Aktuelle Zeit: Sa 29. Apr 2017, 08:32

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 712 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Dez 2009, 09:04
Beiträge: 2753
Wohnort: NRW
Oh, schön - dann werde ich 2018 mal schauen, ob DW wieder was für mich ist

_________________
Bild
Ducky's Autograph World // Nostalgie Crime Board


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6071
Wohnort: Bayern
Find ich gut, das es einen neuen Showrunner für DW geben wird.
Alles hat seine Zeit. Bin sehr gespannt wie der Neue das machen wird. Ich persönlich hoffe auf ein Wiedersehen mit Captain Jack Harkness.
Mir hatte das Konzept von Broadchurch sehr gut gefallen. Es war spannend.
Bin auch neugierig welche neuen Projekte Mr. Moffat am Start haben wird.

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 612
Hm, fällt mir gerade schwer, eine Brücke von Broadchurch zu Doctor Who zu schlagen.
Broadchurch als Krimi auf seine eigene Art fand ich gut, aber Doctor Who ist so ganz was anderes.
Er ist ja nun schon eine Weile dabei, auch bei Torchwood. Das lässt hoffen. Seine Folgen der Serien fand ich durchwachsen, manche fand ich gut, manche waren nicht so mein Ding.

Zitat:
Ich persönlich hoffe auf ein Wiedersehen mit Captain Jack Harkness.

Stimmt darauf kann man auch hoffen, obwohl der ja eine Erfindung von Moffat war. Wenn sein Erfinder ihn schon nicht in seine eigene Show gelassen hat, macht es vielleicht wenigstens der Nachfolger, der Jack in Torchwood weitergepflegt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 07:51
Beiträge: 295
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich denke, es ist an der Zeit, dass Moffat aufhört. Es hat sich doch so einiges wiederholt. Ich mochte seinen "Dark-Fairytale"-Ansatz nie so gerne wie das Bombastisch-Pathetische von RTD. Trotzdem haben mir die letzten beiden Staffeln, besonders die 8, richtig gut gefallen. Meine größte Sorge ist nun, dass Capaldi mit Moff geht. Das wäre sehr, sehr schade!

_________________
You all sound all… English. Now you’ve all developed a fault!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 17:25
Beiträge: 839
Wohnort: Hamburg
Medusa hat geschrieben:
Ich denke, es ist an der Zeit, dass Moffat aufhört. Es hat sich doch so einiges wiederholt. Ich mochte seinen "Dark-Fairytale"-Ansatz nie so gerne wie das Bombastisch-Pathetische von RTD. Trotzdem haben mir die letzten beiden Staffeln, besonders die 8, richtig gut gefallen. Meine größte Sorge ist nun, dass Capaldi mit Moff geht. Das wäre sehr, sehr schade!


Oh ja, das wäre wirklich schade, Peter hätte ich schon gern noch ein Weilchen als Doctor. Dass Moffat geht, ruft bei mir ein wenig gemischte Gefühle hervor. Einerseits war ich auch nicht mit allem glücklich, was er so gemacht hat (bin definitiv kein Fan von Clara gewesen), aber insgesamt hat mir sein Lauf auch gefallen, gerade die Staffel dieses Jahr fand ich wieder richtig gut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Mär 2011, 20:55
Beiträge: 604
Wohnort:
:grinser

Moffi geht!

:grinser :grinser :grinser

Auch wenn die letzte Staffel jetzt (endlich mal wieder) gut war, für mich sind das tolle Neuigkeiten. Aber so zum Ausgleich, dass ich nur ja nicht zu viel Freude damit hab, setzt die BBC Doctor Who mal eben für ein Jahr aus. Klar. Weil Sportereignisse sind. Weil Sport und Doctor Who total das gleiche Zielpublikum haben .... :bescheuert

_________________
colour-coded Doctors:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 612
Zitat:
Meine größte Sorge ist nun, dass Capaldi mit Moff geht. Das wäre sehr, sehr schade!

