http://tardis-torchwood.com/

Und der zwölfte Doctor ist...
http://tardis-torchwood.com/viewtopic.php?f=81&t=1783
Seite 4 von 6

Autor:  biggicofelia [ Fr 29. Nov 2013, 11:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Matt Smith verlässt Doctor Who!

[quote="Scotty"]Bild

Meine Fresse wenn das Echt ist, dann hat da jemand echt Probleme.


[quote]David Tennant for the 12th Doctor and bring back RTD, make Who great again the way it should be forever! The Doctors Rose should return too and find a way to become a timelord so she can be with the doctor forever and be happy

Ebenso hier, das geht mal gar nicht ... man kann gute Geschichten auch kaputt machen mit seiner Fixierung ...

Ich war auch überrascht über den 12. Doctor aber ich freu mich auf ihn, wird gut und wie es sein soll, eigen.

Gruß

Autor:  Scotty [ Fr 29. Nov 2013, 13:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Nun hat sich auch The Moff zu Capaldis Doctor geäußert:

Zitat:
“He’s a genius. He is a genius actor. That’s not even controversial to say. He’s got a great love of the part. The moment you think of Peter Capaldi and that face in the TARDIS, that works and everybody gets that.

“He’s going to give us a whole new kind of Doctor. We’ve got used to two brilliant iterations of the younger, more popular Doctor and they have both been superlative, but now it’s time for the old beast to snarl at you for a bit!”


PC wird also definitiv bissiger, als 10/1/2/3, oder wie auch immer die Nummerierung nun auch sein mag.

hier der Link zum Artikel:

http://www.doctorwhotv.co.uk/capaldis-doctor-is-a-snarling-beast-56303.htm

Autor:  miriquidi [ Fr 29. Nov 2013, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Was ich mir tatsächlich wünschen würde, istbetwas weniger Rumfuchtelei mit dem Sonic und Rumgehüpfe wie auf Koffeinüberdosis. MS hat zumindest letzteren anfangs nicht so exzessiv gemacht wie DT, aber als es im Special von John Hurt angesprochen wurde, fiel es mir wie Schuppen von den Augen....

Autor:  Satia [ Sa 30. Nov 2013, 22:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Im Special war es nicht nur extrem oft, sondern auch an vielen völlig ungerechtfertigten Stellen - schön, dass der Hurt-Doctor es daher auf den Tisch gebracht hat :)

Autor:  Kasha [ Do 5. Dez 2013, 20:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Ja, das war in der Tat zu oft. Finde ich auch.
Ich wünsche mir einen ruhigeren, manchmal zynischen Doctor, bissig ruhig auch mal - ein wenig wie eine Mischung aus Hartnell und House mit einer Prise Troughton und Smith in leichten Momenten.
Aber er muss sich selber erfinden - ich sehe es etwas mit Sorge, dass er lebenslanger Fan ist. Sich von all dem, was man kennt loszulösen, ist sicher nicht einfach.
Ansonsten sage ich zu Capaldi erstmal lieber noch nichts weiter......

Autor:  elbeentchen [ Fr 6. Dez 2013, 10:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Für die Rolle des Doctors find ich es überhaupt nicht problematisch, wenn der Darsteller sich Eigenheiten von den vorherigen Doctors abschaut - wenn der regeneriert, wird immer was von den vorherigen Regenerationen wiederzufinden sein, von Erinnerungen und Gewohnheiten her. Außerdem hab ich Capaldi schon in sehr unterschiedlichen Rollen gesehen, die er alle super passend ausgefüllt hat, da vertrau ich drauf, dass er auch dem Doctor was Eigenes verleiht.

Autor:  Kasha [ Mo 9. Dez 2013, 08:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Nein, gewisse Eigenarten herauspicken ist kein Problem.
Aber gewisse Doctoren zu kopieren, schon. Da muss er halt seinen ganz eigenen Stil finden. Und das stelle ich mir eben nicht so einfach vor, wenn man die Serie so gut kennt.

Autor:  elbeentchen [ Mo 9. Dez 2013, 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Ist doch David Tennant auch gut gelungen, und der war schon sein Leben lang Fan. Das kann der Capaldi auch :).

Autor:  Kasha [ Mo 9. Dez 2013, 11:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

elbeentchen hat geschrieben:
Ist doch David Tennant auch gut gelungen, und der war schon sein Leben lang Fan. Das kann der Capaldi auch :).


Eben DAS finde ich halt gerade nicht.........Fing sehr vielversprechend an, das schon.

Autor:  Nanny [ Mo 9. Dez 2013, 13:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Matt Smith verlässt Doctor Who!

biggicofelia hat geschrieben:
...

Meine Fresse wenn das Echt ist, dann hat da jemand echt Probleme.




Ich musste direkt lachen als ich das gelesen hab. Ja, ja, die "echten" Fans. Deshalb wurde der Doctor ("it's called canon!" :rollen ) ja auch bisher bei JEDER Regeneration jünger. Weil Colin Baker und Sylvester McCoy ja jünger waren als Peter Davison, und John Pertwee jünger als Patrick Troughton. Oh, und John Hurt ist natürlich im Vergleich zu Paul McGann ein echter Jungspund... :bescheuert Aber vielleicht zählt als Canon ja nur "New Who". Liebe Güte...

