Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 19:54

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 06:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
Jaaaaa ... Ich will "mein" TW wieder !!!! :mauer :mauer :mauer :flennen :flennen :flennen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 06:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 00:28
Beiträge: 96
Yep... amerikanische "Versionen" britischer Serien werden doch eh nie was.. und amerikanische Serien gibts genug, denen fehlt einfach der individuelle Touch, den die britischen Sachen haben. Grade die BBC hat ja als öffentlicher Sender da noch andere Freiheiten als die nur kommerziellen amerikanischen Produktionen. Da wird alles auf die peergroup ausgerichtet und gleichgeschaltet, damit auch auf jeden Fall die Quote stimmt und genug Werbekunden angesprochen werden können. Raus kommt meist langweilger Einheitsbrei, selbst wenn die Grundidee gut ist.

_________________
"Of course I can control it. Nine times out of ten... well... seven times.... fife times... look, never mind, let's go see where we are".
Doctor Nr. 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2009, 10:42
Beiträge: 2111
Wohnort: BaWü
Puuuuh :umkipp
Lieber gar kein TW mehr als eine amerikanische Fox-produzierte Version davon :roll:

_________________
If I don't think about it, there's always a chance it didn't happen.

14 1/2 songs in 29 days


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
Zitat:
amerikanische "Versionen" britischer Serien werden doch eh nie was.. und amerikanische Serien gibts genug, denen fehlt einfach der individuelle Touch,

Da schliss ich mich an ......alleine der Humor ist ein unterschied wie ein weevil und ne maus ..
Ich muss mich auch zu den stellen die bedenken haben was TW Amerika angeht ..Auch Ich fürchte das America das Format was man von TW kennt die art der Humor und alles vor die hunde geht.
Tw ist Britishe und sollte es auch bleiben :flennen

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Darauf habe ich eigentlich nur gewartet. Weil, das war so klar wie Klossbrühe das diese Version von den Amis nichts wird.

Das hätte die gesamte Serie ruiniert. Wenn sie diese Serien wollten, dann so wie sie ist. Und ich finde es auch gut so RTD da nicht mit macht und john war ja von anfang total dagegen das jack hetro wird.

Wenn dann sollten sie lieber eine 4. britische TW Staffel machen, das bringt viel mehr als sich mit den amis rum zu schlagen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:06
Beiträge: 997
Wohnort: Saarland
Na endlich haben die Amis ein Einsehen und lassen die Finger von unserem Torchwood. Die hätten das doch sowieso komplett verhunzt. Ich meine, Captain Jack hätte zum hetero werden müssen .... Ganz ehrlich. Es gibt Dinge, an denen man nicht rütteln soll...Das nur mal gesagt...Gott sei dank, wirds dass ja nun hoffentlich nicht geben....

_________________
Das einzig wahre...
Bild Bild
Marke Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Na wenigstens was.
Torchwood mit einem hetero - Jack ohne mit diesen -

huch wie hübsch - meins :mrgreen: egal welcher Koleur

Vielleicht hat ja RTD aus Queer as Folk gelernt - und sich mit geweigert
Jack in diese *Mainstreem* -Ecke zu stellen.

Gerüchteweise sollen ja die Bücher fertig sein, nur die Finanzierung muß noch
gesichert sein. Vielleicht ja auch deswegen die Verhandlungen mit den
amerikansichen Sendern.
Wir werden hoffentlich bald erfahren das *die Kuh vom Eis ist*

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Dez 2009, 23:52
Beiträge: 124
Boah, was bin ich erleichtert! Das lag mir wirklich im Magen: amerikanisches TW *grusel*...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:43
Beiträge: 625
Wohnort: auf der Erde
Mir war es ehrlich gesagt vollkommen egal. Hätte es mir eh nicht angesehen. Und die amerikanische Version wäre ja vom echten Torchwood total unabhängig gewesen. Die amerikanische Version von Life on Mars hat mich auch nie interessiert.

Weiß jemand von euch, ob die noch eine 4. Staffel von Torchwood machen werden? Gerüchten zufolge soll es ja eine geben, soweit ich weiß aber noch nichts offizielles.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
Zitat:
Weiß jemand von euch, ob die noch eine 4. Staffel von Torchwood machen werden? Gerüchten zufolge soll es ja eine geben, soweit ich weiß aber noch nichts offizielles.


JB hat laut aussage anscheint ein vertrag in der tasche aber BBC äussert sich nicht wirklich ...

siehe:
TORCHWOOD Season 4 - News und Gerüchte

http://tardis-torchwood.com/viewtopic.php?f=9&t=603&start=100

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Apr 2010, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Dieser Artikel scheint zwar nicht unbedingt
Licht ins Dunkel zu bringen, aber trotzdem ein
Anhaltspunkt.
Man ist versucht vorsichtig zu :grinser

Der Link:

http://www.myfanbase.de/index.php?mid=698&nid=11723

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2010, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 4126
Wohnort: Jena
Also ich fidne die sollten die serie so lassen wie sie ist. Jack so lassen wie sie ist. Weil das machte ja gerade mit den Charme der serie aus. Ohne dem wäre sie glaube ich langweilig.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Apr 2010, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jan 2010, 13:30
Beiträge: 116
Wohnort: Graz
sie sollten einfach eine neue Stafel machen statt US Version, ohne britischen Charme is es doch nur einer weitere fade Sci Fi serie

_________________
""5 million Cyberman easy, one doctor now you`re scared!
http://www.youtube.com/watch?v=Hvox9nmFFX0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Apr 2010, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Sep 2009, 06:58
Beiträge: 2174
Wohnort: Leipzig
steph hat geschrieben:
sie sollten einfach eine neue Stafel machen


Genauuuuuu!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Apr 2010, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Vielleicht suchen sie ja nur einen Geldgeber - mit anschließender Gewinnbeteildigung.