Das könnte schon sein. Er hat mal irgendwo gesagt, dass er auf jeden Fall noch eine dritte Staffel machen möchte (also die nächste). Ob das bedeutet, dass danach Schluss ist, weiß man nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass man gerade dann, wenn so eine lange Pause ansteht, einen Schlussstrich zieht und dann ganz neu durchzustarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 11:47 
Offline

Registriert: Mi 27. Aug 2014, 17:02
Beiträge: 490
Wohnort: Franken
Ducky hat geschrieben:
Oh, schön - dann werde ich 2018 mal schauen, ob DW wieder was für mich ist

Ohoh Ducky, Das ist aber ein bisschen böse :rollen :heulvorlachen
OK, gut ich kann's verstehen. :mrgreen:
Mit Moffis Erzählweise bin ich nicht richtig warm geworden hab mir es aber trotzdem angesehen.
Capaldi hat mir als Doctor etwas besser gefallen, aber ich hab vor ein paar Tagen auf einer deutschen (!) Seite gelesen, dass er nach der nächsten Staffel auch geht.

Gerade habe ich den Kommentar zum Wechsel auf Serienjunkies gelesen und finde ihn treffend
http://www.serienjunkies.de/news/doctor-who-neuanfang-sicht-73403.html

_________________
RAUM ist ZEIT
ZEIT ist RAUM
UND BEIDE SIND SIE SO
VERSCHIEDEN


Zuletzt geändert von lucy2000 am So 24. Jan 2016, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 07:51
Beiträge: 295
Wohnort: Ruhrgebiet
lucy2000 hat geschrieben:
Capaldi hat mir als Doctor etwas besser gefallen, aber ich hab vor ein paar Tagen auf einer deutschen (!) Seite gelesen, dass er nach der nächsten Staffel auch geht.


Das steht noch nicht fest. Er hat nur gesagt, es könnte seine letzte sein. Was ich nicht hoffe!

_________________
You all sound all… English. Now you’ve all developed a fault!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Sep 2011, 08:52
Beiträge: 809
Wohnort: Essen
Ich habe einen sehr interessanten und beängstigenden Artikel gelesen, dass das wohl primär mit neuen Sparvorgaben zu tun hat.
Moffat ist teuer, Capaldi ebenso und Doctor Who als Ganzes eh.

Es gibt eine neue Controllerin, die von der sparwütigen Regierung eingesetzt wurde und zwei Tage später kommt die INfo, dass Doctor Who, anders als bisher verkündet, ein Jahr aussetzen wird (vom Weihnachtsspecial mal abgesehen).

Der neue Showrunner wird, schon weil er neben Broadchurch noch nicht so viel in seiner Vita hat, nicht so viel kosten. Auch Capaldi der beim jüngeren Publikum halt nicht so gut ankommt wie die Jünglinge Tennant und Smith würde dann direkt mit abgesägt um wieder auf das Level zu kommen, dass in den bisherigen Jahren erreicht wurde.

Für mich ist das ein schwerer Schlag, Capaldi ist für mich der beste Doctor und auch wenn ich manches vom Moff nicht mag, so war doch besonders Staffel neun für mich das Beste was NewWho zu bieten hatte :(

Sollte es wirklich zu einer extremen Verjüngung kommen, so weiß ich nicht inwieweit DW für mich noch die Serie Nummer 1 bleiben wird.

_________________
Fortuna audentes iuvat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 16:30 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:24
Beiträge: 4234
Wohnort: Cardiff (bei Köln)
Da ich inzwischen einigermaßen Moffat-müde bin, hat mir die Nachricht zu Chibnall doch einen kleinen Freudenjauchzer entlockt. :D
Sein "Broadchurch" fand ich immens gut, das war Drama vom Feinsten! Auch einige der DW- und TW-Folgen sind imho von gehobener Qualität, wie z.B. "42", "Fragments", oder auch "Countrycyde", welches von vielen der TW-actors oft als DIE Folge bezeichnet wird.

Ich würde auch einen neuen Doctor begrüßen. Capaldi ist ein toller Schauspieler, aber mit seinem Doctor werde ich einfach nicht warm.
Also: auf zu neuen Ufern....

_________________
Captain Jack Harkness
Bild
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx thanks to Satia for my incredibly hot 'n cozy sig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 17:23 
Offline

Registriert: Mi 27. Aug 2014, 17:02
Beiträge: 490
Wohnort: Franken
Dass Sparmaßnahmen der Grund für diesen Einschnitt sein sollen kann ich mir vorstellen, aber nur auf Grund dessen Chibnall eingesetzt wird, nein wirklich nicht. Und um gute Folgen zu produzieren braucht es erstmal ein gutes Drehbuch! Da hab ich bei Chibnall keine Zweifel. Kleines Budget ist nicht gleich schlechte Show...das Drumherum wurde mir auch ein bisschen zu viel!
Aber ein Jahr zu pausieren, das ist :bescheuert !!!

