Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 04:28

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 30. Jan 2009, 16:11 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
Na, das ist doch mal was Feines...

http://www.thedarksmithlegacy.com

Is it a game? Is it a book? Is it a quest spanning the whole year?

All of it!!!

The Darksmith Legacy ist eine einzige, lange 10th-Geschichte, unterteilt in zehn Einzelbände, die alle 2009 erscheinen sollen. Band 1 & 2 sind soeben veröffentlicht worden, Band 3 folgt Ende Februar, usw.

Die Story wurde von Justin Richards entwickelt, der schon mehrere DW-Romane für die BBC geschrieben hat. Er selbst schreibt auch vier der zehn Bücher, die übrigen gehen an weitere etablierte DW-Autoren.

Die Bücher enthalten Hinweise, mit denen sich auf der Homepage der Buchserie diverse Rätsel lösen lassen, durch die weitere Inhalte freigeschaltet werden. Darüber hinaus bekommt der Leser für die Lösung dieser Aufgaben Punkte, die in einen gemeinsamen Community-Topf fließen. Wenn alle Leser zusammen genug Punkte erreichen, soll das im Laufe der Geschichte irgendwie dem Doctor helfen.

Naja, ist `ne nette Spielerei, aber warum nicht? ^^

Die Bücher haben ein anderes Format als die bisherigen NewWho-Bücher, richten sich vor allem an jüngere Leser und sind auch kürzer (so dass selbst langsame Leser mit der Story mithalten können).

Welche Relevanz die Buchreihe für die eigentliche Serie haben wird, ist nicht klar; verdächtig finde ich einen Eintrag auf der Darksmith-Seite, die einen bestimmten Planeten, der wohl in den Büchern eine Rolle spielen soll, als "Planet of the Dead" bezeichnet ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2009, 09:59 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
also die idee für ein interaktives buch an sich ist prima (wollte sowas selbst schon immer mal machen), aber die umsetzung finde ich schon sehr ... marktorientiert?
"kauft alle das buch und loggt euch mit dem code ein, um dem doktor zu helfen!" .. sowas kenne ich bisher nur von kinderüberaschung...

was das "dumbing down who" angeht, bin ich mir nicht sicher, ob das gut oder schlecht ist. einerseits prima, dass auch langsamere leser, die sonst kein buch in die hand nehmen würden, zum schmökern animiert werden.
umgekehrt find ich die generelle tendenz zur leichten kost bei den who-publikationen schon beunruhigend (die new adventures werden auch immer simpler gestrickt. kein großer lesespaß mehr :(). auch jugendliteratur kann anspruchsvoll geschrieben sein und trotzdem spaß machen.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2009, 10:29 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Für den "normalen Leser" ist das sicher nichts. Aber ich finde es trotzdem gut, weil es die reinen Computerkids zwingt, zu lesen. Damit kriegt man dann auch die Knirpse, die partout nicht an Bücher heranzukriegen sind.
Das wird inzwischen übrigens sogar schon in Schulen angewendet. Meine Nichte hatte letztens die Hausaufgabe, im Internet ein Spiel zu einem Buch zu absolvieren, dass sie aber nur lösen konnte, wenn sie das Buch gelesen hatte - und zwar komplett.
Meine Nichte ist süß, aber beileibe keine große Leserin und ich kann mich noch gut daran erinnern, dass in meiner Schulzeit einige Leute Wochen über Wochen gebraucht haben, um sich mal eine Schullektüre zu Gemüte zu führen (einige haben sich NUR die Kommentare gekauft und gelesen!!!) - auf diese Weise kann man prima sicherstellen, dass die Kinder lesen *lach*.

ich sehe das Buch ein bißchen unter dem positiven Aspekt: wir haben die Möglichkeit, diesen Einfluss zu nehmen - laßt es uns tun.
Das ist natürlich naiv gedacht - klar wollen die in erster Linie ihre Bücher verticken, aber ich halte es für möglich, dass der "gute" Gedanke auch eine Rolle spielt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2009, 10:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
da stimme ich dir zu.
allerdings mangelt es an alternativen für diejenigen, die gerne lesen und auch etwas anspruchsvolleres gerne hätten. zumindest im new-who bereich.
(nicht, dass man im classic who bereich nicht auch marktorientiert denken würde. da schrieb man halt erwachsenenbücher für die jungspunte von einst).

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2009, 16:38 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
Also, ich habe mir dann jetzt mal Band 1 zu Gemüte geführt und dann auch die Quest auf der Homepage abgearbeitet.

THE DUST OF AGES ... mehr oder weniger ...