Das wäre doch eine perfekte Lösung. Der Cast und die Produktion wäre in den UK,
die Eine oder Andere Rolle könnte ja von einem US- Schauspieler besetzt werden.
Auch Regiearbeit könnte ich mir bei einigen Folgen vorstellen. Solange die Charaktäre nicht verändert werden.... :mrgreen:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 09:36
Beiträge: 6205
Wohnort: Bayern
Weiß jetzt auch nicht so genau ob ich hier richtig bin
um den Artikel einzustellen. :vir

ich mach einfach mal - immer noch viele Spekualionen. Nur das
FOX aussen vor ist scheint klar zu sein.
Vielleicht wirds ja wirklich was mit der *teichübergreifenden Zusammenarbeit* :rosethumb

Jetzt zum Link
http://www.cinemablend.com/television/BBC-Continues-Shopping-US-Torchwood-After-FOX-Passes-24284.html

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jan 2010, 13:30
Beiträge: 116
Wohnort: Graz
Ich frag mich was wriklich Schuld is, die Wirtschaftskriese oder die Tatsache das fast alle Darsteller rausgeschriebn wurden, kanns doch nicht sein, dass es so kompliziert is eine erfolgreiche Serie fortzusetzten :roll: :clapdalek

_________________
""5 million Cyberman easy, one doctor now you`re scared!
http://www.youtube.com/watch?v=Hvox9nmFFX0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
Ich denke es liegt am Beiden nun das Torchwood erfolgreich war/ ist ...Versuchen alle " was von Kuchen zu bekommen" Es waere nicht die erste und sicher nicht die Letzte serie die aufgrund solcher sachen zu grunde gerichtet wird....

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 00:28
Beiträge: 96
Kennt jemand die US Version von Queer as Folk? Das wäre ja sozusagen das Vorbildprojekt (RTD Serie vom UK in die USA exportiert). Ich kenn nur die britische Version, aber von der amerikanischen gabs wesentlich mehr Folgen. Scheint also damals geklappt zu haben.

_________________
"Of course I can control it. Nine times out of ten... well... seven times.... fife times... look, never mind, let's go see where we are".
Doctor Nr. 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
AY! siehe http://tardis-torchwood.com/viewtopic.php?f=26&t=965&hilit=Qaf

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 00:28
Beiträge: 96
Hm.. hab mir mal den Pilotfilm besorgt... die britische Version gefällt mir wesentlich besser, obwohl es ja fast 1 zu 1 die gleiche Handlung ist. Irgendwie echter, autentischer. Und bis jetzt keine einzige Who-Anspielung ;) Eigentlich müsste der in der Ami-Version ST Fan sein.. mal weiterkucken.

edit:
Einen Pilotfilm später.
Nee, die Amiversion ist langweilig. Der Humor ist weg, Stuarts Dominanz ist weg, die unterschwellige "dunkle Seite" ist weg, alles dreht sich nurnoch um den Sex und ist irgendwie glattgebügelt. Ich hab auf dem Boden gelegen vor Lachen bei der Szene mit dem gefakten Waschbrettbauch im Original, bei der ami-Entsprechung kam nicht der geringste Humor auf. Die ganze Stimmung ist anders.

delete! delete!

_________________
"Of course I can control it. Nine times out of ten... well... seven times.... fife times... look, never mind, let's go see where we are".
Doctor Nr. 4


Zuletzt geändert von rhizin am Fr 30. Apr 2010, 00:30, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
bei mir ist es anders mit der Britishen komme ich da nicht klar..ich denke so wirds mir auch ne wenig gehen sollte Torchwood americanisch werden ........

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 00:28
Beiträge: 96
Dann dürfte dir Torchwood aber jetzt nicht gefallen, dafür müsste es die amerikanische Version dann tun.

_________________
"Of course I can control it. Nine times out of ten... well... seven times.... fife times... look, never mind, let's go see where we are".
Doctor Nr. 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mär 2010, 00:50
Beiträge: 1887
Wohnort: Time and Space z.z Hamburg
ne ne ich bezog mich da auf "sollte fox " es uebernehmen...So wie Torchwood war und ist ist es gut es braucht das Britische es passt .........bei Qaf hat es mir nicht gepasst weil alleine Brian Kinney von Gale Herold in mein augen besser gespielt wurde ......und es hat sich auch nicht durch gesetzt erst als die Amis das machten mit andern Schauspielern.-

_________________
Bild




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2010, 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 00:28
Beiträge: 96
Klar hat sich das durchgesetzt.. die hatten gute Quoten damit. Die Serie war absichtlich so kurz. Das ist mir irgendwo auch lieber.. eher eine mehrteilg erzählte, geschlossene Geschichte, als eine endlose Serie. Siehe Children of Earth. So einen Fünf- oder Sechsteiler im Jahre, das wäre ideal.

_________________
"Of course I can control it. Nine times out of ten... well... seven times.... fife times... look, never mind, let's go see where we are".
Doctor Nr. 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de