_________________
RAUM ist ZEIT
ZEIT ist RAUM
UND BEIDE SIND SIE SO
VERSCHIEDEN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 18:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7195
Wohnort: bawü
lucy2000 hat geschrieben:
Gerade habe ich den Kommentar zum Wechsel auf Serienjunkies gelesen und finde ihn treffend
http://www.serienjunkies.de/news/doctor-who-neuanfang-sicht-73403.html


Danke für den Link!
Bis auf die hohe Bewertung von Staffel 6 würd ich das genauso unterschreiben!
Unabhängig davon nag ich Moffats Erzählweise mehr als die von RTD - der war mir über weite Strecken zu pathetisch. Trotz diverser fehlkonstruierter Hirndreher kann Moffat gerade durch das Nicht-Aussprechen von Gefühlsdramen viel davon Transportieren. 1-2 close-ups durch den richtugen Regisseur an der richtigen Stelle und es schneidet einem nicht weniger das Herz heraus als in Staffel 1-4 (ohne Augenrollen, weil mal wieder der metaphorische Vorschlaghammer bemüht wurde, um den Doctor leiden zu lassen).

Denke zunehmend, es ist auch die Kombo von Showrunner und Lead, die Qualität pusht.
Matt Smith hat seinen Job gut gemacht. Aber halt genau das: Für ihn war es ein Job. Bei Capaldi ist es ein eahr gewordener Jugendtraum.
Ich wäre tief traurig, wenn Scottys Hinweis stimmt und er durch Sparmaßnahmen gegangen werden würde.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Mär 2011, 20:55
Beiträge: 604
Wohnort:
Sparmaßnahmen .... ein trauriger (wenn auch irgendwo verständlicher) Grund.

Nur könnte man auch anders sparen, als ausgerechnet mit einer Zwangspause. Müssten sich nur die Autoren mehr anstrengen und Geschichten schreiben, die ohne teures Drumherum auskommen. Braucht wirklich jede zweite Geschichte ein Weltraumbombastfeuerwerk an CGI? Tatsächlich könnte ein Sparkurs der Qualität der Serie guttun, weil er die Macher zwingen würde, mehr Augenmerk auf die Geschichten zu legen.

_________________
colour-coded Doctors:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 00:03 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7195
Wohnort: bawü
Viskey hat geschrieben:
Braucht wirklich jede zweite Geschichte ein Weltraumbombastfeuerwerk an CGI? Tatsächlich könnte ein Sparkurs der Qualität der Serie guttun, weil er die Macher zwingen würde, mehr Augenmerk auf die Geschichten zu legen.


Das setzt voraus, dass das Breitenpublikum wirklich wegen der tiefgründigen Story einschaltet. Denke mal schon, dass die auch visuell etwas geboten bekommen wollen.

Das wars vorerst mit Drehorten in Übersee. Kann ich leben mit. Schlimmer ist, dass die Einsparungen meist zuerst beim Personal der unteren Nahrungskette ansetzen (Gast-Autoren/-darsteller, Bühnenbildnern/Kostümen etc.). Da hängt nicht nur unser Spaß, sondern auch der Lebensunterhalt vieler Leute dran, die das mit Leidenschaft machen.
Wenns das nicht wäre, könnt ich auch mit 2-3 Folgen weniger pro Jahr bei konstanter Quali leben.

Aber man scheint in der BBC malwieder der Meinung zu sein, den Quell an Merchandise-Einnahmen schröpfen zu können, ohne viel zu deren Erhalt beizutragen.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 612
Zitat:
Wenns das nicht wäre, könnt ich auch mit 2-3 Folgen weniger pro Jahr bei konstanter Quali leben.

Das fände ich auch okay. Bei itv haben die meisten Serien nur 8 Folgen pro Staffel. Lieber das, als Qualitätseinbußen - oder noch schlimmer - streckenweise gar nichts mehr.

Zitat:
Das setzt voraus, dass das Breitenpublikum wirklich wegen der tiefgründigen Story einschaltet. Denke mal schon, dass die auch visuell etwas geboten bekommen wollen.