Das Buch ist mit gut 120 Seiten in GROSSschrift extrem kurz und lässt sich von geübten Schmökerern locker zwischen zwei Folgen konsumieren, zumal etwa ein Fünftel der Seiten für die tolle Grafik von Gallifrey-Symbolik draufgeht, um den Platz bis zum nächsten Kapitel zu füllen. Ja, ganz recht, das Buch hat Kapitel. Sehr viele. Ich kenne Bücher, deren Kapitel länger sind als dieses ganze Buch.

Egal, aufgelockert wird das Ganze durch ein paar Fact- und Activity-Seiten, die den kleinen Leser immer mal wieder aus der Geschichte reißen und - passend zur Szene - vor ein paar Denkaufgaben stellen, über die ein paar mehr oder weniger bedeutsame Informationen vermittelt werden.

Nach dem obligatorischen Cliffhanger wartet noch ein - wie erwartet mit Gallifrey-Kunst versehener - Anhang mit einer preview aufs nächste Buch, ein bißchen Werbung, und das war´s dann auch schon.

Aber halt, THE ADVENTURE CONTINUES.

Ich gehe also auf die Homepage, logge mich brav ein und starte die Quest.

Als erstes muss ich fünf Wörter aus dem Buch eingeben, um sicherzustellen, dass ich das gute Stück auch besitze. Danach folgt eine Reihe mehr oder weniger kleinkindgerechter Aufgaben, mit deren Hilfe ich ein paar mehr oder weniger bedeutsame Informationen vermittelt bekomme - richtig, es handelt sich um GENAU DIE GLEICHEN Infos, die man auch schon im Buch bekommt (die erste Mondlandung war 1969, der Mond hat ein Sechstel der Erdschwerkraft, usw.). Zum Schluss muss man dann unter Zeitdruck - OH GOTT - fünf Fragen beantworten. Ihr ahnt es schon: Wann war noch gleich die erste Mondlandung ...?

Na schön, zur Belohnung, dass man sich diese QUEST angetan hat, bekommt man dann zwei Wallpaper - das eine zeigt das mehr oder weniger geschmackvolle Cover in groß, das andere eine große runde weiße Fläche. Darunter steht THE MOON. Ernsthaft.

Aber ich habe ja noch die 1000 EP bekommen, die zur Gesamtsumme der Gemeinschaft hinzuaddiert werden ... ich gehe also auf die Community-Abrechnungsseite, und siehe da, SOEBEN ist die Community über die benötigten 400.000 EP drüber, mit denen sich weitere Inhalte freischalten lassen.

Voller Begeisterung, gerade rechtzeitig gekommen zu sein, schalte ich frei und bekomme ...

... ein PDF mit der Preview auf Band 2, die schon am Ende von Band 1 enthalten ist. Zugegeben, sie ist ein wenig länger. Aber spätestens JETZT fühle ich mich VERARSCHT.

Okay, aber was ist mit der eigentlichen Story?

Die ist nett, aber mehr wahrlich nicht. Der 10.Doctor ist 100%ig getroffen, das muss man dem Autor lassen. Man sieht in jeder Szene wirklich Tennant vor sich, wie er gedankenverloren irgendwelche völlig irrelvanten Fakten erzählt oder mutig durch die Welt hoppelt, aber sämtliche anderen Charaktere bleiben so blass wie es nur geht. Die Spannung, die tatsächlich zur Mitte hin aufkommt, hält sich nur bedingt bis zum Ende, dabei kommt das so schnell ...

Fazit: Ein echtes Highlight für wahre Who-Fans ... mehr oder weniger ... :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2009, 16:48 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Au weia... *schiefgrins* - das klingt ja ÜBEL!!! Und ich wollte mir das Ding nach dem Who-Buch an dem ich gerade dran bin als nächstes vornehmen... jetzt bin ich ein klitzebißchen von dem Gedanken abgekommen...

Am "besten" ist das Moon-Wallpaper *lach*.

Da stellt sich mir doch die Frage, ob wir uns die nächsten tatsächlich holen sollten??? Ich plädiere eher für "nein" und stattdessen noch welche der normalen Who-Bücher.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2009, 16:55 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:27
Beiträge: 1532
Naja, lies einfach mal die Story. Vielleicht gefällt sie dir ja besser als mir ...

Ansonsten wäre ich stattdessen für die baldige Beschaffung der beiden noch fehlenden TW-Sachbücher, um beim Start auf RTL2 für jede Frage gerüstet zu sein. ^^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2009, 18:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
ok ... also eher ein fehlgeschlagenes experiment.
vielleicht bessert es sich ja noch in den nächsten ausgaben.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de