2013, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Nov 2010, 15:47
Beiträge: 1804
Durch Zufall entdeckt:

Am 27.9., 22.05 Uhr auf Tele 5: "Der Biss der Schlangenfrau".

Eigentlich ein bekannter Film, aber Mr. Capaldi ist mir da noch gar nicht aufgefallen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de