Die Mischung machts. Man sollte es nicht ganz außen vor lassen, auch mal was fürs Auge zu bieten, aber man könnte es etwas drosseln. Ich denke, niemand wird sich über Plots beschweren, die aus ihrer Handlung heraus Spannung oder Unterhaltung erzeugen oder auf Rätsel und die Cleverness des Doctors abzielen. Folgen wie z.B "Midnight" sind von der Ausstattung her nicht allzu aufwändig gewesen, waren aber dennoch wirkungsvoll.
Ich hätte auch nichts gegen mehr Zeitreise-Folgen in die Vergangenheit. Wie aus Rom plötzlich Pompeii wurde, ließe sich sicher noch mehr aus dem BBC Fundus verwursten, ohne dass es weh tut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 21:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7195
Wohnort: bawü
Dein Wort in Gottes Ohr.
Wenn alle Stricke reißen, finanzieren wirs über crownfunding. ;)

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:18
Beiträge: 1504
miriquidi hat geschrieben:
Wenn alle Stricke reißen, finanzieren wirs über crownfunding. ;)


DAS wär' doch mal ne Idee! :clapdalek
Ist ja schließlich nicht das erste Mal, dass die Fans sowas finanzieren. Hat schon bei ganz anderen Sachen geklappt... :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2016, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 612
Wie? War's das jetzt schon wieder mit Doctor Who im deutschen Fernsehen? Ich bin davon ausgegangen, dass sie wenigstens mal die Smith-Staffeln bringen, aber nach Folge 13 der fünften Staffel scheint nichts mehr in der Programmplanung zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 16:11 
Offline

Registriert: Mi 27. Aug 2014, 17:02
Beiträge: 490
Wohnort: Franken
Einsfestival plant mehr. die Antwort auf eine Anfrage von mir:

Zitat:
vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an Einsfestival.

Es freut uns, dass Sie sich "Doctor Who" in unserem Programm ansehen werden. Unsere Redaktion hat sich nach vielen Überlegungen dazu entschieden mit Ausstrahlung der fünften Staffel und Matt Smith als 11. Doktor zu beginnen. Die Serie hat in Bezug auf Inszenierung und Produktionswert an dieser Stelle noch einmal einen Sprung nach vorne gemacht und erscheint uns durchaus als geeigneter Einstiegspunkt. Auch wenn dem Zuschauer nicht das komplette Hintergrundwissen zur Verfügung stehen wird, so ist die Serie auch ab diesem Zeitpunkt gut verständlich.

Das heißt natürlich nicht, dass wir eine Ausstrahlung der vorherigen Staffeln in unserem Programm ausschließen. Es kann durchaus sein, dass dies zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen wird. Doch dazu kann ich Ihnen an dieser Stelle leider keine Versprechungen machen. Wir freuen uns ebenso wie Sie über die kommende Ausstrahlung und wissen, dass der Doktor auch in Deutschland eine Fan-Gemeinde besitzt.

Ich hoffe, diese Antwort konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche weiterhin gute Unterhaltung mit dem Programm von Einsfestival.

Freundliche Grüße
Robin Köhler


...natürlich habe ich das entsprechend kommentiert :mrgreen:

_________________
RAUM ist ZEIT
ZEIT ist RAUM
UND BEIDE SIND SIE SO
VERSCHIEDEN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 612
Dann bleibt abzuwarten, wie es weitergeht. Sie haben die Munition auch recht schnell verschossen, das lief ja täglich von Mo-Do.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 612
Ah, es geht doch weiter. Brav.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6071
Wohnort: Bayern
TORCHWOOD kommt zurück :jiggle :jiggle :grinser :jiggle :jiggle

John und Carole werden Comics zu Torchwood schreiben :jiggle

https://twitter.com/ComicsTitan/status/720311852346040320

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 20:09 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7195
Wohnort: bawü
Der neue Doctor Who Companion wird übermorgen bekannt gegeben.
Während der Halbzeit des Fussballspiels Manchester United vs. Everton. <--- Huh? Wegen der Zuschauerquote oder weshalb fängt man das jetzt an?
*hält Finger gekreuzt für Rakhee Thakrar*

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doctor Who - allgemeine news
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 09:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
miriquidi hat geschrieben:
Der neue Doctor Who Companion wird übermorgen bekannt gegeben.
Während der Halbzeit des Fussballspiels Manchester United vs. Everton. <--- Huh? Wegen der Zuschauerquote oder weshalb fängt man das jetzt an?
Natürlich wegen der Quote. Wir reden über die BBC.
Zitat:
*hält Finger gekreuzt für Rakhee Thakrar*
Ich kenne sie nicht, aber eine interessante Wahl wäre sie allemal.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 712 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de