Ich freu mich auf jeden Fall diebisch auf Peter Capaldi als Twelve, bin mir sicher, dass er klasse wird in der Rolle. Nur die lange Warterei... *sigh*

Autor:  miriquidi [ Di 10. Dez 2013, 21:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Ich glaube, das "wilde gesturing" von Ten/Eleven kriegen wir auch mit Twelve nicht los: http://www.youtube.com/watch?v=lPzsVx8qzQQ

Autor:  Satia [ Di 10. Dez 2013, 22:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Dagegen habe ich nichts, solange es so aussieht, als habe er seine Gliedmaßen dabei unter Kontrolle *gggg*

Autor:  Yeti [ Sa 18. Jan 2014, 18:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Es gibt noch keinen eigenen "News-Bereich" für Peter Capaldi, daher hier:

Ab morgen ist er als Cardinal Richelieu in der neuen BBC-Serie "The Musketeers" zu sehen.
http://www.bbc.co.uk/programmes/p00sxqkb

Autor:  darkbat [ So 19. Jan 2014, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

AHA! Da war der doctor also auch in dieser Zeit unterwegs ;-)

Capaldi ist bestimmt richtig gut in dieser Serie.
Eigentlich hatte mich das gar net soo interessiert - junge schöne Menschen in historischen Kostümen, die heldenhaft unetrwegs sind.
Aber Richelieu hatte mir die Geschichte schon in früheren Verfilmungen schmackhaft gehaft.

Autor:  Blacky Smith [ Mo 27. Jan 2014, 20:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Auf Facebook entdeckte ich in meinem Newsfeed soeben folgendes nettes Bildchen: Twelve's Outfit

Autor:  miriquidi [ Mo 27. Jan 2014, 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Mist! Blacky war schneller! :tongue:

Dachte mir schon, dass man Winterfarben nimmt ... Capaldi würde nichts Erdiges stehen. Dunkelblau und weiß, sehr klassischer Schnitt UND tatsächlich eine Opa Hose! :rollen (zumindest sieht sie um die Hüfte sehr hoch und breit geschnitten aus)
Würde auch gerne mal ein Bild von ihm nur in der Weste sehen.
Das rote Futter ist ein netter Touch. :rosethumb Sieht aber irgendwie ein wenig aus wie die Reiterjacken, die die Fuchsjäger tragen (die gibts ja auch in dunkel, nicht nur rot)?

Autor:  Blacky Smith [ Mo 27. Jan 2014, 20:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

I am truly deeply sorry! :daikiri

Autor:  Roland_Deschain [ Mo 27. Jan 2014, 22:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Oh Gott wie gräßlich... Geschlossene Hemden ohne irgendeine Form von "Halsband" gehen ja mal gar nicht. Fand das in den ersten Bildern schon schlimm, als er in Smith's Outfit ohne Fliege zu sehen war. Das das jetzt Standard wird... brrrr...
Das Jacket scheint ganz cool zu sein, aber die Hose, die Opa-Weste, die Schuhe (sorry bin schon laaaaange kein Freund von Docs...).

Ich hatte auf etwas im Stil von Eccleston/Hurt oder der aktuellen Version von McGann gehofft. Aber gut, erst mal abwarten, wie es "in Action" aussieht.

Autor:  darkbat [ Di 28. Jan 2014, 06:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Naja, gar nicht schlecht. Paßt ihm auf alle Fälle, und ist wieder ganz anders als bei den Vorgängern.
Ob die Schuhe so blitzblank bleiben werden?


miriquidi hat geschrieben:
Würde auch gerne mal ein Bild von ihm nur in der Weste sehen.
Oooookay...darüber müßten wir aber nochmal reden...ich weiß nicht so recht... ;)

Autor:  miriquidi [ Di 28. Jan 2014, 07:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Och, ich glaube, wenn der erstmal ne Weile gelaufen ist, werden auch da die Fangirls kommen. Ein Hoch auf den Elektra-Komplex.
P.S.: Get your mind out of the gutter. Zuviel auf tumblr unterwegs by any chance? :mrgreen:

Autor:  darkbat [ Di 28. Jan 2014, 09:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

No, I am not... Aber irgendwie drängte sich das mir sofort auf :oops:

Autor:  Yeti [ Di 28. Jan 2014, 09:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Auf etwas Schlichtes hätte ich auch getippt. Mal abwarten, wie das in Action wirkt.

Autor:  Jaina [ Di 28. Jan 2014, 15:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Also mir gefällt es eigentlich ganz gut...schön klassisch und passt zu ihm :clapdalek Irgendwie muss ich -gerade wegen dem roten Futter - auch an den Pertwee-Doctor denken.
Was mir ein bisschen fehlt, ist das besondere Etwas...muss ja nicht gleich eine Fliege, ein Fez oder ein langer Schal sein :cool . Mal schauen, ob da noch was nachkommt :D

Autor:  darkbat [ Mi 29. Jan 2014, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

Mhm...so richtig gut scheint er sich noch nicht in der Rolle zu fühlen...

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2547457/Doctor-Who-Peter-Capaldi-Time-Lord-embraces-new-assistant-Clara-Oswald.html

Quelle Daily Mail

Autor:  Jack Harkness [ Mi 29. Jan 2014, 20:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Und der zwölfte Doctor ist...

ohchodochodochott!
Das weiße Biederhemdchen!!
Diese engen Hosenbeine über diesen klobigen Schuhen!!!
Das einfallslose Strickteil unter dem Mantel!!!!
:shock: BOOOOORING!!!!!!!! :shock:

Der Mantel ist das einzig passable Kleidungsstück, imho... und ich hoffe sehr, dass es sich bei diesem outfit wirlich nur um eine temporäre Notlösung handelt!

Seite 4 von 6 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/